Nein, Ich lehne ab.
                                          


Hallo Gast

Spiel suchen:

Dienstag, 28. Januar 2020





Adventure-News   Corrosion - Cold Winter Waiting: Viperante kündigt neues Adventure an  
Skipton, North Yorkshire, Großbritannien (28. November 2007) – Der in Großbritannien gegründete Spielentwickler Viperante ist stolz sein nagelneues Adventure für den PC präsentieren zu dürfen: „Corrosion: Cold Winter Waiting“. Inklusive der offiziellen Website zur Einführung in das Spiel.

Über „Corrosion: Cold Winter Waiting:
Corrosion: Cold Winter Waiting ist ein dunkles, schockierendes, kompromissloses, Angsteinflößendes Horror-Adventure das den Spieler in die Rolle des Polizeichefs Alex Truman schlüpfen lässt, der versucht die Monotonie des Alltags zu durchbrechen indem er Stück für Stück die Geschichte und den Hergang eines Autounfalls rekonstruiert um hinter die Identität eines Mannes zu gelangen, der in den Unfall involviert war.

Stelle dich vollkommen der Idylle eines ländlichen Farmhauses, verlassen und eingeengt in einem mysteriösen, geheimen Untergrundkomplex. Der Spieler wird einen Ort erforschen von dem niemand weiß dass er existiert und dabei mehr und mehr eine verdrehte Vergangenheit enthüllen. Mit jeder Ecke, um die er biegt, jeder Tür, die er öffnet und jedem Hinweis, den er liest, wird das Entsetzen größer.

Was geschah unter der Cold Winter Farm? Was hat der Fremde damit zu tun, der den schrecklichen Autounfall überlebte, jedoch immer nur den Namen der Farm murmelte? Und was erwartet man aus dem Augenwinkel heraus zu sehen, wenn das Farmhaus doch einsam und verlassen ist?

Die Story:
Deacon Oaks ist eine kleine und ruhige Stadt in der noch nie etwas wirklich Schlimmes passiert ist. Sheriff Alex Truman führt ein friedliches Leben in dem er höchstens mit vermissten Hunden, banalen Streitigkeiten und hier und dort mal mit ein paar Betrunkenen fertig werden muss. Er sollte also der glücklichste Gesetzeshüter der Welt sein. Doch da ist ein kleiner Teil in ihm der sich nach etwas Aufregendem sehnt, etwas das die Monotonie durchbricht. Er erkennt nicht dass es ihn bei lebendigem Leibe frisst.

In einer kalten Novembernacht scheint es, als seien seine unausgesprochenen Wünsche erhört worden, als er in einen Autounfall verwickelt wird bei dem ein Mann plötzlich mitten auf der Fahrbahn erscheint. Alex bleibt unverletzt, doch der Fremde endet mit einem gebrochenen Bein und ein paar gebrochenen Rippen im Krankenhaus. Niemand weiß, wer dieser Kerl ist und woher er kommt, denn er spricht nicht. Endlich hat die Stadt ihr erstes, echtes Geheimnis. Alex ist überglücklich. Doch das Glück ist nur von kurzer Dauer.

Ohne eine Möglichkeit die Identität des Fremden zu bestimmen bringt man ihn in die örtliche Fakultät für Geisteserkrankungen und das Leben in Deacon Oaks kehrt wieder zur Normalität zurück, bis Alex schließlich zwei Monate später einen Anruf erhält der in darüber informiert das der „Mann von der Straße“ nun doch gesprochen hat. Nur drei Worte waren es: „Cold Winter Waiting… Cold Winter Waiting… Cold Winter Waiting…“ Immer und immer wieder.

Alex hat keine Idee was es bedeuten soll, aber er weiß das die Cold Winter Farm am Stadtrand liegt und das ist gut so. Das Geheimnis ist zurückgekehrt und Alex will der Sache sofort auf den Grund gehen. Das Problem dabei ist, das der größte Sturm der letzten 50 Jahre auf die Stadt zusteuert – er würde es niemals bis hinaus zur Farm und wieder zurück schaffen, bevor der Sturm die Stadt erreicht hat. Aber Alex kümmert sich nicht darum – etwas tief in ihm treibt ihn voran. Er muss wissen, wer der Mann von der Straße ist, und er muss es sofort wissen. Entgegen aller rationaler Gedanken und die Warnungen seines Deputys ignorierend greift er zu den Schlüsseln seines Wagens und macht sich auf den Weg.

Zehn Minuten nachdem er beim Farmhaus angekommen ist, ist der Sturm so außer Kontrolle das er einen Baum entwurzelt der auf das Hausdach fällt, den Dachboden zertrümmert und Alex nun den Rückweg aus dem Keller des Hauses versperrt. Das ist aber noch nicht alles. Der Baum hat eine versteckte Türöffnung freigelegt, die zu einem geheimen Korridor führt. Am Ende des Korridors befindet sich ein Fahrstuhl, der nur in eine Richtung fährt. Nach unten. Ohne eine Chance vor dem nächsten Tag gerettet zu werden und mit dem überwältigenden Bedürfnis Antworten zu finden, die ihn seine Angst vergessen lassen, entscheidet sich Alex mit dem Fahrstuhl runter zu fahren.

Aber was wird ihn dort unten erwarten? Wird es den Ursprung und die Identität vom „Mann der Straße“ klären? Wird es erklären warum der „Mann der Straße“ in der Mitte der Nacht, inmitten des eisigen Winters, auf der Mitte der Fahrbahn ging? Wird es erklären warum er zwei Monate lang nicht sprechen wollte? Und wenn es all das erklärt, werden die Antworten simpel sein oder noch beunruhigender und erschreckender als man es sich vorstellen kann?

Features:
- Eine gewaltige und ausführliche Handlung
- Einnehmende und realistische Charaktere
- Logisch integrierte Puzzels
- Eine große, aufregende Location mit vielen Geheimnissen
- First Person Style und Kontrollsystem
- 1024 x 768 Bildauflösung
- Detaillierte und atmosphärische pre-rendered 3D Hintergründe
- Ein echtes und gefühlsbetontes Spielergebnis

Die Produktion von Corrosion: Cold Winter Waiting läuft bereits seit 6 Monaten und der Erscheinungstermin ist auf August 2008 angesetzt.

Weitere Informationen auf www.coldwinterwaiting.com




News zum Thema: 'Corrosion'
News aus der Kategorie: 'Spiele News'
noch unkommentiert...

   

verfasst von Madam am 31. Mar 2008 Druckerfreundliche Ansicht |

weitere Infos zu Corrosion
· Corrosion - Cold Winter Waiting Demo (englisch)
· Corrosion - Cold Winter Waiting Patch
· Corrosion - Cold Winter Waiting Screenshots
· Corrosion - Cold Winter Waiting Spieleliste
· Corrosion - Cold Winter Waiting Trailer 01 (englisch)


meistgelesener Newsartikel zu Corrosion:


· Corrosion - Cold Winter Waiting: Viperante kündigt neues Adventure an


weitere Newsartikel zu Corrosion


· Corrosion - Cold Winter Waiting: Im Sommer wird euch das Blut gefrieren

Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads