Nein, Ich lehne ab.
                                          


Hallo Gast

Spiel suchen:

Montag, 23. September 2019




Reviews


Review suchen:

[Alle | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Dark Parables 02 - Der Fluch des Froschkönigs

   
verfasst am:    18. Dezember 2011
verfasst von:    avsn-Nikki

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema


Gesamtwertung
80%
 


Das Märchen als Fluch
Der Legende nach gibt es in der Nähe eines Dorfes im Schwarzwald einen Pfad, der auf keiner Karte verzeichnet ist. Die Dorfbewohner nennen ihn den "Pfad des Froschkönigs". Bei Nebel wandelt der Froschkönig auf diesem Pfad, auf der Suche nach seiner Prinzessin...

Marie, die Tochter des Kanzlers, wandert mit ihrem Leibwächter des Abends durch eben diesen Wald. Der Leibwächter versucht das Mädchen zum Umdrehen zu bewegen, doch Marie möchte die Natur noch ein wenig genießen, als sie selbst bemerkt, dass sie sich scheinbar verlaufen haben und sich im Kreis drehen. 24 Stunden später steht fest: die Tochter des Kanzlers ist nicht aus dem Wald zurückgekehrt und wird nun vermisst. Es ist deine Aufgabe, sie wiederzufinden. Auf der Suche nach ihr durchstreifst du den Wald und gelangst schon bald zu einem Haus. Hinter einem Fenster im oberen Stockwerk siehst du einen Mann, der dann plötzlich verschwindet. Als du endlich den Hausschlüssel gefunden hast, steht nicht mehr der Mann im Fenster, sondern Marie, die um Hilfe ruft. Schnell läufst du auf das Haus zu, als sich unter dir der Boden auftut und du in ein Höhlensystem hinab fällst. Du findest das Tagebuch eines anderen Mannes, der auf der Suche nach einem reich ausgestatteten Palast hier unter der Erde war. Außerdem taucht der Fremde aus dem Fenster wieder auf und stellt sich dir als Froschkönig vor. Er warnt dich davor, weiter nach Marie zu suchen und spricht von einem Fluch, mit dem er selbst Tag für Tag leben muss. Wir kennen das Märchen vom Froschkönig, doch in diesem Wimmelbild-Spiel ist es ein wenig anders gestaltet. Wie im Märchen wird der Frosch von einer schönen Prinzessin durch einen Kuss erlöst und verwandelt sich. Doch während seine Prinzessin altert, bleibt der Froschkönig jung und muss mitansehen, wie seine Liebste dahinsiecht. Aus Kummer verwandelt er sich zurück in einen Frosch. Irgendwann sucht er sich eine neue Frau, doch auch sie überlebt er. Dieses Mal jedoch behält er seine Menschengestalt und verwandelt jeden in einen Frosch, den er berührt. Auch Marie und ihr Leibwächter gehören zu seinen Opfern. Wird es dir gelingen, das Mädchen zu befreien oder ist der Froschkönig inzwischen so vergrämt, dass er auch dich in einen Frosch verwandelt?

Finde einen Weg, Marie zu retten
Wieder gilt es, zahlreiche Wimmelbild-Szenen jeweils 3-mal zu lösen. Wie schon im ersten Teil müssen darin die Einzelteile eines einzigen Gegenstandes gefunden werden. Sobald alle Teile aufgedeckt wurden, wandert das Objekt ins Inventar. Ein Tipp-Button dient als Hilfe, sollte ein Bruchstück zu gut versteckt sein. Dieser Tipp-Button muss sich nach Gebrauch wieder regenerieren. Doch die Restaurationsphase kann beschleunigt werden. Um dies zu erreichen, musst du sogenannte Chamäleon-Objekte in den Szenen finden. Dies sind Objekte, die ihre Gestalt verändert haben und zwischen der wahren und veränderten Gestalt ständig hin und her wechseln. Beobachte die Szene also gut, um diese Objekte zu finden. Insgesamt sind 20 Stück im Spiel versteckt. Neben den Gegenständen, die du aus Wimmelbild-Szenen erhältst, liegen auch in den Schauplätzen hin und wieder nützliche Dinge und Notizen herum. Manche Objekte müssen durch ein Rätsel erspielt werden. Die Rätsel sind schön gestaltet, doch wiederholen sie sich auf andere Art und Weise immer wieder. Setze ein Bild aus 5 Teilen wieder richtig zusammen, platziere mehrere gleiche Objekte richtig in einem Kasten, etc. Es handelt sich nicht um herkömmliche Rätsel, wie sie meist in anderen Spielen verwendet werden, doch sind auch sie recht schnell und einfach gelöst. Manche Rätsel geben keinen Gegenstand, sondern einen Hinweis auf eine bisher nicht aktive Wimmelbild-Szene frei, die nach erfolgreicher Lösung des entsprechenden Rätsels freigeschaltet wird. Der Spieler muss oft hin und her laufen, doch kann man auf einer Karte immer genau erkennen, wo man sich gerade befindet, an welcher Stelle eine neue Wimmelbild-Szene zu lösen ist oder wo ein Hinweis freigespielt werden kann. Dies erspart die Laufwege zwar nicht, jedoch die Suche nach aktiven Bereichen.

Ein Wald voller Geheimnisse
Wir beginnen im Wald mit der Suche nach Marie und haben sie auch schnell gefunden. Doch zur Rettung kommt es nicht, da wir in ein Höhlensystem hinabstürzen, dass sich sehr groß herausstellt. Dieses Höhlensystem beherbergt nämlich einen riesigen Palast unter der Erde, der vom Froschkönig erbaut wurde. Der Palast könnte sich durchaus über der Erde befinden, denn er verfügt über einen Garten mit Gewächshaus, See und Pavillon, über Nebengebäude und Vorgärten. Natürlich müssen wir auch in den Palast vordringen und dort sämtliche Räumlichkeiten, wie Küche, Bibliothek, Waffenkammer, Schlafzimmer, etc. durchsuchen. Die Schauplätze sind wieder wunderschön gestaltet. Da wir nachts durch den Wald streifen und der Palast unterirdisch gebaut wurde, sind die meisten Schauplätze recht dunkel gehalten und werden nur im Schein von Laternen beleuchtet, was dem Spiel zum einen eine romantische aber auch geheimnisvolle und etwas gefährliche Atmosphäre verleiht. Unzählige kleine Details lassen die Locations lebendig und echt aussehen. Im Laufe des Abenteuers begegnen wir ein paar wenigen Charakteren, die zum Teil bereits ins Reich der Geister übergegangen sind. Natürlich sind überall Frösche zu sehen, Resultate des Fluchs.

Fazit
"Dark Parables 2 - Der Fluch des Froschkönigs" beginnt mit einer realistischen Geschichte, was mich ein wenig überrascht und irritiert hat. Doch schon sehr bald tauchen wir tief in die Welt der Märchen ein, denn in der Geschichte ist nicht nur ein Märchenwesen vertreten. Die Suche nach Marie, der Tochter des Kanzlers, stellt sich sehr schnell als komplexer heraus, als es zu Beginn den Anschein hat. Dieses Mal muss der Spieler sehr viel Laufarbeit leisten und oft von einem Schauplatz zum anderen wandern, was die Spannung und den Spielfluss ein wenig beeinträchtigt. Zum Glück gibt es jedoch eine Karte, auf der aktive Wimmelbild-Bereiche markiert werden, sodass die Suche nach diesen Szenen erspart bleibt. Die Rätsel sind zwar schön gestaltet und bieten neue Ansätze, doch wiederholen sie sich hin und wieder. Durch die tolle Grafik wurde auch im zweiten Teil der "Dark Parables"-Serie eine romantische Atmosphäre geschaffen, die voller Geheimnisse steckt. Ein weiteres düsteres Märchen wird bereits am Ende der Geschichte angekündigt.
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads