Nein, Ich lehne ab.
                                          


Hallo Gast

Spiel suchen:

Sonntag, 18. August 2019




Reviews


Review suchen:

[Alle | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Harry Potter 4 - und der Feuerkelch

   
verfasst am:    21. November 2005
verfasst von:    avsn-Nikki

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema


Gesamtwertung
80%
 


In diesem Teil der Harry Potter Serie könnt ihr frei wählen, welcher Charakter, welche Gebiete durchspielen soll. Euch stehen Harry, Ron und Hermine zur Verfügung. Jeder hat andere Fähigkeiten. Daher ist es natürlich sinnvoll den Charakter auszuwählen, der mit der bevorstehenden Aufgabe am Besten zu recht kommt.

Das Spiel wird ausschließlich mit der Tastatur gesteuert. Es ist etwas gewöhnungsbedürftig, da hier nicht wie bei den meisten Actionspielen die Tasten W, A, S und D zur Steuerung des Charakters verwendet werden, sondern die Pfeiltasten. Zusätzlich brauchst Du noch die Tasten Y, X, C und S, um Belohungen herbei zu ziehen, Flüche abzugeben, zu zaubern und einen "Extremzauber" für kurze Zeit zu haben. Leider gibt es keinerlei Option die Steuerung auf andere Tasten zu legen und auch nur Gamepads mit USB-Anschluss können im Spiel verwendet werden. Auch ein Multiplayergame ist möglich, so dass ihr sogar mit 3 Personen gleichzeitig spielen könnt.

Grafisch ist das Spiel sehr gut gemacht. Nur die Zwischensequenzen sind etwas farblos. Leider lassen diese sich auch zum größten Teil nicht wegschalten. Wenigstens nicht die Sequenzen zum Levelstart. So schaust Du Dir oft genug den gleichen Film mehrmals an, wenn Du eine Aufgabe nicht direkt bestehst oder sie später vielleicht noch einmal wiederholen möchtest. Auch hier gibt es keine Option die Helligkeit des Spiels zu regulieren.

Die Musik ist wieder einmal passend und gut gewählt. Allerdings können die Schreie der drei Freunde, wenn sie verletzt werden, mit der Zeit ganz schön auf die Nerven gehen. Auch im Soundbereich gibt es keine Option etwas zu verändern.

Das Einzige, was Du in den Optionen einstellen kannst ist, ob Du Untertitel haben möchtest oder nicht und ob Du automatisch Speichern möchtest oder nicht. Die Saves liegen wieder einmal schön versteckt. Dieses Mal in Anwendungsdaten/Electronic Arts. Wie immer wird der Spielstand mit jedem Fortschritt überschrieben. Ein selbstständiges Speichern ist nicht möglich. Allerdings wird das Spiel nach jedem Verlassen des momentanen Levels automatisch gespeichert und die drei Freunde haben bei Neustart des Levels immer wieder eine volle Energieanzeige.

Wieder müssen Bildkarten gesammelt werden. Aber dieses Mal sind sie nicht in den Levels versteckt, sondern werden je nach Fortschritt zum Kauf frei geschaltet. Grundsätzlich müssen Trimagische Schilde gesammelt werden und dazu gibt es in jedem Gebiet noch Nebenaufgaben, deren Fortschritt man sich über die Taste ESC und dann Level-Info anzeigen lassen kann.

Harry Potter sitzt wieder einmal in seinen Sommerferien im Ligusterweg bei seiner Tante und seinem Onkel fest. Zwar hat er am Ende des 3. Schuljahres in Hogwarts erfahren, dass er einen Paten hat und diesen auch kennen gelernt, doch kann er nicht bei ihm die Sommerferien verbringen, da man Sirius Black immer noch für den Mörder von Harrys Eltern und einen Anhänger Lord Voldemorts hält. Harry, seine Freunde und auch Professor Dumbledore und die Lehrer von Hogwarts, der Schule für Zauberei, kennen zwar die Wahrheit, doch der Zaubereiminister, Cornelius Fudge, war nicht bereit diese zu akzeptieren. So ist Sirius auf der Flucht vor den Dementoren, den Wächtern des Zaubereigefängnisses, und Harry wieder bei seinen Verwandten. Eines Nachts träumt Harry, doch es ist kein Traum. Was er im Schlaf erlebt ist Wirklichkeit. Vor 50 Jahren wurde in einer kleinen Stadt 3 Menschen tot aufgefunden. Zunächst verdächtigte man den Gärtner, doch bei der Autopsie wurden keine äußerlichen und innerlichen Verletzungen festgestellt und auch Gift kam nicht in Frage. So ließ man den Gärtner wieder frei, der sich fortan auf das Grundstück zurückzog und sich um de Garten kümmerte, wer immer das Gebäude auch kaufte. In dieser Nacht sieht er von seinem Gärtnerhaus ein Licht im Haus und glaubt die Kinder des Dorfes würden ihm wieder einen Streich spielen. So nimmt er seinen Schlüssel und geht nachschauen. Er hört die Stimmen zweier Männer, wie sie darüber reden, dass sie jemanden umgebracht haben und einen weiteren Menschen töten wollen. Dann taucht plötzlich eine Schlange auf. Die höhere, fast piepsige Stimme befiehlt dem anderen Mann Frank hereinzuholen, da die Schlange ihn gesichtet hat. So wird Frank, der Gärtner hereingeholt und schließlich mit einem tödlichen Fluch belegt. An dieser Stelle erwacht Harry.



Die Sommerferien sind bald zu Ende, als Harry eine Nachricht von Ron erhält. Er wird von der Familie Weasly eingeladen den Rest der Ferien im Fuchsbau, dem Heim der Weaslys, zu verbringen und sich mit ihnen die Quidditch-Weltmeisterschaft anzusehen. Da Onkel Vernon Sirius immer noch für einen Mörder hält, willigt er aus Angst vor dem Paten ein, dass Harry vorzeitig abreisen darf.

Alle Familienmitglieder sind bei den Weaslys eingetroffen und auch Hermine Granger, die Freundin von Ron und Harry wurde eingeladen. Hier lernt Harry das erste Mal Bill Weasly, der für die Zaubererbank Gringotts arbeitet, und seinen Bruder Charlie Weasly kennen. Letzterer arbeitet in Rumänien mit Drachen. Sie reisen zusammen, bis auf Mrs. Weasly, mit Hilfe eine Portschlüssels, einem alten Stiefel, der so verzaubert wurde, dass er für einen kurzen Moment als Transportmittel für mehrere Personen gleichzeitig fungiert, zum Austragungsort der Weltmeisterschaft.

Mr. Weasly hat sogar Karten für die Ehrenloge erhalten. Sie sitzen dort zusammen mit dem Zaubereiminister und seinen Mitarbeitern. Ludo Bagman, ein Angestellter des Ministeriums und ehemaliger Quidditchspieler, kommentiert das Spiel. An der Stelle, wo Mr. Crouch, der Vorgesetzte von Percy Weasly, sitzen soll, sieht man allerdings nur seine Hauselfe, Winky. Sie beschwert sich ein wenig, dass sie hier hinauf geschickt wurde, um den Platz frei zu halten, obwohl sie doch große Höhenangst hat.

Nach der Weltmeisterschaft lernen unsere drei Freunde hier in der Loge den Sucher der bulgarischen Quidditchmanschaft, Viktor Krum, kennen. Harry ist von der Fliegkunst des Schülers von Durmstrang, einer bulgarischen Zauberschule, begeistert. Auch die Maskottchen der Bulgaren sind für Harry und Ron sehr interessant, denn es sind Veela. Dies sind weibliche Wesen, die mit ihrem Tanz und Gesang und auch durch ihr Aussehen, die gesamte Männerwelt so verzaubern, dass diese nicht mehr wissen, was sie tun. So prahlen sie und stürzen sich blindlings aus hohen Tiefen, wenn niemand diese männlichen Wesen wachrüttelt. Auch Harry und Ron geraten beinahe in die Falle der Veela, doch zum Glück ist Hermine bei ihnen. Das Spiel gegen Irland verlieren die Bulgaren trotz Viktor und den Veela.

Nach dem Spiel kehren alle zurück in ihre Zelte, doch schon bald gibt es einen lauten Tumult. Von ihrem Zelt aus, sehen Harry und seine Freunde, wie einige vermummte Gestalten über dem Quidditchfeld Muggel, nicht magische Menschen, mit Hilfe ihrer Zauberstäbe durch die Luft wirbeln lassen. Sofort sammeln sich alle Minister, um dem Treiben ein Ende zu machen. Die Weaslykinder werden mit Harry und Hermine tiefer in den Wald geschickt. Doch sind Harry, Ron und Hermine plötzlich von Fred, George und Ginny getrennt.


Auch in diesem Schuljahr muss Harry einige Gefahren überstehen. Doch dieses Mal beginnt die Aufregung bereits am Ende der Sommerferien. Hilf ihm und seinen Freunden Ron und Hermine heil das Schuljahr zu überstehen und fiebere mit, was nun aus Lord Voldemort wird.
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads