Nein, Ich lehne ab.
                                          


Hallo Gast

Spiel suchen:

Freitag, 20. September 2019




Reviews


Review suchen:

[Alle | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Mystery Case Files 4 - Madame Fate

   
verfasst am:    03. Februar 2009
verfasst von:    avsn-Nikki

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema


Gesamtwertung
80%
 


Dieses Mal besuchst du einen Zirkus. Die Wahrsagerin Madam Fate bittet dich um Hilfe, denn in den vorangegangen drei Fällen hast du bereits deinen ausgezeichneten Spürsinn bewiesen. Madam Fate fürchtet um ihr Leben. Jemand will sie um Punkt Mitternacht ermorden. Soviel hat sie bereits herausgefunden, doch leider offenbart die Kristallkugel bisher nicht, wer der Mörder sein wird. Du sollst nun jeden einzelnen Schausteller im Zirkus überprüfen und die Zelte und Wagen nach Hinweisen durchsuchen, wodurch die Kristallkugel mehr Einzelheiten offenbaren wird. Schaffst du es, will Madam Fate dir einen Einblick in dein eigenes Schicksal bieten.

Auch in diesem vierten Fall der Wimmelbild-Reihe hat sich der Entwickler Big Fish Games wieder etwas neues einfallen lassen. Die Gegenstände sind schwieriger zu finden, denn ein Rummelplatz ist groß. Du musst allerdings nicht nur die Zelte durchsuchen, sondern auch die Personen überprüfen. Dabei wird der Verdächtige groß im Bild dargestellt. In diesen Bildern musst du keine verschiedenen Gegenstände suchen, sondern z.b. 10-mal den gleichen Gegenstand. Das können Bonbons, Raketen, Streichhölzer und andere Objekte sein. In manchen Schauplätzen müssen auch Objekte mit gedrückter Maustaste zusammengesetzt werden. Die Rätsel am Ende jeden Kapitels sind ebenfalls anders, als in den vorherigen Mystery Case Files. Sie sind in etwa mit dem Öffnen der Türen in Ravenhearst zu vergleichen. Allerdings sind die Rätsel in Madam Fate schwieriger, da es oft so scheint, als stecke keinerlei Logik dahinter. Doch nicht alle Rätsel sind von der etwas merkwürdigen, schwierigen Sorte. Es gibt auch einfache unter ihnen. Jedes Rätsel kann mit einem Klick auf das Telefon am rechten Rand übersprungen werden. Durch diese Aktion wird allerdings im nächsten Kapitel die Zeit gekürzt.

Wie schon in Ravenhearst, hast du auch in Madam Fate die Wahl das Spiel im Zeitmodus oder im entspannten Modus zu spielen. Egal welchen Modus du wählst, du erhältst pro Kapitel 5 Tipps. Wenn du einen Gegenstand gefunden hast, musst du jetzt nicht mehr warten, bis er eingesammelt wurde, sondern kannst gleich auf das nächste Objekt klicken. Findest du mehrere Gegenstände schnell hintereinander, erhältst du einen Zeitbonus. Dieser kann vor allem in den Nahaufnahmen der Verdächtigen leicht mehrmals erzielt werden.

Dieser vierte Teil der Mystery Case Files Serie verfügt erstmalig über Sprachausgabe. Die Story wird dir nicht nur in einem Untertitel angezeigt, sondern zum Teil auch von Madam Fate erzählt. Während der Suche nach den aufgelisteten Gegenständen, ruft Madam Fate immer wieder etwas dazwischen. Das kann bisweilen die Konzentration beeinflussen und ist auf Dauer auch etwas nervig, da sie immer wieder die gleichen Sätze einwirft. Die Hintergrundmusik ist wieder einmal passend zur Story und zur Umgebung.

Fazit: "Mystery Case Files 4 – Madam Fate" ist sowohl leichter, als auch schwieriger als seine Vorgänger. Bei der Suche nach Objekten ist eine neue Variante hinzugekommen, die einfacher ist und dem Spieler zusätzliche Zeit einbringen kann. Die Rätsel am Ende des Kapitels sind zum Teil schwieriger geworden, da sie kurioser sind. Auch dieser Mystery Case Fall kann gespielt werden, ohne die Vorgänger zu kennen. Auch wenn "Madam Fate" nicht ganz an den Fall "Ravenhearst" heranreicht, bietet dieses Wimmelbildspiel viel Abwechslung und fordert nicht nur eine gute Beobachtungsgabe, sondern auch eine gewisse Kombinationsgabe.
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads