Nein, Ich lehne ab.
        


Hallo Gast

Spiel suchen:

Dienstag, 22. Juni 2021




Reviews


Review suchen:

[Alle | | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Agatha Christie 3 - Das Böse unter der Sonne (Nintendo Wii)

   
verfasst am:    30. Dezember 2008
verfasst von:    avsn-Nikki

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema


Gesamtwertung
100%
 


Das dritte Abenteuer der Agatha Christie Reihe spielt zur Zeit der Anfänge des Zweiten Weltkrieges. Hercules Poirot sitzt mit seinem Freund Hastings in seinem Büro und berichtet von einem seiner noch nicht lange zurück liegenden Fälle. Doch der berühmte Detektiv erzählt die Geschichte nicht nur. Er schickt seinen Freund auf die Reise und gibt ihm hin und wieder Tipps, sodass Hastings den Fall von Anfang bis Ende selber lösen muss. Drei mysteriöse Mordfälle gingen diesem vierten Mord auf Seadrift Island voraus. Alle geschahen in Kreis Devon. Ein Schulmädchen wurde auf dem Weg von der Ballettschule nach Hause in einem Wald erdrosselt. Eine Ehefrau wurde zuvor ebenfalls erwürgt aufgefunden. Man verdächtigte den Ehemann, konnte aber nicht genügend Beweise finden. Der dritte Mord wurde an einem Mann verübt. Diesem Mord ging ein Voodooritual voraus. Hercules Poirot beschloss zu Beginn des Krieges noch einmal Urlaub zu machen und suchte sich eine kleine Insel im Bezirk Devon aus. Auf Seadrift Island wollte er ein paar ruhige Tage verbringen, bis auch dieser Ort evakuiert wurde. Doch schon kurz nach seiner Ankunft wird er von den übrigen Hotelgästen gebeten, kleinere Diebstähle aufzuklären. Eine Schreibmaschine wurde entwendet, eine Schaufel verschwand, ein Foto wurde gestohlen, Drohbriefe tauchten auf... doch all diese kleinen kriminellen Handlungen endeten schließlich in einem Kapitalverbrechen: dem Mord an einer sehr attraktiven Schauspielerin, die von allen Männern angebetet und von allen Frauen gehasst wurde. Welcher Hotelgast oder Angestellte hatte ein Motiv und die Gelegenheit für den Mord? Finde es heraus, indem du Hastings und Poirot auf ihrer Reise nach Seadrift Island begleitest und schlüpfe in die Rolle des berühmten belgischen Detektivs.

Agatha Christie – Das Böse unter der Sonne wird nur mit der Fernbedienung gespielt. Die Steuerung ist einfach gehalten, sodass Abenteurer, die zum ersten Mal ein Spiel auf der Nintendo Wii ausprobieren keinerlei Probleme haben dürften. Objekte können mit der Taste A betrachtet und aufgenommen werden. Das Inventar, ein Notizbuch und das Spielmenü befinden sich am oberen Bildschirmrand. Im Inventar können und müssen Gegenstände teilweise mit Doppelklick näher betrachte und mit einer dann zur Verfügung stehenden Lupe weiter untersucht werden. Im Notizbuch werden die Verdächtigen aufgelistet, Dokumente abgelegt und Zeiten notiert. Mit einer Stoppuhr muss unser Detektiv nämlich die Zeiten festhalten, die man für gewisse Wegstrecken auf der Insel benötigt. Das Adventure kann zu jeder Zeit gespeichert werden. Speicherplätze sind genügend vorhanden. Im Laufe des Spiels werden hin und wieder die einzigartigen Features der Nintendo Wii verwendet. Der Spieler muss z.b. einen Vogel reinigen, ein Auto reparieren und Dart spielen und all diese mit Hilfe der Bewegungen, die nur bei einer Nintendo Wii möglich sind.

Es liegt meist in der Natur des Menschen nicht viel von sich preis geben zu wollen. Doch Poirot findet immer wieder einen Weg an die Informationen zu gelangen, die er benötigt. Dazu bietet er sich an kleine Gefallen zu erledigen. So erklärt er sich z.b. bereit für ein Ehepaar, das seinen 29. Hochzeitstag begehen will, Geschenke zu besorgen oder er repariert eine Taucherbrille. Neben diesen kleineren Aufgaben müssen die Hotelgäste, Angestellten und Dorfbewohner immer wieder befragt werden, die Zimmer durchsucht und zahlreiche Gegenstände eingesammelt werden. Es gibt nur wenige richtige Rätsel, die zudem nicht sehr schwer zu lösen sind. Daher ist dieses Abenteuer auch für Anfänger im Bereich Adventure gut geeignet, zumal die ganze Familie bei der Version für Nintendo Wii ihre detektivischen Fähigkeiten beweisen kann.

Seadrift Island ist eine malerische Gegend. AWE Games ist es gelungen den englischen Sommer an der rauen Küste vortrefflich darzustellen. Der Spieler kommt in den Genuss sonnige Sandstrände, raue Felsenstände und sogar die Höhlen des einstigen Schmugglerparadieses zu besuchen. Aber auch der Nachbarort mit seinem Pub, der Polizeistation und der Autowerkstatt sind Bestandteil der Untersuchung. Die Hotelzimmer sind geschmackvoll eingerichtet. Das abgelegene Hotel bietet seinen Gästen einen luxuriösen Aufenthalt. Die eindruckvolle Grafik, die allerdings auf Animationen weitestgehend verzichtet, ist mit vielen Details ausgestattet. Kräftige Farben wechseln sich mit Pastelltönen ab, Licht erzeugt zwangsläufig auch Schatten. Auch die Charaktere sind im großen und ganzen eindruckvoll dargestellt. Nur Hastings hätte ein wenig besser herausgearbeitet werden können.

Die Hintergrundmusik ist abwechslungsreich und passend zu jedem Schauplatz. Auch die Sprachausgabe ist gut gelungen. Die Stimmen passen zu den Charakteren, sind alle klar verständlich und angenehm. Das Spielmenü bietet die Möglichkeit, die Lautstärke der Musik und Soundeffekte separat von einander einzustellen. Auch die Helligkeit kann hier nach Bedarf reguliert werden.

Fazit: "Agatha Christie – Das Böse unter der Sonne" ist eines der besten Spiele aus der Agatha Christie-Reihe. Mit den einzigartigen Features der Nintendo Wii, wird der Kriminalfall zu einem echten interaktiven Erlebnis, zumal die Steuerung einfach gehalten wurde, sodass auch Anfänger das Abenteuer in vollen Zügen genießen können. Die schöne Grafik gibt dem Spieler das Gefühl einen englischen Sommer erleben zu dürfen. Die Hintergrundmusik unterstützt die Atmosphäre und die gelungene Sprachausgabe macht es leicht den Dialogen zu folgen. Hobbydetektive sollten sich dieses Adventure auf keinen Fall entgehen lassen. Wer die PC-Version bereits kennt, sollte es noch einmal auf einer Nintendo Wii spielen und in den Genuss tatsächlicher interaktiver Aktionen kommen.
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads