Nein, Ich lehne ab.
        


Hallo Gast

Spiel suchen:

Samstag, 04. Februar 2023




Reviews


Review suchen:

[Alle | | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Age of Enigma - Das Geheimnis des sechsten Geistes

   
verfasst am:    06. Januar 2012
verfasst von:    avsn-Nikki

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema


Gesamtwertung
70%
 


Wer oder was ist die "Bruderschaft der Medien"?
Ashley träumt immer wieder von dem gleichen Haus. Eines Tages flattert ein Brief ins Haus. Der Umschlag trägt ihren Namen, doch stimmt die Adresse nicht. Im Umschlag liegen ein Schlüssel und ein Lageplan von besagtem Haus, dessen Adresse als Empfänger auf dem Umschlag steht. Neugierig, was es mit diesem Haus und ihren Träumen auf sich hat, begibt sich Ashley zur 2212 Manor Street auf Long Island. Dort bindet sie eine Nachricht von der Bruderschaft er Medien. Doch auch eine in dunkle Kleidung gehüllte Gestalt erwartet Ashley bereits. Nathan erklärt der Heldin der Geschichte, dass sie auserwählt wurde, um sechs Geister zu finden und sie zu befreien. Ist Ashley ein Medium? Sie nimmt die Herausforderung an und trifft nach und nach auf jeden einzelnen Geist. Doch welcher tiefere Sinn steckt hinter dieser Aufgabe? Ist Nathan ihr wirklich freundlich gesinnt?

Befreie die sechs Geister
In diesem Casual-Adventure gibt es keine Wimmelbild-Szenen. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Ashley und kann das Spiel im einfachen oder schwierigen Modus spielen. im einfachen Modus glitzern wichtige Gegenstände und die Rätsel können übersprungen werden. Auf der Suche nach der Wahrheit, muss Ashley das alte, heruntergekommene Haus gründlich dursuchen und jeden nützlichen Gegenstand aus den Szenen einsammeln. Jedes Teil wird im Inventar gelagert, wo es hin und wieder mit einem anderen Objekt kombiniert werden muss. Die Gegenstände finden an entsprechenden Stellen Verwendung. Doch müssen nicht nur nützliche Dinge gesammelt werden, um den Geistern zu helfen, sondern auch zahlreiche Rätsel gelöst werden. Spiele Klavier, entsprechend der in Runensprache verfassten Noten, rekonstruiere das Muster von Truhendeckeln, baue eine mystische Statue zusammen, mit deren Hilfe du Licht, Dunkelheit, Erdbeben und Schwebezustände erschaffen kannst, platziere Figuren in der richtigen Anordnung auf einer Barke, finde deinen Weg in einem Labyrinth oder ordne ägyptische Hieroglyphen richtig ein. Da jeder Geist aus einer anderen Kultur stammt und Ashley mit in sein Reich nimmt, kennen die Vielfalt und der Abwechslungsreichtum der Rätsel keine Grenzen. Ashley führt ein Notizbuch mit sich, in dem Tagebuch- und Logbucheinträge gesammelt werden. Sobald man sich in den Welten der Geister befindet, findet man in diesem Notizbuch Hinweise und Hilfestellungen.

Eine Mischung aus Comic und Anime
Die Grafik bietet durch die verschiedenartigen Schauplätze sehr viel Abwechslung. Mit dem Geist Yumanco reist man in das Reich der Inkas, wo er Buße tun muss, um befrei zu werden. Natsumi ist eine japanische Dame, die ihren Verlobten sucht und dich daher mit nach Japan nimmt. Samuel Murray ist ein Pirat, der an auf einer wunderschönen Insel einen Schatz vergraben hat. Ins ägyptische Reich der Pharaonen gelangst du durch den Pharaogott Neferes. Durch ein missglücktes Reinigungsritual ist er in deiner Welt gefangen. Und dann wäre da noch der Priester, der seinen kranken Abt versuchte zu retten und dabei die Hilfe einer Hexe ablehnte. Doch wer ist der sechste Geist? Jeder Schauplatz wird in einer klaren Grafik und mit vielen Details dargestellt. Mal sind die Locations dunkel, mal strahlen sie vor Licht und Farben. Doch immer ist es eine Mischung aus Comic und Anime, was Geschmacksache ist. Ashley kehrt nach einer Reise ins Reich der Geister immer wieder zurück in das alte Haus und muss dort dann den nächsten Geist aufspüren. Diese Reisen hin und zurück erfolgen durch eine Art Spirale, die ein Schwindelgefühl verursachen, aber mit einem Mausklick übersprungen werden kann. Die Hintergrundmusik wurde gut gewählt und ist durchweg angenehm. Die Soundeffekte sind hin und wieder ein wenig zu kräftig eingebunden, können aber im Menü separat von der Lautstärke der Hintergrundmusik eingestellt werden.

Fazit
"Age of Enigma - Das Geheimnis des sechsten Geistes" ist ein Mystery-Adventure in Form eines Casual-Games. Die Protagonistin wird von der geheimen Bruderschaft der Medien einer Prüfung unterzogen, in der sie sechs Geister in einem alten Haus aufspüren und befreien muss. Sie alle sind durch eine ungelöste Aufgabe in der Welt der Lebenden gefangen. Nur durch Ashleys Hilfe können sie ins Reich der Toten hinübergleiten. Die Story wirkt in Verbindung mit der Grafik, die eine Mischung aus Comic und Anime ist, ein wenig kitschig. Nach und nach gewöhnt man sich jedoch - je nach Geschmack des Spielers - daran, da immer neue Aufgaben und Welten auf den Spieler warten. Außerdem wird die Spannung über das gesamte Abenteuer hinweg gehalten, da man erst ganz zum Schluss erfährt, warum Ashley überhaupt dieser Prüfung unterzogen wird. Die Grafik an sich, ist schön anzusehen und bietet unterschiedliche Atmosphären, die durch die verschiedenartigste Hintergrundmusik unterstützt wird. Auch das Gameplay ist durch zahlreiche Rätsel abwechslungsreich. Für einen Preis von ca. 10 Euro kann ich "Age of Enigma - Das Geheimnis des sechsten Geistes" allen Freunden von kurzweiligen Abenteuern auf jeden Fall empfehlen.
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads