Nein, Ich lehne ab.
        


Hallo Gast

Spiel suchen:

Freitag, 01. März 2024





Adventure-News   gamescom-Eröffnung: Ausstellerrekord und Partnerland-Premiere  
Köln, 18. August 2010. Die gamescom 2010 – das größte Event- und Entertainmenthighlight für interaktive Spiele und Unterhaltung – ist heute mit einem Ausstellerrekord und der Premiere des offiziellen Partnerlandes Kanada gestartet. 505 Unternehmen aus 33 Ländern stellen in diesem Jahr in Köln aus. Mit 230 Unternehmen aus dem Ausland (+ 15 Prozent) und dem offiziellen Partnerland Kanada steigert die gamescom dabei Ihre internationale Reichweite deutlich. Der Auslandsanteil liegt bei 45,7 Prozent.

„Die gamescom wird auch in diesem Jahr wieder eine Messe der Premieren. Im Bereich der Spielesoftware werden wir mehr als 200 Deutschland-, Europa- und auch Weltpremieren hier erleben“, freut sich Olaf Wolters, Geschäftsführer des Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. (BIU) zum offiziellen Start der gamescom in Köln. Bei der Hardware stehen mit den neuen Bewegungssteuerungen von Sony und Microsoft zwei echte Innovationen auf dem Programm, die das Spielerlebnis vor allem im Bereich der Casual Games erweitern werden. Desweiteren steht die gamescom unter einem dreidimensionalen Stern: „Neben den 3-D-Hardwareneuheiten können Messebesucher die ersten 3-D-Games spielen und gehören damit zu den Ersten überhaupt, die das 3-D-Spieleerlebnis hautnah erleben werden“, so Wolters weiter.

Die Erfolgsgeschichte, die die Gamesbranche im Internet erlebt, findet sich auch auf der gamescom wieder. Für viele Spiele werden neue Onlinefunktionalitäten gezeigt, zudem steht in Halle 9 erstmals ein eigener Messebereich für Online- und Browser-Games zur Verfügung. „Die Messebesucher können sich vor allem auch auf Neuheiten „Made in Germany“ freuen. Nach einer BIU-Befragung im Februar 2010 liegt die Zahl der deutschen Online- und Browser-Gamer aktuell bei mehr als 12 Millionen – Tendenz steigend. Wir blicken auf einen spannenden Wachstumsmarkt, von dem wir in Zukunft noch viel hören und sehen werden“, kommentiert Wolters den aktuellen Online-Trend.

Partnerland Kanada

Erstmalig im Rahmen der Europäischen Branchenleitmesse, präsentiert die gamescom mit Kanada ein offizielles Partnerland. Die Teilnehmer aus Kanada – darunter die Entertainment Software Association of Canada (ESAC), zahlreiche kanadische Unternehmen und sechs Provinzen des Landes – werden ihre kreative und technische Expertise den Besuchern der gamescom vorstellen, einer der weltweit größten Messen für Videospiele und Verbraucherelektronik. Kanada ist das erste Partnerland der Veranstaltung und wird bei der gamescom mit einer eigenen Lounge vertreten sein.

„Die kanadische Spielebranche umfasst mehr als 250 Unternehmen mit über 14.000 Beschäftigten. Die gut ausgebildeten Arbeitskräfte unseres Landes leisten einen zentralen Beitrag zur weltweiten Videospielbranche“, so Thomas Marr, Minister Councillor, Embassy of Canada (Berlin). „Neben unseren hochqualifizierten Personalressourcen profitieren wir auch von den Investitionen, die verschiedene Regierungsstellen in die Entwicklung einer digitalen Wirtschaft mit zukunftgerichteten Arbeitsplätzen im technischen und kreativen Bereich tätigen“, erklärte Danielle LaBossiere Parr, Executive Director Entertainment Software Association of Canada (ESA), heute bei der Pressekonferenz zur Eröffnung der gamescom.


Quelle: Pressemitteilung

News zum Thema: 'BIU '
News aus der Kategorie: 'gamescom'
noch unkommentiert...

   

verfasst von avsn-George am 18. Aug 2010 Druckerfreundliche Ansicht |

weitere Infos zu BIU
· BIU Homepage


meistgelesener Newsartikel zu BIU :


· Hochkarätiges Programm der Serious Games Conference 2009 komplett


weitere Newsartikel zu BIU


· Neuer Serious Games Award lockt mit insgesamt 28.000 € Preisgeldern
· Serious Game der Polizei informiert Kinder ĂĽber Drogenmissbrauch
· JugendForum NRW auf der gamescom - Spieleindustrie spendet 200 Freikarten
· Deutscher Computerspielepreis wird abwechselnd in MĂĽnchen und Berlin vergeben
· Gamesbranche im Jahr 2008 mit neuem Umsatzrekord
· Hochkarätiges Programm der Serious Games Conference 2009 komplett
· Initiative "Spielen verbindet": neue Einsatzmöglichkeiten von Computerspielen im Unterricht
· Stellungnahme des BIU: CSU-Kritik am Alterskennzeichnungsverfahren fĂĽr Computer- und Videospiele haltlos
· Mehr als nur Unterhaltung: Serious Games Conference 2009

Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen, der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads