Nein, Ich lehne ab.
                                          


Hallo Gast

Spiel suchen:

Montag, 23. September 2019




KomplettLösungen


Alle Lösungen obliegen dem Copyright von adventurespiele.net/avsn.de und dürfen weder ganz noch in Auszügen
auf irgendeine Weise veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben werden. !!!

[ Zurück zur Übersicht ]



eingereicht am: Dienstag, 30. November 1999

Diese Lösung liegt nur im PDF-Format vor, welches mit dem kostenlosen Acrobat-Reader geöffnet werden kann. Den zurzeit aktuellsten Acrobat-Reader kannst du hier herunterladen.

Solltest du Probleme beim Öffnen der Lösung haben, schau bitte in unseren FAQs vorbei.

War diese Lösung hilfreich? Vielleicht kannst du 1 Euro erübrigen und unser Onlinemagazin damit unterstützen. ->Spenden<- Vielen Dank!
Dies gilt natürlich nur für Lösungen von www.avsn.de und nicht für externe Links, da diese Lösungen von anderen Webseiten verfasst wurden.

Um zu dieser Lösung zu verlinken, bitte ausschließlich folgende URL verwenden: http://www.avsn.de/module-Loesung-showcontent-id-.htm
Eine andersartige Veröffentlichung auf anderen Webseiten ist ausdrücklich nicht gestattet!

Kommentare

Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

Bottom 
Autor Kommentar
wibrak Titel: Kommentar verfasst: 06. Aug 2006
wibrak's Avatar

registriert: 06. Aug 2006

1 A LÖSUNG bin super mit durch gekommen

Top  wibrak PM senden


Autor Kommentar
Maggie Titel: Kommentar verfasst: 07. Aug 2006
Maggie's Avatar

registriert: 11. Mär 2005

Bei meinem Spiel waren 2 Kleinigkeiten unterschiedlich:

1. Das Kartenblatt zur Dead Man's Hand waren bei mir 2 Asse, 2 Achter und 1 Fünfer, ansonsten ging es nicht weiter.

2. Am Ende wurden mir von Charlotte 8 Fragen gestellt. Die zusätzliche war: What is a common paint thinner? Antwort: mineral spirits.

Gruss
Maggie
Top  Maggie PM senden


Autor Kommentar
Maggie Titel: Kommentar verfasst: 07. Aug 2006
Maggie's Avatar

registriert: 11. Mär 2005

Bei meinem Spiel waren 2 Kleinigkeiten unterschiedlich:

1. Das Kartenblatt zur Dead Man's Hand waren bei mir 2 Asse, 2 Achter und 1 Fünfer, ansonsten ging es nicht weiter.

2. Am Ende wurden mir von Charlotte 8 Fragen gestellt. Die zusätzliche war: What is a common paint thinner? Antwort: mineral spirits.

Gruss
Maggie
Top  Maggie PM senden


Autor Kommentar
Gast Titel: Kommentar verfasst: 10. Aug 2006

nicht registriert

hab es zwar auch ohne lösung geschafft, aber diese hier ist wirklich gut

Top 


Autor Kommentar
libelle3103 Titel: Kommentar verfasst: 12. Aug 2006
libelle3103's Avatar

registriert: 14. Apr 2006

Wohnort: Duisburg

Also wirklich mit dieser Hilfe belam sogar ich es hin.
Vielen Dank an den upper.
Gruß
libelle3103
Top  libelle3103 PM senden


Autor Kommentar
-Schneewittchen- Titel: Kommentar verfasst: 23. Aug 2006
-Schneewittchen-'s Avatar

registriert: 22. Aug 2006

da hat sich aber jemand viel Mühe gemacht ;)
super Lösung!
Top  -Schneewittchen- PM senden


Autor Kommentar
EuerVater Titel: Kommentar verfasst: 15. Sep 2006
EuerVater's Avatar

registriert: 01. Sep 2006

Herzlichen Dank!

Top  EuerVater PM senden


Autor Kommentar
Gast Titel: Kommentar verfasst: 15. Sep 2006

nicht registriert

Kommentar zur Komplettlösung: Diese Komplettlösung zu Geheimakte Tunguska ist sehr ausführlich und nachvollziehbar geschrieben. Ein gelungenes Meisterstück.

Top 


Autor Kommentar
markmark Titel: Kommentar verfasst: 19. Sep 2006
markmark's Avatar

registriert: 19. Sep 2006

Lösung Mediziner, Tag 6, Zusatz:
Das Wesen, dass Spischka erwähnt lässt sich mit einem Gewehrschuss töten, wodurch sich die Sidequest auch abschließen lässt. Das Wesen ist ganz nah an der Schlachthofmauer, an der südöstlichen Ecke vom Schlachthof.
Top  markmark PM senden


Autor Kommentar
markmark Titel: Kommentar verfasst: 19. Sep 2006
markmark's Avatar

registriert: 19. Sep 2006

Lösung Mediziner, Tag 4, Ergänzung:
Der Gerber Distrikt ist nun nicht mehr verseucht. Man kann dort in beliebige Häuser gehen, die alle offen stehen, allerdings sind dort in allen Häusern Plünderer. Man kann in ein Haus gehen und alle Plünderer per Kopfschuss (Körperschuss mit Gewehr) eliminieren, anschließend nimmt man ihr Gepäck mit. Geht man nun zu Viktor zurück, hat man unsinnigerweise eine Dialogoption, nach der keine Plünderer im Gerber Distrikt sind und Viktor ist zufrieden.

Top  markmark PM senden


Autor Kommentar
markmark Titel: Kommentar verfasst: 19. Sep 2006
markmark's Avatar

registriert: 19. Sep 2006

Falls das Geld knapp wird:

Normale verschlossene Türen kann man mit einem Dietrich öffnen. In den Häusern findet man eventuell wertvolle Sachen und vor allem Nahrungsmittel, die im Laden sehr teuer sind. Die männlichen Hausbewohner werden aber böse, die weiblichen laufen nur weg, falls sie sehen wie man klaut. Ist man "männlich unbeobachtet", darf man mitnehmen ohne eine Atacke zu fürchten.

Bevor man in ein Haus geht sollte man speichern. Nun sieht man sich im Haus um und merkt sich die Stellen, an denen was Interessantes liegt. Um keinen Zivilisten zu töten, kann man das Haus schnell im Laufen ausräumen.

Beim jungen Wlad gibts es jeden Tag eine Karte zu kaufen. Die dunklen Gebiete darauf waren einen Tag vorher noch verseucht. Dort findet man nun Räuber in den Straßen, die man umbringen und ausrauben kann. Außerdem stehen in solchen Gebieten alle Häuser offen, in denen immer Plünderer "wohnen". Eine Schusswaffe ist hier notwendig.
Top  markmark PM senden


Autor Kommentar
ricy Titel: Kommentar verfasst: 08. Okt 2006
ricy's Avatar

registriert: 05. Okt 2006

Spielbeschreibung - Super!

LG ricy

PS:Macht weiter so!!
Top  ricy PM senden


Autor Kommentar
cluber2577 Titel: Kommentar verfasst: 12. Okt 2006
cluber2577's Avatar

registriert: 12. Okt 2006

Finde das Spiel echt klasse.

Top  cluber2577 PM senden


Autor Kommentar
Alucard Titel: Kommentar verfasst: 13. Okt 2006
Alucard's Avatar

registriert: 06. Jan 2006

Ich fands echt funny das spiel, schön dabei geknobelt ^^

Top  Alucard PM senden


Autor Kommentar
cluber2577 Titel: Kommentar verfasst: 14. Okt 2006
cluber2577's Avatar

registriert: 12. Okt 2006

Finde das Spiel gut.

Top  cluber2577 PM senden


Autor Kommentar
Hoffmann Titel: Kommentar verfasst: 22. Nov 2006
Hoffmann's Avatar

registriert: 22. Nov 2006

Spiel ist mit 10 Klasse

Top  Hoffmann PM senden


Autor Kommentar
Flamingo Titel: Kommentar verfasst: 23. Nov 2006
Flamingo's Avatar

registriert: 19. Mai 2006

Also so toll fand ich das Spiel jetzt nicht. Irgendwie wußte man nie so recht was man als nächstes machen sollte. Das Handbuch zum Spiel war schlecht.
Die Soundeffekte aber waren echt Spitze.
Das Ende fand ich etwas enttäuschen. Ich hätte mir einen besseren Showdown gewünscht.
Ohne deine Lösung wäre ich nicht allzuweit gekommen. :O)

Allerdings waren bei mir die Streichhölzer zu Beginn des Spieles nicht auf der Toilette, sondern im Wassereimer beim Eingang zur Lobby.
Top  Flamingo PM senden


Autor Kommentar
gameover24 Titel: Kommentar verfasst: 26. Nov 2006
gameover24's Avatar

registriert: 26. Nov 2006

spitze sehr gute arbeit!!! einfach gut

Top  gameover24 PM senden


Autor Kommentar
scho.gam Titel: Kommentar verfasst: 11. Dez 2006
scho.gam's Avatar

registriert: 19. Nov 2006

die Lösung ist gut und vorallem leicht zu öffnen.derAdobe Reader
sollte vorhanden sein
Top  scho.gam PM senden


Autor Kommentar
killamachine Titel: Kommentar verfasst: 17. Dez 2006
killamachine's Avatar

registriert: 17. Dez 2006

ich wollt nur sagen dass das spiel ein zweites ende hat!!! nämlich wenn man am schluss beim steinkreis (wo die arbeiter gegraben haben) auf das steinsiegel die 3 fragmente legt (ohne sie vorher reparieren zu lassen) kommt ein anderer grußliger Abspann! :)

mfg killa^^
Top  killamachine PM senden


Autor Kommentar
Kardinal Titel: Kommentar verfasst: 14. Feb 2007
Kardinal's Avatar

registriert: 13. Feb 2007

Echt gut gemachte Lösung. Hat mir sehr geholfen. Weiter so.

Top  Kardinal PM senden


Autor Kommentar
avsn-Nikki Titel: Kommentar verfasst: 27. Mär 2007
avsn-Nikki's Avatar

registriert: 03. Jan 2004

BITTE BEACHTEN

KAPITEL 7 – FÄSSERFLUCHT
In unserer Lösung haben wir ziemlich am Anfang eine Anmerkung geschrieben. Von draußen sieht man links vom Eingang zum Thronsaal ein Gitter, das mit Hilfe eines Öffnungskristalls geöffnet werden kann. Dieser Kristall fehlte. Es handelt sich hierbei um einen blauen Öffnungskristall, den man in den Dunkelhöhlen erhält.

Um ihn zu bekommen, muss man bevor man ziemlich zum Schluss des Kapitels in den Höhlengang mit dem Kerkerschlüssel 2 hinein geht noch einmal nach links. In unserer Lösung steht:


"Dann am langen Seil hinauf und auf der anderen Seite hinunter. Den Heiltrank einsammeln und zum Speichersockel gehen. Dann links über ein Seil hinüber zu den 2 Truhen. Von hier aus noch nach oben die Mutsteine holen und zurück zum Speichersockel. Solltest Du abstürzen, musst Du den Weg vom Rankenstein am Eingang der Höhlen erneut bis zu diesem 2. Speichersockel laufen. Von ihm aus dann nach rechts über ein Seil, einen Steg, zwei Säulen und ein Seil auf die höchste Säule. Hier nach rechts drehen und über ein weiteres Seil nach unten in eine Nische mit Mutsteinen. Von ihnen aus noch einmal nach rechts drehen und an einem Seil hinauf klettern, um zu einer blauen Truhe zu gelangen. Dann zurück auf die Säulen..."

Bevor man nun hinunter in den Gang springt, sollte man hier von der höchsten Säule aus an das Seil links springen und von dort aus weiter nach links auf den Vorsprung. Hier hängen nun wiederum links 2 Seile, die in Richtung der schmalen Brücke führen. Ist man am zweiten Seil angekommen, einfach nach rechts auf den Vorsprung springen und ein Stückchen nach links laufen. Dann an das nächste Seil links von Dir springen und von dort aus in die Nische und den Öffnungskristall holen. Nun zurück zu den Säulen und von ihnen aus rechts in den Durchgang mit den blauen Mutsteinen. Weiter heißt es in der Lösung:

"... und rechts in einen Gang hinein. Am Ende über einen langen Mauervorsprung weiter. Erneut durch springen in einen weiteren Höhlengang gelangen.

In ihm findest Du den Kerkerschlüssel Nr. 2. Folge dem langen Gang in den Kerker hinein. Rechts ist die Zelle von Thorin und davor steht eine blaue Truhe mit einem Entgiftungstrank und einem Heiltrank. Rede mit Thorin und lege dann die 4 Kerkerschlüssel auf die kleine Platte in der Mitte des Raumes. Jetzt nur noch den Kristall am Ausgang betätigen und hinaus.

Du landest wieder im Fasslager mit den Zwergen, die bereits in den Fässern stecken...."

Nun solltest Du erst noch einmal nach draußen gehen. Verlasse das Fasslager, benutze draußen den Speichersockel wenn du magst und geh dann durch den linken Tunnel zurück ins Freie.

Hier dann an das Seil springen und nach links hinunter auf den höher gelegenen Felsen. Laufe weiter nach links und ziehe bei dem großen Baum den Ring an, um unbemerkt das Tor zum Thronsaal passieren zu können. Es geht immer weiter nach links, bis in eine Sackgasse. Hier dann links von Dir auf den Felsen klettern, umdrehen und an das Seil springen. Vom Seil aus nun auf die gegenüberliegende Seite rechts auf den tiefer gelegenen Vorsprung springen. Weiter geht es mit einem Sprung auf den nächsten Vorsprung. Von hier aus an der Felswand nach rechts hangeln und auf dem nächsten Absatz fallen lassen. Noch ein Sprung nach rechts und den blauen Öffnungskristall einsetzen.

Sammle in diesem Gang alles ein, inkl. der Schriftrolle und kehre auf dem selben Wege ins Fasslager zurück. Beende das Kapitel mit dem Rest unseres Lösungstextes:


" Betätige oben am Gitter den Kristall. Auf geht die Reise in den Fässern über den Fluss. Bilbo klettert im letzten Moment noch auf eines der Fässer, damit er die Fahrt zusammen mit den Zwergen macht. Das Kapitel endet und Du kannst wieder einkaufen gehen. "

Vielen Dank an Stefan, der für uns den fehlenden Öffnungskristall gefunden hat.

---

Gruß Nikki


Smile smile and the world smiles with you smile smile smile

Top  avsn-Nikki PM senden


Autor Kommentar
avsn-Nikki Titel: Kommentar verfasst: 27. Mär 2007
avsn-Nikki's Avatar

registriert: 03. Jan 2004

BITTE BEACHTEN


KAPITEL 7 – FÄSSERFLUCHT

In unserer Lösung haben wir ziemlich am Anfang eine Anmerkung geschrieben. Von draußen sieht man links vom Eingang zum Thronsaal ein Gitter, das mit Hilfe eines Öffnungskristalls geöffnet werden kann. Dieser Kristall fehlte. Es handelt sich hierbei um einen blauen Öffnungskristall, den man in den Dunkelhöhlen erhält.


Um ihn zu bekommen, muss man bevor man ziemlich zum Schluss des Kapitels in den Höhlengang mit dem Kerkerschlüssel 2 hinein geht noch einmal nach links. In unserer Lösung steht:



"Dann am langen Seil hinauf und auf der anderen Seite hinunter. Den Heiltrank einsammeln und zum Speichersockel gehen. Dann links über ein Seil hinüber zu den 2 Truhen. Von hier aus noch nach oben die Mutsteine holen und zurück zum Speichersockel. Solltest Du abstürzen, musst Du den Weg vom Rankenstein am Eingang der Höhlen erneut bis zu diesem 2. Speichersockel laufen. Von ihm aus dann nach rechts über ein Seil, einen Steg, zwei Säulen und ein Seil auf die höchste Säule. Hier nach rechts drehen und über ein weiteres Seil nach unten in eine Nische mit Mutsteinen. Von ihnen aus noch einmal nach rechts drehen und an einem Seil hinauf klettern, um zu einer blauen Truhe zu gelangen. Dann zurück auf die Säulen..."


Bevor man nun hinunter in den Gang springt, sollte man hier von der höchsten Säule aus an das Seil links springen und von dort aus weiter nach links auf den Vorsprung. Hier hängen nun wiederum links 2 Seile, die in Richtung der schmalen Brücke führen. Ist man am zweiten Seil angekommen, einfach nach rechts auf den Vorsprung springen und ein Stückchen nach links laufen. Dann an das nächste Seil links von Dir springen und von dort aus in die Nische und den Öffnungskristall holen. Nun zurück zu den Säulen und von ihnen aus rechts in den Durchgang mit den blauen Mutsteinen. Weiter heißt es in der Lösung:


"... und rechts in einen Gang hinein. Am Ende über einen langen Mauervorsprung weiter. Erneut durch springen in einen weiteren Höhlengang gelangen.


In ihm findest Du den Kerkerschlüssel Nr. 2. Folge dem langen Gang in den Kerker hinein. Rechts ist die Zelle von Thorin und davor steht eine blaue Truhe mit einem Entgiftungstrank und einem Heiltrank. Rede mit Thorin und lege dann die 4 Kerkerschlüssel auf die kleine Platte in der Mitte des Raumes. Jetzt nur noch den Kristall am Ausgang betätigen und hinaus.


Du landest wieder im Fasslager mit den Zwergen, die bereits in den Fässern stecken...."


Nun solltest Du erst noch einmal nach draußen gehen. Verlasse das Fasslager, benutze draußen den Speichersockel wenn du magst und geh dann durch den linken Tunnel zurück ins Freie.


Hier dann an das Seil springen und nach links hinunter auf den höher gelegenen Felsen. Laufe weiter nach links und ziehe bei dem großen Baum den Ring an, um unbemerkt das Tor zum Thronsaal passieren zu können. Es geht immer weiter nach links, bis in eine Sackgasse. Hier dann links von Dir auf den Felsen klettern, umdrehen und an das Seil springen. Vom Seil aus nun auf die gegenüberliegende Seite rechts auf den tiefer gelegenen Vorsprung springen. Weiter geht es mit einem Sprung auf den nächsten Vorsprung. Von hier aus an der Felswand nach rechts hangeln und auf dem nächsten Absatz fallen lassen. Noch ein Sprung nach rechts und den blauen Öffnungskristall einsetzen.


Sammle in diesem Gang alles ein, inkl. der Schriftrolle und kehre auf dem selben Wege ins Fasslager zurück. Beende das Kapitel mit dem Rest unseres Lösungstextes:



" Betätige oben am Gitter den Kristall. Auf geht die Reise in den Fässern über den Fluss. Bilbo klettert im letzten Moment noch auf eines der Fässer, damit er die Fahrt zusammen mit den Zwergen macht. Das Kapitel endet und Du kannst wieder einkaufen gehen. "


Vielen Dank an Stefan, der für uns den fehlenden Öffnungskristall gefunden hat.

---

Gruß Nikki


Smile smile and the world smiles with you smile smile smile

Top  avsn-Nikki PM senden


Autor Kommentar
avsn-Nikki Titel: Kommentar verfasst: 27. Mär 2007
avsn-Nikki's Avatar

registriert: 03. Jan 2004

BITTE BEACHTEN


KAPITEL 7 – FÄSSERFLUCHT

In unserer Lösung haben wir ziemlich am Anfang eine Anmerkung geschrieben. Von draußen sieht man links vom Eingang zum Thronsaal ein Gitter, das mit Hilfe eines Öffnungskristalls geöffnet werden kann. Dieser Kristall fehlte. Es handelt sich hierbei um einen blauen Öffnungskristall, den man in den Dunkelhöhlen erhält.


Um ihn zu bekommen, muss man bevor man ziemlich zum Schluss des Kapitels in den Höhlengang mit dem Kerkerschlüssel 2 hinein geht noch einmal nach links. In unserer Lösung steht:



"Dann am langen Seil hinauf und auf der anderen Seite hinunter. Den Heiltrank einsammeln und zum Speichersockel gehen. Dann links über ein Seil hinüber zu den 2 Truhen. Von hier aus noch nach oben die Mutsteine holen und zurück zum Speichersockel. Solltest Du abstürzen, musst Du den Weg vom Rankenstein am Eingang der Höhlen erneut bis zu diesem 2. Speichersockel laufen. Von ihm aus dann nach rechts über ein Seil, einen Steg, zwei Säulen und ein Seil auf die höchste Säule. Hier nach rechts drehen und über ein weiteres Seil nach unten in eine Nische mit Mutsteinen. Von ihnen aus noch einmal nach rechts drehen und an einem Seil hinauf klettern, um zu einer blauen Truhe zu gelangen. Dann zurück auf die Säulen..."


Bevor man nun hinunter in den Gang springt, sollte man hier von der höchsten Säule aus an das Seil links springen und von dort aus weiter nach links auf den Vorsprung. Hier hängen nun wiederum links 2 Seile, die in Richtung der schmalen Brücke führen. Ist man am zweiten Seil angekommen, einfach nach rechts auf den Vorsprung springen und ein Stückchen nach links laufen. Dann an das nächste Seil links von Dir springen und von dort aus in die Nische und den Öffnungskristall holen. Nun zurück zu den Säulen und von ihnen aus rechts in den Durchgang mit den blauen Mutsteinen. Weiter heißt es in der Lösung:


"... und rechts in einen Gang hinein. Am Ende über einen langen Mauervorsprung weiter. Erneut durch springen in einen weiteren Höhlengang gelangen.


In ihm findest Du den Kerkerschlüssel Nr. 2. Folge dem langen Gang in den Kerker hinein. Rechts ist die Zelle von Thorin und davor steht eine blaue Truhe mit einem Entgiftungstrank und einem Heiltrank. Rede mit Thorin und lege dann die 4 Kerkerschlüssel auf die kleine Platte in der Mitte des Raumes. Jetzt nur noch den Kristall am Ausgang betätigen und hinaus.


Du landest wieder im Fasslager mit den Zwergen, die bereits in den Fässern stecken...."


Nun solltest Du erst noch einmal nach draußen gehen. Verlasse das Fasslager, benutze draußen den Speichersockel wenn du magst und geh dann durch den linken Tunnel zurück ins Freie.


Hier dann an das Seil springen und nach links hinunter auf den höher gelegenen Felsen. Laufe weiter nach links und ziehe bei dem großen Baum den Ring an, um unbemerkt das Tor zum Thronsaal passieren zu können. Es geht immer weiter nach links, bis in eine Sackgasse. Hier dann links von Dir auf den Felsen klettern, umdrehen und an das Seil springen. Vom Seil aus nun auf die gegenüberliegende Seite rechts auf den tiefer gelegenen Vorsprung springen. Weiter geht es mit einem Sprung auf den nächsten Vorsprung. Von hier aus an der Felswand nach rechts hangeln und auf dem nächsten Absatz fallen lassen. Noch ein Sprung nach rechts und den blauen Öffnungskristall einsetzen.


Sammle in diesem Gang alles ein, inkl. der Schriftrolle und kehre auf dem selben Wege ins Fasslager zurück. Beende das Kapitel mit dem Rest unseres Lösungstextes:



" Betätige oben am Gitter den Kristall. Auf geht die Reise in den Fässern über den Fluss. Bilbo klettert im letzten Moment noch auf eines der Fässer, damit er die Fahrt zusammen mit den Zwergen macht. Das Kapitel endet und Du kannst wieder einkaufen gehen. "


Vielen Dank an Stefan, der für uns den fehlenden Öffnungskristall gefunden hat.

---

Gruß Nikki


Smile smile and the world smiles with you smile smile smile

Top  avsn-Nikki PM senden


Autor Kommentar
avsn-Nikki Titel: Kommentar verfasst: 27. Mär 2007
avsn-Nikki's Avatar

registriert: 03. Jan 2004

BITTE BEACHTEN


KAPITEL 7 – FÄSSERFLUCHT

In unserer Lösung haben wir ziemlich am Anfang eine Anmerkung geschrieben. Von draußen sieht man links vom Eingang zum Thronsaal ein Gitter, das mit Hilfe eines Öffnungskristalls geöffnet werden kann. Dieser Kristall fehlte. Es handelt sich hierbei um einen blauen Öffnungskristall, den man in den Dunkelhöhlen erhält.


Um ihn zu bekommen, muss man bevor man ziemlich zum Schluss des Kapitels in den Höhlengang mit dem Kerkerschlüssel 2 hinein geht noch einmal nach links. In unserer Lösung steht:



"Dann am langen Seil hinauf und auf der anderen Seite hinunter. Den Heiltrank einsammeln und zum Speichersockel gehen. Dann links über ein Seil hinüber zu den 2 Truhen. Von hier aus noch nach oben die Mutsteine holen und zurück zum Speichersockel. Solltest Du abstürzen, musst Du den Weg vom Rankenstein am Eingang der Höhlen erneut bis zu diesem 2. Speichersockel laufen. Von ihm aus dann nach rechts über ein Seil, einen Steg, zwei Säulen und ein Seil auf die höchste Säule. Hier nach rechts drehen und über ein weiteres Seil nach unten in eine Nische mit Mutsteinen. Von ihnen aus noch einmal nach rechts drehen und an einem Seil hinauf klettern, um zu einer blauen Truhe zu gelangen. Dann zurück auf die Säulen..."


Bevor man nun hinunter in den Gang springt, sollte man hier von der höchsten Säule aus an das Seil links springen und von dort aus weiter nach links auf den Vorsprung. Hier hängen nun wiederum links 2 Seile, die in Richtung der schmalen Brücke führen. Ist man am zweiten Seil angekommen, einfach nach rechts auf den Vorsprung springen und ein Stückchen nach links laufen. Dann an das nächste Seil links von Dir springen und von dort aus in die Nische und den Öffnungskristall holen. Nun zurück zu den Säulen und von ihnen aus rechts in den Durchgang mit den blauen Mutsteinen. Weiter heißt es in der Lösung:


"... und rechts in einen Gang hinein. Am Ende über einen langen Mauervorsprung weiter. Erneut durch springen in einen weiteren Höhlengang gelangen.


In ihm findest Du den Kerkerschlüssel Nr. 2. Folge dem langen Gang in den Kerker hinein. Rechts ist die Zelle von Thorin und davor steht eine blaue Truhe mit einem Entgiftungstrank und einem Heiltrank. Rede mit Thorin und lege dann die 4 Kerkerschlüssel auf die kleine Platte in der Mitte des Raumes. Jetzt nur noch den Kristall am Ausgang betätigen und hinaus.


Du landest wieder im Fasslager mit den Zwergen, die bereits in den Fässern stecken...."


Nun solltest Du erst noch einmal nach draußen gehen. Verlasse das Fasslager, benutze draußen den Speichersockel wenn du magst und geh dann durch den linken Tunnel zurück ins Freie.


Hier dann an das Seil springen und nach links hinunter auf den höher gelegenen Felsen. Laufe weiter nach links und ziehe bei dem großen Baum den Ring an, um unbemerkt das Tor zum Thronsaal passieren zu können. Es geht immer weiter nach links, bis in eine Sackgasse. Hier dann links von Dir auf den Felsen klettern, umdrehen und an das Seil springen. Vom Seil aus nun auf die gegenüberliegende Seite rechts auf den tiefer gelegenen Vorsprung springen. Weiter geht es mit einem Sprung auf den nächsten Vorsprung. Von hier aus an der Felswand nach rechts hangeln und auf dem nächsten Absatz fallen lassen. Noch ein Sprung nach rechts und den blauen Öffnungskristall einsetzen.


Sammle in diesem Gang alles ein, inkl. der Schriftrolle und kehre auf dem selben Wege ins Fasslager zurück. Beende das Kapitel mit dem Rest unseres Lösungstextes:



" Betätige oben am Gitter den Kristall. Auf geht die Reise in den Fässern über den Fluss. Bilbo klettert im letzten Moment noch auf eines der Fässer, damit er die Fahrt zusammen mit den Zwergen macht. Das Kapitel endet und Du kannst wieder einkaufen gehen. "


Vielen Dank an Stefan, der für uns den fehlenden Öffnungskristall gefunden hat.

---

Gruß Nikki


Smile smile and the world smiles with you smile smile smile

Top  avsn-Nikki PM senden


<   123456789   >

    


Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads