123
                                       


Hallo Gast

Spiel suchen:

Sonntag, 22. Januar 2017





Hotlineliste auf avsn.de

Hotlineliste der Entwickler und Publisher




Letzte Änderung: 02.01.2016, 01:09 Uhr
NAMCO BANDAI Partners Germany GmbH

NAMCO BANDAI Partners Germany GmbH

Carl-Benz-Strasse 21
60386 Frankfurt am Main
Deutschland
Kontakt:

Telefon: +49(0) 69 244 49 100
Fax: +49(0) 69 244 49 200
Hotline Technik: 0900-1-771882
Hotline Spiele: 0900-1-771883
Preise/Zeiten/URL

Zeiten: Montag - Samstag , 14h00 - 19h00 Uhr
URL: www.de.namcobandaigames.eu
www.namcomobile.com
Email: Support: de.support@namcobandaipartners.com
Info: de.info@namcobandaipartners.com

Notiz
weitere Spiele von Namco Bandai

weitere Spiele von Legend

weitere Spiele von Atari Deutschland GmbH

weitere Spiele von Eden Games

weitere Spiele von Infogrames Entertainment

weitere Spiele von Ocean Software

weitere Spiele von GT Interactive

weitere Spiele von Gremlin Interactive

weitere Spiele von Micropose

weitere Spiele von Accolade, Inc.

weitere Spiele von Bomico Entertainment Software

weitere Spiele von HASBRO DEUTSCHLAND GmbH

weitere Spiele von Ariolasoft

weitere Spiele von Humongous Entertainment

weitere Spiele von Rainbird

weitere Spiele von Firebird Software

weitere Spiele von WizardWorks Software

weitere Spiele von Tengen

Da sich Atari vom deutschen Mark zurückgezogen hat, übernimmt Namco Bandai die bisherigen Prodoukte von Atari.

Infogrames Entertainment ist eine französische Aktiengesellschaft. Die Produkte des Unternehmens werden unter dem Markennamen Atari vertrieben. Seit 1996 kaufte Infogrames mehrere Unternehmen aus dem Computer- und Videospielbereich auf: Ocean Software, Gremlin Interactive, Hasbro Interactive (dazu gehörte Microprose), Accolade, GT Interactive, Bomico (aus Dreieich) und Shiny Entertainment. Im Mai 2003 wurde das Tochterunternehmen Infogrames, Inc. in Atari, Inc. umbenannt. Die Rechte an dem Namen Atari hatte das Unternehmen bereits früher, zusammen mit dem Teilbereich Hasbro Interactive, von Hasbro gekauft.

Eden Games ist ein 1998 gegründetes Unternehmen, das sich mit der Entwicklung von Videospielen beschäftigt. 2002 wurde das Unternehmen an Atari (ehemals Infogrames) verkauft. Bis zum Jahr 2003 war das Unternehmen unter dem Namen Eden Studios bekannt; um die Zugehörigkeit zur Spieleindustrie kenntlich zu machen wurde das Studio in Eden Games umbenannt.

GT Interactive war ein 1993 gegründeter Computerspielhersteller, der 1999 von Infogrames aufgekauft wurde.

Accolade war ein Hersteller von Computerspielen. Gegründet wurde das Unternehmen 1984 von Alan Miller und Bob Whitehead, die zuvor Activision verlassen hatten. 1999 wurde das Unternehmen an Infogrames bzw. Atari verkauft.

Ocean Software war eine der größten Spieleentwickler-Unternehmen in Europa. Das Unternehmen wurde von David Ward und Jon Woods in Manchester gegründet. Ocean wurde im Jahre 1998 von Infogrames aufgekauft.

MicroProse wurde 1982 von Sid Meier und Bill Stealey gegründet. 1998 wurde das neue MicroProse von Hasbro aufgekauft.

Hasbro ist ein US-amerikanischer Spielwarenhersteller mit Sitz in Pawtucket, Rhode Island in den USA. Die Firmenbezeichnung setzt sich zusammen aus den Namen Hassenfeld Brothers. Hasbro wurde 1923 gegründet. Die deutsche Hasbro-Tochter, die Hasbro Deutschland GmbH, wurde 1991 infolge einer internationalen Durchsetzung des Firmennamens formell etabliert. 2001 wurde Hasbro Interactive von Infogrames aufgekauft.

Shiny Entertainment ist ein US-amerikanischer Spieleentwickler, der 1993 von David Perry in Newport Beach, Kalifornien, gegründet wurde. 2006 wurde Shiny von Atari an den Entwickler Foundation 9 Entertainment verkauft.

Ariolasoft wurde in United Software umbenannt und später von Micropose übernommen.

Humongous Entertainment (kurz HE) ist ein US-amerikanischer Computerspielentwickler und wurde 1992 von Shelley Day und Ron Gilbert gegründet. Die Firma wurde vor allem durch die Entwicklung von Adventures für Kinder bekannt, wie beispielsweise die Fritzi-Fisch-Reihe. Bei den meisten Spielen wurde zur Erstellung das von Ron Gilbert ursprünglich für LucasArts entwickelte SCUMM-System eingesetzt. Inzwischen ist Humongous Entertainment eine Tochtergesellschaft von Atari.

Rainbird Software und die Tochtergesellschaft Firebird Software waren Label der Telecomsoft. Dieses Unternehmen wurde samt der Label1989 von Microprose übernommen.

Legend Entertainment Company wurde 1989 von Bob Bates und Mike Verdu gegründet. 1999 wurde das Entwicklerstudio von GT Interactive aufgekauft, die wiederum von Infogrames übernommen wurden. Im Jahr 2003 schloss Atari dann die Legend Entertaiment Company.

1981 wurde Ère Informatique von Philippe Ulrich und Emmanuel Viau als einer der ersten Publisher Frankreichs gegründet. 1987 wurde das Unternehmen von Infogrames aufgekauft.

WizardWorks Software war die Publishingmarke von GT Interactive Software Value Products Division, einer Tochtergesellschaft der GT Interactive Software Corp. Das Unternehmen wurde 2004 geschlossen.

Tengen Inc. war eine Tochtergesellschaft von Atari Games Corporation unter denen Arcade-Spiele entwickelt und veröffentlicht wurden.




Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads
Page created in 0,56256103515625 seconds.