Nein, Ich lehne ab.
        


Hallo Gast

Spiel suchen:

Dienstag, 20. April 2021




Reviews


Review suchen:

[Alle | | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Forgotten Books - Die verzauberte Krone

   
verfasst am:    07. Juli 2015
verfasst von:    avsn-smarte

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema

Grafik 90%
Sound 90%
Atmosphäre 88%
Gameplay/Aufgaben/Raetsel 90%
Relation: Preis/Spieldauer

100%

Gesamtwertung
92%
 
Rette das Königreich Torelion
Dein Freund, der Bibliothekar, ruft dich an, weil ein merkwürdiges Buch in der Bibliothek eingetroffen ist. Er bittet dich darum, es dir einmal anzuschauen, denn es scheint auf irgendeine Art und Weise ein Eigenlegen zu führen. Als Reporter witterst du eine tolle Story und machst dich gleich auf den Weg zu deinem Freund. Beim Durchblättern stellst du fest, dass es sich um ein uraltes aber unvollständiges Buch handelt. Es erzählt von einem Ort namens Torelion und einer verzauberten Krone. Plötzlich erreicht dich ein schriftlicher Hilferuf aus dem Band. Ehe du dich versiehst, bist du durch Magie mitten in der Geschichte Torelions im Buch selbst gelandet. Ein sprechender Hase namens Liev bittet dich, die verzauberte Krone zu finden und den bösen Magier Eldor aufzuhalten, der den König gefangen hält und bis Mitternacht töten wird, wenn er die Krone bis dahin nicht bekommt. Amelia, die Mutter des Königs, erzählt dir von einer alten Prophezeiung, die du entschlüsseln musst, um die Welt zu retten. Mach dich mit deinem neuen Freund Liev auf die Suche nach den drei Teilen der Krone. Reise durch verschiedene Zeiten, besuche die Unterwasserwelt und finde in jeder Epoche die drei Wächter der Kronenbruchstücke. Während deiner Suche erfährst du mehr und mehr über die Geschichte der Königsfamilie und Eldor. Doch immer wieder werden dir durch einen riesigen Bleistift, der die Handlung des Buches fortführt, Hindernisse in den Weg gemalt. Wird es dir trotzdem rechtzeitig gelingen die Krone zu finden um Eldor aufzuhalten und das Königreich Torelion zu retten?

Gameplay
Über ein Tutorial ist es möglich, sich das Gameplay erklären zu lassen. Die Erläuterungen lassen sich aber jederzeit abschalten. Durch ein kleines Schloss kann man die Inventarleiste fest einstellen. Die Schwierigkeitsgrade "einfach", "normal", "schwer" und "variabel" (eigene Einstellungen möglich) können während des Spielverlaufs jederzeit geändert werden. Der Tipp lädt je nach eingestelltem Grad nach 40 Sekunden, 80 Sekunden und 160 Sekunden wieder auf. Das Spiel verfügt von Beginn an über ein Tagebuch, das nicht nur deine Abenteuer festhält, sondern auch wichtige Zeichnungen, Rezepte und Codes beinhaltet. Auch steht uns von Anfang an eine Karte zur Verfügung. Sie zeigt den aktuellen Standort des Spielers, sowie Ziele, abgeschlossene und gesperrte Szenen an. Man muss keine langen Laufwege absolvieren, da man bequem durch die Karte von Ort zu Ort wechseln kann. Inventargegenstände die mit einen "+" versehen sind, müssen erst noch mit einem anderen Objekt kombiniert werden, um sie einsetzen zu können.

Aufgaben und Rätsel
Das Spiel bietet eine Vielzahl verschiedenartiger Rätsel, wie z.B. Raupen fangen, Füllmengen korrekt einstellen, Zaubertränke brauen, Puzzles, Schieberätsel, Knoten entwirren, Labyrinthe durchqueren u.v.m. Durch einen Infotext werden die Rätsel auch gut beschrieben. Den Schwierigkeitsgrad der Minispiele kann der Spieler selbst wählen (einfach oder schwer). Man kann die Rätsel auch überspringen. Als Belohnung erhält man nach einem erfolgreich absolvierten Minispiel einen Gegenstand fürs Inventar oder öffnet verschlossene Objekte. Die Wimmelbildszenen sind alle mit beweglichen Details ausgestattet und werden mehrfach aufgesucht. Die Gegenstände werden u.a. anhand einer Textliste gesucht, wobei Elemente in roter Schrift eine zusätzliche Aktion nötig machen, um das Objekt zu finden. In anderen WBS werden die Gegenstände nach Umrissen gesucht, die dann wieder an einer anderen Stelle in der Szene eingesetzt werden müssen, oder es müssen zusammengehörige Objekte gefunden werden. Die WBS wirken niemals überladen, trotzdem sind die Gegenstände nicht immer leicht zu lokalisieren. Der Tipp zeigt einen der gesuchten Objekte in der WBS an. Anstelle einer WBS kann man auch jederzeit auf ein Minispiel umschalten und wieder zurück. Der Tipp zeigt im Spiel die Richtung an, die man einschlagen sollte.

Grafik und Sound
Über die Optionen lassen sich die Lautstärke der Musik, Sounds und Stimmen regeln. Außerdem kann man hier den Cursor bestimmen sowie Voll- und Breitbild einstellen. Die Grafik ist in einer wunderschönen gezeichneten Optik mit liebevoll gestalteten Details, die auch alle gut sichtbar sind. Alle Szenen bieten bewegliche Animationen. Die Filmsequenzen laufen durchweg flüssig ab und sind sehr gut gemacht. Die Sprachausgabe ist in Englisch, während es deutsche Untertitel gibt. Die Lippen der Figuren bewegen sich leider nicht zur Sprachausgabe, aber die Synchronstimmen passen größtenteils zu den Protagonisten. Die klassische Musik mit Chorgesängen passt hervorragend zum Spiel und unterstreicht die einzelnen Spielszenen und Filmsequenzen. Ab und zu wird auch komplett auf den musikalischen Hintergrund verzichtet und man hört nur Soundeffekte wie z.B. Nachtgeräusche, die ebenfalls immer passend zur jeweiligen Szene eingespielt wurden und mittunter die Spannung erhöhen.

Fazit
ERS Games Studios ist mit "Forgotten Books - Die verzauberte Krone" ein wunderschönes Casual Game gelungen. Die Geschichte ist stimmig und wird spannend erzählt. Stück für Stück wird der Spieler über die Geschichte der Königsfamilie ins Bild gesetzt. Die gezeichnete Grafik wurde mit liebevoll gestalteten Details ausgestattet und vor allem unser Freund, der Hase Liev, ist einfach zum Knuddeln. Der überdimensional große Bleistift, der die Szenen hin und wieder ändert, um uns am Weiterkommen zu hindern, ist eine tolle und kreative Idee. Die Musik und Soundeffekte zum Spiel unterstreichen die einzelnen Szenen und Sequenzen hervorragend. Die Synchronstimmen passen meistens zu den jeweiligen Figuren, wobei ich mir für die Kronenwächter, die Bärin und den Greif, etwas ausdrucksstärkere Stimmen gewünscht hätte. Auch wenn die Inventarleiste gelegentlich etwas voll ist, gerät der Spielfluss nie ins Stocken, da uns unsere Spielfigur durch ihre Gedanken gut durch das Spiel lenkt. Die Notwendigkeit verschiedene Inventarobjekte miteinander kombinieren zu müssen, ist eine weitere kleine Herausforderung. Die vielseitigen Rätsel und verschiedenen Arten der Wimmelbildszenen sind nicht zu leicht, aber auch nicht zu schwer, so dass für jeden Spieler etwas Passendes dabei ist. Auch die Möglichkeit von einer WBS auf ein Minispiel zu wechseln, bietet zusätzliche Abwechslung. Bei einer Spieldauer von etwas mehr als fünf Stunden ist der Preis des Casual Games mehr als angemessen.
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads