123
        





Hallo Gast

Spiel suchen:

Samstag, 25. November 2017




Reviews


Review suchen:

[Alle | | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     New York Mysteries 3 - Die Laterne der Seelen

   
verfasst am:    30. Oktober 2017
verfasst von:    avsn-ABoyens78

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema

Grafik 84%
Sound 87%
Atmosphäre 80%
Gameplay/Aufgaben/Raetsel 80%
Relation: Preis/Spieldauer

80%

Gesamtwertung
82%
 
Story
Die attraktive und kluge Laura James ist zurück und muss einmal mehr ein mysteriöses Verbrechen lösen. Dieses Mal geht es um Carrie Matel, die nur Stunden nach der Beerdigung ihres Ehemannes – einem berühmten Rechtsanwalt – von einer unbekannten Person getötet wird. Erste Hinweise deuten auf ihren gerade verblichenen Mann hin. Kann es wirklich sein, dass er von den Toten aufgestanden ist?

Gameplay
Ohne Frage ist die New-York-Mysteries-Reihe eine hochprofessionelle Produktion. Auch dieser dritte Teil der Serie bietet wieder die richtige Mischung aus Action und Spannung, die sich durch die gesamte Dauer des Spiels zieht. Das Gameplay ist gewohnt solide und genre-typisch - und muss sich auch nicht neu erfinden. Ein weiterer großer Pluspunkt ist die Hauptperson der Laura James, die nicht nur sympathisch herüberkommt, sondern für ein Wimmelbildspiel überdurchschnittlich intelligent und neugierig dargestellt wird. "Die Laterne der Seelen" ist aber auch kein leichtes Spiel. Die Rätsel-Ausstattung des Abenteuers erfindet sicherlich nicht das Rad neu, ist aber extrem umfangreich. Der Fokus wurde hier nicht auf Wimmelbild-Szenen gelegt – was schade ist, da diese extrem gut umgesetzt sind – sondern auf Puzzles, die vielzählig vorhanden sind und oft auch ein gewisses Maß an Rätsel-Erfahrung voraussetzen.

Grafik und Sound
Die grafische Darstellung ist sehr zeitgemäß und jeder Schauplatz des Spiels sehr schön gestaltet. Die Animationen lassen ebenfalls kaum Wünsche offen. Das Abenteuer bietet sogar teilweise extrem gut animierte Handlungs-Sequenzen, die ich so bei einem Spiel dieser Art noch nicht gesehen habe. Auch der Sound enttäuscht nicht. Die Sprachausgabe ist gut gelungen und die Hintergrundmusik passt perfekt zum Flair des Spiels.

Fazit
FIVE-BN Games macht bei "New York Mysteries 3 - Die Laterne der Seelen", wie bei der gesamten Reihe, augenscheinlich wieder das Meiste richtig. Es gibt im Prinzip nur einen negativen Aspekt: dem Spiel fehlt es eindeutig an Charme. Alles wirkt ein bisschen steif und kühl, was den Spielspaß ein wenig trübt, weil vieles einfach so trist wirkt. Dies ist aber Meckern auf allerhöchstem Niveau. Alles in allem haben wir es mit einem sehr gelungenen Detektiv-Abenteuer zu tun, das auch für Viel-Spieler und erfahrene Rätsel-Knacker noch einiges zu bieten hat. Klare Kaufempfehlung!
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads