Nein, Ich lehne ab.
                                          


Hallo Gast

Spiel suchen:

Mittwoch, 16. Oktober 2019





Adventure-News   Silver Chains: Gefangen in Manning Manor, der Heimat des Grauens!  
Die PC-Veröffentlichung von "Silver Chains" auf Steam und GOG ist nur noch ein paar Tage entfernt. Weitere Hintergrundinfos direkt vom Entwickler "Cracked Heads Games" sollen dem Spieler Einblicke in "Manning Manor" geben, dem gigantischen morschen Anwesen, in dem die gruselige Geschichte stattfindet.

Zu Beginn des Spiels wacht der Protagonist Peter nach einem Unfall an einem unbekannten Ort auf. Auf der Suche nach Hilfe begibt er sich in eine Villa, die Entsetzen und Schrecken ausstrahlt. Von Anfang soll dem Spieler gezeigt werden, dass er keine andere Wahl hat. Weder der Spieler noch der Protagonist des Spiels wissen, was sie hier tun und was sie erwartet.

Die Villa selbst, in der die Geschichte spielt, wird zum Hauptcharakter des Spiels. Das Haus ist im europäischen Stil des 19. Jahrhunderts erbaut. Die Realitäten und die Lebensweise der Zeit werden akribisch reproduziert, befinden sich jedoch in einem Zustand der Verwüstung und des Verfalls. Eingeklappte Decken, zerlumpte Vorhänge, knarrende Böden - all dies trägt dazu bei, eine düstere Atmosphäre zu schaffen, in der der Spieler die folgenden Stunden verbringen wird

Dennoch brennen die Kamine im Haus immer noch, es gibt ein Klavier, auf dem du spielen kannst, und die Erkundung der vielen Räume des Herrenhauses ist in gleichem Maße erschreckend und aufregend. All dies gibt dem Spieler die Möglichkeit, das Herrenhaus als einen eigenständiger Charakter wahrzunehmen.

Die erschreckende Atmosphäre des Spiels wird auch durch die Partitur unterstrichen, deren langsame Akkorde den Spieler bis zum Ende verfolgen. Bestimmte Szenen enthalten zusätzliche Musik, die der Art des jeweiligen Teils des Spiels entspricht.

Darüber hinaus bietet "Silver Chains" weitere Charaktere, die niemanden gleichgültig lassen. Im Laufe des Spiels werden sie dich erschrecken, beobachten und dich dazu bringen, sich in sie hineinzuversetzen. Wie bereits erwähnt, weiß der Spieler wie der Protagonist am Anfang nichts. Während sie der Geschichte folgen, werden die Details der Handlung wie Puzzleteile zusammenpassen und die Natur der Charaktere vollständig enthüllen.

Die Schaffung eines geeigneten Antagonisten war ein wichtiger Punkt. Ein furchterregendes, nicht zu tötendes Monster, das dein Blut vergiftet. Dieser Gegner wurde in Form einer Frau geschaffen - ein schreckliches Monster, das den Spieler während des Spiels mit mörderischer Absicht verfolgt. Durch sie ist es gelungen eine Atmosphäre zu schaffen, in der plötzlich ein Monster auftaucht, das auf dich zuläuft und du nur noch fliehen kannst. Natürlich wurde der Antagonistin viel Hintergrundwissen mitgegeben, und die Einstellung der Spieler zu ihr wird stark davon abhängen, wie sehr man die Geschichte dieser Frau nachempfindet.

Der Inhalt des Spiels beschränkt sich nicht nur auf Schreier und Bösewichte, es gibt auch viel Platz für Rätsel. Sie sind organisch mit dem Grundstück und der Villa verbunden und verhindern, dass sich der Spieler von der Erzählung löst. Die Rätsel sind nicht komplex. Alles, was der Spieler braucht, ist, aufmerksam zu sein und sich kleine Details zu merken.

Der Schlüssel zum Verständnis der Handlung des Spiels sind Seiten aus einem Tagebuch, die der Spieler sammeln muss, um die Geschichte in ihrer Gesamtheit zu verstehen. Diese Seiten sind über das ganze Haus verteilt, der Spieler findet sie nacheinander und füllt so die Lücken dessen, was genau dort passiert ist. Sie werden nicht in der richtigen Reihenfolge wiederhergestellt. Deshalb wurde auf jeder Seite das Datum des Schreibens angegeben. Auf diese Weise können die Spieler pausieren und wie in einem Buch alle Seiten des Tagebuchs lesen, um Antworten auf alle ihre Fragen zu finden.

Auch der Hauptfigur wird viel Aufmerksamkeit gewidmet. Sein Name ist Peter, er ist ein junger Mann und er ist aus einem bestimmten Grund in der Villa gelandet. Es wird bewusst die 1st-Person-Perspektive gewählt und das Gesicht des Charakters nie gezeigt, um es dem Spieler zu erleichtern, sich mit dem Protagonisten zu identifizieren und den Terror zu erleben, den er empfindet.

Der Entwickler befürchtet nicht, dass einige Spieler die Geheimnisse der Geschichte vor der letzten Wendung enthüllen könnten. Im Gegenteil, das würde sich wie eine persönliche Entdeckung anfühlen und das wird ausdrücklich befürwortet. In jedem Fall wird der Spieler einige mehrdeutige Schlussfolgerungen ziehen. Diese Offenheit für Interpretationen würde die eigene Sichtweise des Spielers auf die Erzählung widerspiegeln und die Geschichte aufregender machen.

"Silver Chains" wird am 6. August 2019 für den PC veröffentlicht - Konsolenliebhaber werden den Horror etwas später spüren können, wenn Versionen für PlayStation®4, Xbox One und Nintendo Switch im ersten Quartal 2020 erscheinen.

Quelle: Pressemitteilung

News zum Thema: 'Silver Chains'
News aus der Kategorie: 'Spiele News'
noch unkommentiert...

   

verfasst von avsn-smarte am 04. Aug 2019 Druckerfreundliche Ansicht |

weitere Infos zu Silver Chains
· Silver Chaines Screenshots
· Silver Chains (Nintendo Switch) Spieleliste
· Silver Chains (PlayStation 4) Spieleliste
· Silver Chains (XBox one) Spieleliste
· Silver Chains Spieleliste
· Silver Chains Trailer 01 (englisch)
· Silver Chains Trailer 02 (englisch)


meistgelesener Newsartikel zu Silver Chains:


· Silver Chains: Eine andere Art der Hausbesichtigung erwartet dich im Frühjahr 2019


weitere Newsartikel zu Silver Chains


· Silver Chains: Eine andere Art der Hausbesichtigung erwartet dich im Frühjahr 2019
· Silver Chains erscheint am 06. August 2019 auf Steam

Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads