Hallo Gast

Spiel suchen:

Mittwoch, 30. Juli 2014




Reviews


Review suchen:

[Alle | 1 | 2 | 3 | 4 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Lost Chronicles 1 - Salem

   
verfasst am:    30. August 2011
verfasst von:    avsn-lazarus

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema


Gesamtwertung
60%
 


Die Hexenprozesse in Salem
Es ist wohl eines der schwärzesten Kapitel in den USA. Im Jahre 1692 wurden in Neuengland einige Frauen der Hexerei bezichtigt und daraufhin hingerichtet. Viele von ihnen wurden ins Gefängnis gesperrt und gefoltert. Genau aus diesem Grund wollen Grace Noble und ihre Tochter aus der Stadt fliehen. In dem Moment, als sie aufbrechen wollen, erscheint ein Puritaner, um Grace wegen Hexerei zu verhaften. Sie stecken das Haus in Brand und nehmen Grace fest. Doch der Tochter gelingt die Flucht aus dieser Hölle. In der Rolle der Tochter musst du dich nun auf die Suche nach Hinweisen machen, um die Unschuld deiner Mutter zu beweisen. Es gibt einige Personen, die dir dabei zur Seite stehen, anderen sollte man wiederum nicht über den Weg trauen. Dieses Thema wurde nun schon mehrmals für ein Casual-Spiel aufgegriffen, doch immer aus einer anderen Sichtweise.

Wird es dir gelingen, deine Mutter zu retten?
Die Geschichte beginnt in deinem Elternhaus, in dem du vor der Abreise noch den Tisch decken sollst. Welche Aufgaben dich noch erwarten, siehst du am unteren Bildschirmrand neben deinem Inventar. Die Aufgaben verschwinden aus der Liste, sobald sie erledigt sind. Auf dem Tisch findest du einen Traumfänger, der Menschen mit reinem Herzen beschützen soll. Mit diesem Traumfänger vertreibst du die Tiergeister, die als Vertraute der Hexen gelten. Du findest die Tiergeister überall im Spiel. Wenn der Standardcursor zu einer Hand wird, kannst du Objekte aufnehmen. Die Gegenstände müssen an den richtigen Stellen eingesetzt werden. Andere Gegenstände bekommst du, nachdem du eine Wimmelbildszene gelöst hast. Finde alle Gegenstände aus der Suchliste am unteren Bildschirmrand und erhalte danach den nützlichen Gegenstand. Wenn der Cursor zu einer Lupe wird, kannst du dieses Gebiet näher betrachten, meist muss dort ein Gegenstand eingesetzt werden. Eine Sprechblase weist darauf hin, dass du mit der Person sprechen kannst. In einem Tagebuch findest du die Spielanleitung, sowie verschiedene Tipps. Im Tagebuch kannst du die Geschichte nachlesen, besuchte Schauplätze und Menschen, denen du begegnest werden dort ebenfalls beschrieben. Zudem findest du eine Karte, die sich nach und nach erweitert. Dort siehst du auch deine aktuelle Position, sowie die Stelle, die du für einen nächsten Schritt aufsuchen solltest.

Glühwürmchen in einem Glas sind deine Tippgeber. Sie helfen nicht nur in den Wimmelbildszenen, ein gesuchtes Objekt zu finden, sondern helfen dir auch, deine aktuelle Aufgabe zu lösen. Du kannst dich im Spiel frei bewegen und planst selbst deine nächsten Schritte. Es gibt auch sehr interessante und abwechslungsreiche Rätsel zu lösen. Finde einen Weg durch das Maisfeld, ohne von den Puritanern gesehen zu werden. Das Fragezeichen gibt eine kurze Rätselbeschreibung. Die meisten Rätsel sind relativ einfach zu lösen. Doch sollte es Probleme geben, kannst du nach einer Wartezeit ein Rätsel überspringen.

Detaillierte Schauplätze und Charaktere
Entwickler Vast Studios hat sich sehr genau an die Legende gehalten. Die handgezeichneten Schauplätze sind sehr detailliert dargestellt. Sei es der Friedhof oder der Galgenplatz; das Gefängnis oder die Stadt Salem selbst. All diese Schauplätze wurden mit tollen Details ausgestattet. Die Wimmelbildszenen sind relativ überschaubar und die Charaktere wunderschön gezeichnet. Das Spiel besitzt keine Sprachausgabe, lediglich das Intro und kleine weitere Filmsequenzen wurden vertont. Wenn Dialoge geführt werden, öffnet sich eine Schriftrolle, in der der Text geschrieben steht. Leider haben sich ein paar Rechtschreibfehler eingeschlichen und auch bei der Übersetzung wurden kleine Fehler gemacht. Nebengeräusche lassen dich die düstere Atmosphäre spüren. Die Hintergrundmusik ist äußerst abwechslungsreich. Sie reicht von dramatisch über düster bis leicht melancholisch.

Fazit
"Lost Chronicles 1 - Salem" ist ein tolles Casual-Adventure mit vielen interessanten Fakten und einer düsteren Hintergrundgeschichte. Der Spielverlauf ist sehr abwechslungsreich, vor allem weil du dich frei durch das Spiel bewegen und deinen nächsten Schritt selbst planen kannst. Die Hintergrundgrafik orientiert sich an den Originalschauplätzen und auch die Charaktere wurden aus der Legende aufgegriffen. Alles wurde mit viel Liebe zum Detail gezeichnet. Die gelungene und abwechslungsreiche Hintergrundmusik passt sich jeder neuen Situation an und wird durch die tollen Nebengeräusche noch atmosphärischer. Die Rätsel sind sehr vielseitig und wurden wunderbar in das Spielgeschehen integriert, was auch für die Wimmelbildszenen gilt. Leider hat sich am Schluss des Spiels ein Bug eingeschlichen, wodurch ich das Spiel nicht zu Ende spielen konnte. Bei dem Modellstadträtsel wird der Bildschirm schwarz, wenn man es zwischendurch noch einmal verlässt ohne es ganz gelöst zu haben. Es gibt dann kein Weiterkommen mehr. Aus diesem Grund kann ich dem Casual-Adventure nicht die gewünschte Bewertung geben.
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads
Page created in 1,6710181236267 seconds.