Nein, Ich lehne ab.
                                          


Hallo Gast

Spiel suchen:

Samstag, 19. Oktober 2019




Reviews


Review suchen:

[Alle | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Grim Tales 01 - Die Braut

   
verfasst am:    24. Januar 2012
verfasst von:    avsn-Nikki

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema


Gesamtwertung
90%
 


Eine Braut verschwindet spurlos
Du übernimmst die Rolle der Schwester von Luisa. Die Mutter der beiden Mädchen ist schon früh gestorben und kurz darauf verschwand auch der Vater spurlos. Als Luisa 13 Jahre alt war, hast du mit deinem Studium begonnen und die Schwester auf dem heimatlichen Anwesen bei eurem Kindermädchen zurückgelassen. Als Luisa volljährig wurde, wollte sie unbedingt John Gray heiraten. Doch an ihrem Hochzeitstag wurde sie laut Zeugenaussagen von einer schwarz gekleideten Person in den Fluss gestoßen und tauchte nie wieder auf. Luisa wurde für tot erklärt und der Mörder nie gefunden. Aus diesem Grund bist du nach Hause zurückgekehrt. Dort wirst du gleich von einem mysteriösen Mann in der Eingangshalle empfangen. Er schlägt dir einen Handel vor: Der Dämon bietet dir eine Reise in die Vergangenheit an, in die Zeit, als Luisa noch lebte und von John Gray umworben wurde. Durch diese Reise kannst du Luisa retten. Wenn du es jedoch nicht schaffen solltest, gehört deine Seele diesem Dämon. Kann man der finsteren Gestalt vertrauen? Du hast keine andere Wahl, wenn du herausfinden willst, was wirklich mit Luisa geschehen ist. Wer hat Luisa ermordet? War es ihr Bräutigam? Oder steckt der Dämon dahinter?

Tauche ein in vergangene Ereignisse
Du kannst das Abenteuer im einfachen Modus, im Experten Modus oder im schweren Modus bestreiten. Die Modi unterscheiden sich in der Verfügbarkeit und Regenerationszeit der Tipps und Hilfen. Deine erste Aufgabe ist es, das Tagebuch von Luisa zu finden. Dazu musst du dich in deinem ehemaligen Heim umsehen, denn Luisa lebte immer noch in diesem Haus. Die Räumlichkeiten, sind allerdings zum größten Teil unzugänglich. Mal sind Türen verschlossen, mal ist der Zugang von der Polizei mit einem Absperrband versehen worden. Nach und nach musst du das gesamte Haus durchsuchen und findest dabei immer wieder einen Gegenstand, der dich in die Vergangenheit versetzt. Wie gesagt, ist das Tagebuch der erste Auslöser für eine kleine Zeitreise. Es schickt dich zurück zu der Zeit, in der John Gray Luisa einen Antrag machte und einen Ring überreichte. Der Dämon erklärt dir zu Beginn einer jeden Zeitreise, welchen wichtigen Gegenstand du aus dieser Zeit benötigst. Allerdings sind diese Objekte nur schwer zugänglich. Du benötigst Hilfsmittel, die manchmal frei in den Szenen herumliegen. Hin und wieder muss eine Wimmelbild-Szene gelöst werden, aus der du einen Inventargegenstand bekommst. Diese Szenen müssen alle nur 1-mal absolviert werden und sind gut strukturiert, sodass sie schnell gelöst werden können. Selbstverständlich sind zahlreiche Hürden in Form von Rätseln eingebaut worden. Manchmal sind sie schnell gelöst, doch hin und wieder muss man ein wenig mehr nachdenken. Ob Inventarrätsel oder Denksport, die Hilfefunktion lässt dich nie im Stich. Die Rätsel können alle nach einer kurzen Wartezeit automatisch gelöst werden. In den Wimmelbild-Szenen steht ein Tipp-Button zur Verfügung, der sich nach Gebrauch wieder regenerieren muss. Dieser kann auch während des gesamten restlichen Abenteuers benutzt werden. In diesem Fall öffnet sich ein kleines zusätzliches Fenster, das einen Hinweis darauf gibt, welche Aktion als nächstes durchgeführt werden kann und wo.

Das elterliche Anwesen zu unterschiedlichen Jahreszeiten
Nach jeder Zeitreise kehrst du in die Gegenwart und in das Herrenhaus zurück. Hier beginnst du im Erdgeschoss in der Eingangshalle und arbeitest dich nach und nach in andere Räumlichkeiten, wie das Zimmer von Luisa, das Esszimmer, die Küche, die obere Etage mit den Elternschlafzimmern und bis in den Keller vor. Das Haus verfügt sogar über geheime Räume, die dir während deiner Kindheit nicht aufgefallen sind. Ein Feuer prasselt gemütlich im Kamin und steht gleichzeitig im krassen Gegensatz zur Gestalt des Dämons, den Absperrbändern der Polizei und dem verlassenen Eindruck, den das Haus vermittelt. Sobald du dich tiefer in den Keller vorarbeitest, kommt das ganze Ausmaß des Grauens zum Vorschein.

Während der Zeitreise schickt dich der Dämon durch die Ereignisse vor der Hochzeit von Luisa. Während jeder dieser Reise besuchst du andere Schauplätze außerhalb des Hauses. Im Sommer machte John Gray seinen Heiratsantrag beim Pavillon. Dieser liegt in der Nähe einer kleinen Kapelle und dem herrschaftlichen Friedhof, was den gruseligen Teil dieser Epoche ausmacht. Gleichzeitig findest du hier jedoch auch das Baumhaus aus Kindertagen und eine Schaukel, auf der noch immer eine Puppe der Mädchen sitzt. Im Herbst war John Gray mit Luisa im örtlichen Theater, das in der Nähe der Docks liegt. Dann gab es eine Zeit, in der sich die beiden gestritten haben. Dies fand in einer Jagdhütte, in der Nähe des Bootshauses und dem See statt. Winterliche Gefilde erwarten dich im wunderschönen, aber nur schnee- und eisbedeckten Garten, der an einen großen See angeschlossen ist. Per Boot kannst du hier z. B. zur Quelle hinüberrudern.

Die Schauplätze sind daher alle unterschiedlich, was nicht nur die Art der Locations betrifft, sondern auch die zeitliche Gestaltung. Da du immer nur einen kleinen Bereich untersuchen musst, gibt es im Grunde keine langen Laufwege. Lediglich zum Ende hin werden die Beine unserer Protagonisten ein wenig mehr beansprucht, da sie zu diesem Zeitpunkt alle Räumlichkeiten des Herrenhauses zugänglich gemacht hat und dort nur noch einige Rätsel lösen muss. Die Story kannst du in einem deutschen Untertitel verfolgen, denn das Casual-Game besitzt keine Sprachausgabe. In einem Tagebuch kannst du alle Ereignisse noch einmal nachlesen. Die atmosphärische Hintergrundmusik sowie die Soundeffekte fügen sich nahtlos in das Geschehen ein.

Fazit
Eine Braut verschwindet am Hochzeitstag und wird für tot erklärt. Die Schwester versucht nun die Umstände dieses mysteriösen Todes aufzuklären. Das hört sich zunächst nach einer Story an, die wir schon unzählige Male in der letzten Zeit in Casual-Games erlebt haben. Doch dieses Mal nimmt die Geschichte einen anderen Verlauf. Natürlich ist wieder der Ehemann darin verstrickt. Doch ist er in "Grim Tales" auch wie üblich der Täter? Außerdem haben wir es mit einem Dämon zu tun, einer Art Mephisto, der die im Grunde keine Wahl lässt. Wenn du seine Herausforderung annimmst und versuchst, deine Schwester zu retten, läufst du Gefahr, deine eigene Seele zu verlieren. Dir bleibt keine Wahl, denn deine Liebe zur kleinen Schwester ist größer, als die Angst. Der Dämon schickt dich durch die Zeit, um die letzten Ereignisse im Leben von Luisa zu rekonstruieren. Das Herrenhaus aus deinen Kindertagen ist dabei immer wieder der Dreh- und Angelpunkt. Schon alleine diese Räumlichkeiten bieten einige Locations. Doch deine Reise in die Vergangenheit bringt weitaus mehr Abwechslung mit sich. Du besuchst die verschiedensten Orte zu unterschiedlichen Jahreszeiten, was sehr viel Abwechslung in die wunderschöne Grafik bringt. Wimmelbild-Szenen sind rar gesät, sodass du nützliche Inventargegenstände hauptsächlich direkt aus den Szenen und den unzähligen, teils herausfordernden Rätseln erlangen kannst. Die Laufwege sind grundsätzlich recht kurz. Lediglich zum Ende des Spiels hin, häufen sie sich. Abgerundet wird die spannende Geschichte von "Grim Tales - Die Braut" durch eine atmosphärische Hintergrundmusik und schöne Soundeffekte. Wenn du dich traust, einen Handel mit einem Dämon einzugehen, kann ich dir dieses Casual-Game nur wärmstens empfehlen!
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads