Nein, Ich lehne ab.
                                          


Hallo Gast

Spiel suchen:

Montag, 19. August 2019




Reviews


Review suchen:

[Alle | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Wallace & Gromit's Grand Adventures Episode 3 - Lizenz zum Putten

   
verfasst am:    20. Januar 2011
verfasst von:    avsn-Nikki

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema


Gesamtwertung
70%
 


Ein Missverständnis sorgt für Wirbel
Ein Missverständnis hat in der letzten Episode dazu geführt, dass Wallace Felicity einen Heiratsantrag gemacht hat. Naja, auf jeden Fall glaubt sie dies, denn Wallace wollte ihr eigentlich nur eine Schraubenmutter zeigen, die Felicity dann für einen Ring gehalten hat. Das Gerücht von der Verlobung hat sich schnell in der kleinen Stadt ausgebreitet. Am nächsten Morgen ist sogar schon ein Bericht mit Foto in der Zeitung zu sehen. Während sich Wallace beim Frühstück noch Gedanken darüber macht, wie er aus dieser Sache wieder herauskommt, besucht ihn auch schon Major Crum, denn Wallace möchte nun ein Detektivbüro eröffnen. Gleichzeitig wird Felicity von ihrer Tante besucht, die ganz und gar nicht mit einem Ehemann wie Wallace einverstanden ist.

Gromit entzieht sich diesem Trubel, indem er durch die Stadt streift. Dort erhält Paneer gerade einen Brief vom örtlichen Golfclub, in dem er Mitglied ist. Der Ladenbesitzer ist an der Reihe jemanden für eine neue Mitgliedschaft vorzuschlagen. Wachtmeister Dibbins sieht sofort seine Chance, denn schon lange wollte er dem Club beitreten, doch wurde er bisher immer abgelehnt. Dabei glaubt er doch fest die drei wichtigen Merkmale zu erfüllen: Hilfsbereitschaft, eine Stütze der Gesellschaft sein und Sportlichkeit. Während sich nun Paneer zwischen Dibbins und Wallace entscheiden will, hilft Gromit ein wenig nach. Wallace wird im Golfclub aufgenommen, was Dibbins hingegen vollkommen gegen den Strich geht. Die Ereignisse überschlagen sich nun, was auch Auswirkungen auf die "Verlobung" hat...

Grafik und Sound
Die meisten Schauplätze sind bereits aus den ersten beiden Episoden bekannt. Neben dem Grundstück von Wallace und dem Stadtzentrum ist natürlich der neue Schauplatz, der Golfclub mit seinem Clubhaus, Dreh- und Angelpunkt des Geschehens. Das Clubhaus ist ein wahrer Ort des Entspannens für die männliche Bevölkerung und bietet so einige Zerstreuung. Neben Billard und Golf werden auch genügend Raum für Tee- und Lesestunden angeboten. Die Geschichte des Clubs darf natürlich auch nicht fehlen, daher findet man überall Gemälde vom Gründer und seinen Nachfolgern. Zu den bekannten Charakteren ist Prudence, die Tante von Felicity hinzugekommen. Aufgetakelt und vom alten Schlag mischt sie alles in der kleinen Stadt auf. Nach wie vor ist die Comic-Grafik schön anzusehen und auf die lustige Story angepasst. Auch die Hintergrundmusik hat ihren Stil behalten und wieder einmal haben mir die englischen Synchronstimmen besser gefallen, als die deutschen, da sie irgendwie besser zu den Charakteren zu passen scheinen.

Mehr Rätselkost
In der dritten Episode wurde der Schwerpunkt auf Rätsel gelegt. Wallace muss Hinweisen folgen, um drei Schlüssel zu finden. Dabei gilt es im Club selber gegen den Vorsitzenden anzutreten und ihn auf eine gewissen Art und Weise zu besiegen. Auch das Turnier in der Stadt wurde mit tollen Aufgaben verbunden, die Gromit lösen muss, um seinem Herrn zum Sieg zu verhelfen. Die Steuerung per Tastatur hat sie natürlich nicht geändert.

Fazit
In "Lizenz zum Putten" wurde viel Wert auf die Aufgaben und Rätsel gelegt, was dem Spiel sehr viel Abwechslung eingebracht und mir persönlich sehr gut gefallen hat. Gromit's Mimik war wieder fantastisch, vor allem, wenn er über die Äußerungen seines Herrn nur noch den Kopf schütteln kann und ihm jedes Mal aus der Patsche helfen muss. Die Hintergrundmusik und die Tastatursteuerung haben sich gegenüber den vorherigen Teilen nicht geändert. Grafisch ist mit dem Golfclub ein neuer eindrucksvoller Schauplatz hinzugekommen. Wer gegen eine Tastatursteuerung nichts einzuwenden hat, wird mit dieser Episode genauso viel Spaß haben, wie mit der zweiten Episode.
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads