Nein, Ich lehne ab.
        


Hallo Gast

Spiel suchen:

Sonntag, 03. Juli 2022





Adventure-News   Spielend lesen: Deutscher Textadventure Grand Prix 2010  
Am 5. April haben sieben Autoren ihre Spiele beim deutschen Interactive Fiction Grand Prix eingereicht. Die Spiele können kostenlos heruntergeladen und bis zum 22. April bewertet werden.

Die ersten Computerspiele abseits der Arcade-Games wussten noch die leistungsfähigste Grafikkarte der Welt zu nutzen: die Fantasie des Spielers. In den Textadventures der frühen 1980er Jahre wurden Labyrinthe erkundet und Rätsel gelöst: Ein Spiel schilderte schlicht die Situation in Textform und der Spieler musste mit Texteingaben wie »Gehe nach Norden« oder »Nimm den Schlüssel« zum Ziel gelangen.

Seit dieser Zeit, in der vor allem kleinere, oftmals schlichte Abenteuergeschichten vorherrschend waren, hat sich die Gattung ständig weiterentwickelt. Es entstehen inzwischen Werke der unterschiedlichsten Genres mit zum Teil gewaltigen Ausmaßen. Die Wortgewalt in »Blue Lacuna« des amerikanischen Schriftstellers Aaron A. Reed entspricht beispielsweise einem 1.000-seitigen Roman mit komplexen Figuren, die eigene Meinungen, Konversationsfähigkeit und ein Erinnerungsvermögen besitzen.

Auch in Deutschland hält sich eine Fan-Gemeinde für die faszinierenden erzählerischen Möglichkeiten der interaktiven Literatur. Einen Überblick über nahezu alle deutschsprachigen Spiele bietet die Textadventure-Datenbank ifwizz.de, deren Blog Ende April eine ausführliche Nachlese des sechsten Interactive Fiction Wettbewerbs bereitstellen wird.

Die beim diesjährigen Grand Prix eingereichten sieben Spiele bieten eine reiche Palette an Ausgangssituationen und Genres. „Ein Fall in Jashpur“ ist ein in Indien spielender, viktorianischer Krimi, während „Ares“ und „Mondbasis Palindrom II“ Science Fiction-Geschichten sind. Beide unterscheiden sich jedoch sehr in der Art der Erzählung: In „Ares“ erlebt der Spieler eine Landung auf dem Mars, „Mondbasis Palindrom II“ ist ein Ein-Raum-Textadventure, das eine kniffelige Aufgabe in sich birgt. Einen interessanten Einstieg bietet „Absturzmomente“: Nur mit seinen Fingerspitzen hält sich der Protagonist zu Beginn der Geschichte an einer Steilwand fest. Auf Schatzsuche befindet sich der Spieler dagegen in „Das Erbe“. Hierzu steuert er einen Erben durch das Haus seines verstorbenen Onkels. In „Die Hausaufgabe“ wird es mystisch, denn die Hauptperson der Geschichte hat sich in den Kopf gesetzt, die Schauspielerin Marilyn Monroe mit Hilfe eines Rituals zu beschwören. Der siebte Beitrag hebt sich von den anderen ab. „Das dämonische Grinsen“ ist kein klassisches Textadventure, sondern ein Multiple-Choice-Abenteuer, bei dem man aus einer dubiosen Anstalt ausbrechen muss.

Alle Spiele sind Public Domain und können kostenlos unter www.textfire.de/comp/spiele.htm heruntergeladen werden. Bis zum 22. April kann jeder die Spiele bewerten – auf der Textfire-Seite befindet sich dazu ein entsprechendes Formular. Den Autoren der am besten bewerteten Spiele winken Ruhm und Ehre sowie von der Community gespendete Sachpreise.



Quelle: Pressemitteilung

News zum Thema: 'sonstige Spiele'
News aus der Kategorie: 'Spiele News'
noch unkommentiert...

   

verfasst von Nikki am 11. Apr 2010 Druckerfreundliche Ansicht |

weitere Infos zu sonstige Spiele
· Hellboy Saves


meistgelesener Newsartikel zu sonstige Spiele:


· "Games für lau" - Spieleentwickler und Schwarzkopien


weitere Newsartikel zu sonstige Spiele


· Das große Emil und Pauline Lernspielpaket: Grundschulkindern wird das Lernen leichter gemacht
· Titan Quest: Beta-Tests
· RTL Playtainment präsentiert „World of Goo“ für PC CD ROM und Wii™
· Petz®-Spieleserie wird erweitert
· Die Tierischen Kicker: erste Infos zum Spiel
· Super-Bikes Riding Challenge: erste Infos zum Spiel
· Willi wills wissen – Feuerwehr im Einsatz: neues Simulations- und Echtzeitstrategiespiel für Kinder
· Garfield 2: erste Infos zum Spiel
· Tomb Raider Legend: Infos zum Spiel
· Murphy's Gesetz: Neunter Teil des Onlinespiels erschienen
· Wall-E und THQ räumen ab dem 12. September zusammen die Erde auf
· Cars: Infos zum Spiel
· GC 2007: Dating Day – Voll Verknallt
· Mr. Smoozles Goes Nutso: neues Arcade Adventure
· Tetris und Sudoku ab dem 11. Juli für das iPhone erhältlich
· Die drei ??? Das Geheimnis der Geisterinsel: Nintendo DS-Adventure zu Detektiv-Kinofilm
· Hard Skills mit Leichtigkeit erlernen
· Neue Welten für kleine Entdecker
· Bestes deutsches Textadventure gesucht
· Desperate Housewives: Spiel zur TV-Serie
· HELLO POCOYO für Nintendo DS ab Ende November im Handel erhältlich
· Fritz & Kishon - Schachspielen mit dem Meister der Satire
· 30 x Spielspass auf EINER Blu Ray Disc
· "Games für lau" - Spieleentwickler und Schwarzkopien
· Drei neue DS-Highlights von Play THQ machen den September bunt und froh
· Neu bei Tivola: Mein eigenes Tierheim für NDS

Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads