Nein, Ich lehne ab.
        


Hallo Gast

Spiel suchen:

Donnerstag, 28. September 2023




Reviews


Review suchen:

[Alle | | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Der Hobbit

   
verfasst am:    30. August 2005
verfasst von:    avsn-Nikki

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema


Gesamtwertung
100%
 


Der Hobbit ist ein Jump-and-Run-Spiel mit Actioneinlagen. Es wird mit Tastatur und Maus gesteuert. Du kannst es nat√ľrlich auch komplett mit der Tastatur bedienen. Auch eine Steuerung √ľber Gamepad ist m√∂glich. Die Steuerung ist f√ľr Actionspieler nicht sehr kompliziert. Mit den Pfeiltasten oder W, A, S und D bewegst Du Dich vorw√§rts, mit der Enter-Taste √∂ffnest Du Truhen und T√ľren, sprichst andere Spielpersonen an und √ľberspringst nach Bedarf auch Videosequenzen. Die Leertaste ben√∂tigst Du zum Springen und die linke STRG-Taste ist zum Schleichen sehr n√ľtzlich. Mit der Taste I √∂ffnest Du Dein Inventar und w√§hlst Tr√§nke und Gegenst√§nde aus, dabei kannst Du mit der Taste 4 aber direkt einen Heiltrank nehmen, falls es brenzlig wird. Mit der linken Maustaste oder der linken ALT-Taste greifst Du an und mit dem Mausrad, falls vorhanden, kannst Du Deine Waffen schnell wechseln. Au√üerdem bekommst Du w√§hrend des Spiels immer wieder Aufgaben gestellt, die es zu erf√ľllen gibt. Welche Aufgaben Dir gestellt wurden und welche Du bereits erledigt hast kannst Du Dir im Questlog ansehen, das mit der Taste Q ge√∂ffnet wird.

Du solltest alles sammeln, was auf dem Weg und am Rand liegt. So dienen die Mutsteine, in Form von bunten Kristallen, z.B. dazu Deinen Mutbalken aufzuf√ľllen. Ist er voll, bekommst Du nicht nur einen weiteren roten Gesundheitspunkt, die unter dem Mutbalken angezeigt werden, sondern alle bisherigen Gesundheitspunkte werden komplett aufgef√ľllt. Mutsteine erh√§ltst Du auch, nach Erledigung jeder Aufgabe. Au√üerdem solltest Du alle Silberpennies sammeln, mit denen Du am Ende jedes Kapitels z.B. Entgiftungstr√§nke, Heiltr√§nke, etc kaufen kannst. Diese Tr√§nke sind auch auf Deinem Weg zu finden und verstecken sich oft in Truhen, die es zu √∂ffnen gilt. In ihnen findest Du aber auch Geld und Mutsteine, sowie Trainingsschriftrollen. Wenn Du eine dieser Trainingsschriftrollen gefunden hast, bekommst Du eine neue Kampftechnik.

Manche Truhen lassen sich einfach mit einem Druck auf die Enter-Taste √∂ffnen, andere wiederum haben ein Schloss, das es zu knacken gilt. Es gibt verschiedene Mechanismen. Aber alle haben gemein, dass Du immer im wenn das gr√ľne Feld aufleuchtet schnell die Enter-Taste dr√ľcken musst. Zu Beginn des Spiels hat eine Truhe z.B. nur einen solchen Mechanismus. Am Ende werden es bis zu 8 St√ľck. Wenn ein Mechanismus freigeschaltet ist, muss der n√§chste ge√∂ffnet werden. Die Truhe geht erst auf, wenn alle Mechanismen gel√∂st wurden. Das ist aber nicht der einzige Unterschied zwischen den Truhen zu Beginn des Spiels und am Ende. Du hast n√§mlich auch nur eine gewisse Zeit, um die Truhe zu √∂ffnen. L√§uft die Zeit ab ohne, dass die Truhe ge√∂ffnet wurde verlierst Du Gesundheitspunkte. Mit Fortschreiten des Spiels wird die Zeit immer knapper, so dass Du manchmal jeden Mechanismus beim ersten Versuch √∂ffnen musst. Es gibt auch rote Felder in jedem Mechanismus. Wenn sie aufleuchten, darfst Du auf keinen Fall die Enter-Taste dr√ľcken, denn dann ist die Truhe wieder versperrt und Du verlierst Gesundheitspunkte. Verschiedene Truhen sind auch mit Gift versehen. Wenn Du es nicht beim ersten Versuch schaffst sie zu √∂ffnen, verlierst du nicht nur Gesundheitspunkte, sondern bist auch vergiftet. Deine Gesundheitspunkte werden dann gr√ľn angezeigt und werden schnell weniger. Hier brauchst Du dann einen Entgiftungstrank. Am Ende jedes Kapitels kannst Du Truhenschl√ľssel kaufen, mit denen Du eine Truhe besonders schweres Schloss einer Truhe √∂ffnen kannst, aber auch w√§hrend des Spiels findest Du Truhenschl√ľssel.

Deine Gegner bestehen aus Orks, W√∂lfen, Spinnen, Flederm√§usen, Schlangen, etc. Alle gilt es zu bek√§mpfen. Wenn sie besiegt sind, bekommst Du neue Mutsteine. Diese Gegner kannst Du entweder wie am Anfang des Spiel mit dem Spazierstock bek√§mpfen oder mit Steinen bewerfen, die √ľberall herum liegen. Hin und wieder kannst Du einen Feuertrank einsammeln, mit dessen Hilfe Deine Steine eine gr√∂√üere Schlagkraft enthalten oder auch Froststeine, welche ebenfalls schlagfertiger sind. Sprengsteintr√§nke verwandeln Deine Steine in wahre Geschosse. Doch die Tr√§nke halten nur eine gewisse Zeit und werden sofort nach Aufnahme eingesetzt. Viele Gegner lassen sich bereits von Weitem mit ein oder zwei Steinen abwerfen, so dass Du nicht in den Nahkampf hinein musst. Die Gegner haben √ľber ihrem Kopf einen gelben Pfeil. Dieser leert sich nach und nach, so dass du genau sehen kannst, wie viele Treffer du noch landen musst, bevor der Sieg Dein ist. Sp√§ter bekommst Du noch Dein Schwert Stich, dass eine von Elbenhand gefertigte Klinge hat. Dieses Schwert ist allerdings nicht nur im Kampf n√ľtzlich, sondern es leuchtet Dir auf dem Weg, wenn es ansonsten stockfinster ist. Es gibt aber auch Gegner, wie die Steinriesen z.B., die sich nicht besiegen lassen. Ihnen musst Du dann ausweichen, bzw. den Steinbrocken, die sie auf Dich werfen.

Die Grafik des Spiels ist zwar nicht die Beste, doch durchaus vertretbar. Es kommt hin und wieder vor, dass Bilbo mit beiden F√ľ√üen in der Luft h√§ngt, aber trotzdem nicht abst√ľrzt. Nerv√∂s kann einen sein Gezappel machen. Auf einer Stelle stehen bleiben ist f√ľr ihn fast unm√∂glich. Sobald Du die Maus auch nur 1/10 Millimeter bewegst, patscht Bilbo st√§ndig auf der Stelle herum.

Wenn Du alles einsammeln willst, solltest Du jede Stelle absuchen und hin und wieder Umwege in Kauf nehmen. Am Ende jedes Kapitels wird Dir angezeigt, wie viele M√ľnzen und Mutsteine Du gesammelt, wie viele Truhen Du ge√∂ffnet und wie viele Aufgaben Du erf√ľllt hast. Du kannst Dir aber jeder Zeit Deinen Stand ansehen. Dr√ľcke dazu die Taste Esc und anschlie√üend oben im Bild den Pfeil nach rechts oder links. Hier kannst Du Dein Spiel speichern, laden, beenden, etc, Dir ansehen, wie viele Tr√§nke etc. Du noch hast, welche Aufgaben Du gestellt bekommen und bereits erf√ľllt hast und was es im Kapitel alles zu sammeln gibt.

Du kannst nicht an jedem Punkt des Spiels speichern. Aber es stehen gen√ľgend Speichersockel herum, die Du sooft benutzen kannst wie Du willst. Hin und wieder kommst Du an einem solchen Speichersockel zweimal vorbei, dann ist es auch ratsam ihn ein zweites Mal zu benutzen. Die Speicherpl√§tze werden nicht automatisch √ľberschrieben, so dass Du an jedem alten Spielstand immer wieder erneut beginnen kannst, wenn Du f√ľr jeden Speichersockel einen separaten Speicherplatz benutze hast.

Einst besuchte Gandalf, ein Zauberer, seinen kleinen Freund Bilbo Beutlin, einen Hobbit. Gandalf erz√§hlt Bilbo von Abenteuern und einem Ring, den es zu finden gilt. Doch Bilbo genie√üt sein ruhiges Leben im Auenland und lehnt das Abenteuer dankend ab. Gandalf verabschiedet sich, erbittet aber eine Einladung zum Tee f√ľr den n√§chsten Tag. Doch anstatt am darauffolgenden Tag alleine zum Tee zu kommen, bringt der Zauberer 13 Zwerge mit, deren Anf√ľhrer ihr K√∂nig Thorin Eichenschild ist. Sie essen, trinken und singen und lauschen schlie√ülich den Worten ihres K√∂nigs. Dieser spricht davon zum Einsamen Berg zu marschieren, ihr K√∂nigreich und ihren Schatz zur√ľck zu holen und sich an dem Drachen Smaug zu r√§chen. Gandalf schl√§gt vor, dass Bilbo mit den Zwergen geht. Da der Hobbit so klein ist, k√∂nnte er in den Berg einbrechen. Doch Bilbo erschreckt die Vorstellung gegen einen Drachen anzutreten und f√§llt in Ohnmacht.

Bilbo hat sich ein eine Welt getr√§umt, aus der er nun selber wieder herausfinden muss. Er sieht Orks, die von Elfen, Zwergen und Menschen bek√§mpft werden und hat selber ein Schwert in der Hand. Das bedeutet √ɬĘ√Ę‚Äö¬¨√Ö¬ĺauf in den Kampf√ɬĘ√Ę‚Äö¬¨√Ö‚Äú. Bilbo muss die Orks bek√§mpfen. Am Ende seines Traumkampfes sieht er einen gro√üen Gegner mit Namen Bolg, der weitere Orks gegen Euch hetzt. Es ist der K√∂nig der Orks. Doch bevor Bilbo sich dar√ľber Gedanken machen kann erwacht er aus seinem Traum.

Inwzsichen ist es Morgen geworden und Gandalf steht √ľber dem kleinen Hobbit. Durch den Traum hat er seine Meinung ge√§ndert und m√∂chte nun gerne fremde L√§nder sehen und anstelle eines Spazierstocks ein Schwert in der Hand halten. Da er aber so sp√§t aufgewacht ist muss er sich beeilen, wenn er mit den Zwergen losziehen will. Er muss sich so schnell wie m√∂glich auf den Weg zum gr√ľnen Drachen machen, da die Zwerg bereits ungeduldig auf ihn warten. Seinen Spazierstock sollte er allerdings nicht vergessen. Und so zieht Bilbo los.

Auf seinem Weg zum Wirtshaus muss er einige Dinge f√ľr die Dorfbewohner erledigen. Endlich bei den Zwergen angekommen geht die gef√§hrliche Reise los. Er trifft auf Trolle, den Zwergen feindlich gesellte Elben und nat√ľrlich auf jede Menge Orks. Als Einbrecher von den Zwergen angeheuert, √ľbernimmt Bilbo grunds√§tzlich die Vorhut, um die lauernden Gefahren zu erkunden. Au√üerdem wird er immer mit den schwierigsten Aufgaben betraut. Hilf ihm seine Sache gut zu machen und f√ľhre ihn bis zum Einsamen Berg.
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dŁrfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen, der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads