Nein, Ich lehne ab.
        


Hallo Gast

Spiel suchen:

Dienstag, 20. April 2021




Reviews


Review suchen:

[Alle | | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Forgotten Kingdoms 1 - Traum vom Untergang

   
verfasst am:    24. Januar 2016
verfasst von:    avsn-Pluvia

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema

Grafik 68%
Sound 57%
Atmosphäre 70%
Gameplay/Aufgaben/Raetsel 65%
Relation: Preis/Spieldauer

90%

Gesamtwertung
70%
 
Story
"Forgotten Kingdoms - Traum vom Untergang" erzählt die Geschichte des ehemaligen Königreichs Lumina, das nun in drei Teile gespalten ist. Prinz Armus von Aeria will um die Hand der Prinzessin Selene von Tida anhalten. Dafür schickt er einen Botschafter, in dessen Rolle man schlüpft, los, der seinen schriftlichen Heiratsantrag überbringen soll. Selene ist zwar erfreut, lehnt aber gegen ihren eigenen Willen ab; denn seit einiger Zeit träumt sie immer wieder, dass eine Vermählung mit Armus das Königreich Tida vernichten würde.

Als sie die überbrachte Schriftrolle zerreißt, überschlagen sich die Ereignisse: es stellt sich heraus, dass es sich um eine verzauberte Schriftrolle handelt, deren magische Wirkung Selenes Leben bedroht. Wutentbrannt belegt Tidas Königin Beatrix den Botschafter mit einem Zauber, der dessen eigenes Leben mit dem der Prinzessin verbindet. Nun ist es an dir, den Fluch zu brechen und herauszufinden, was hinter dem Anschlag steckt.

Die Story ist gut konstruiert; durch Rückblenden erfährt man sowohl mehr über die Geschichte der Gründung und Teilung Luminas als auch über die neuen Regenten der einzelnen Königreiche und ihre Vorstellungen eines idealen Reiches. Dabei kommt man dem Kern der Intrige, die hinter dem Anschlag auf Selenes Leben steht, immer näher.

Gameplay
Es gibt drei Schwierigkeitsgrade, die die Aufladezeit von Tipps oder das Glitzern aktiver Bereiche beeinflussen. Die Rätsel an sich sind teilweise einfach, teilweise sehr schwierig. Manche der Aufgaben sind zwar vom reinen Denken her leicht zu lösen, aber die Umsetzung in der Praxis ist stellenweise etwas anstrengend und langatmig.

Eine Besonderheit ist der Elementhandschuh, dessen Kräfte man nach und nach freischaltet. Er lässt sich z.B. einsetzen, um verschiedene Hindernisse aus dem Weg zu räumen und so neue Pfade zu schaffen. So kann man eine Grube voller Stacheln mit Erde überdecken, dorniges Gestrüpp verbrennen, verdreckte Tafeln mit Wasser reinigen oder giftige Dämpfe wegblasen. Dies ist eine schöne Ergänzung zu den "normalen" Gegenständen aus dem Inventar. Mit einem fliegenden Tiger, dem Wappentier Aerias, kann man außerdem unterschiedliche Schauplätze bereisen.

Grafik und Sound
"Forgotten Kingdoms - Traum vom Untergang" kann mit sehr detaillierten Hintergründen aufwarten. Die Charaktergrafiken sind zwar schön, wirken allerdings ziemlich statisch. Die Hintergrundmusik ist nicht nennenswert; die Atmosphäre wird zwar mit einer Klangkulisse untermalt, allerdings gibt es keine in Erinnerung bleibenden Musikstücke. Dafür sind aber die Soundeffekte allzeit passend und hören sich sehr gut an. Die englische Synchronisation ist recht monoton und bleibt nicht im Gedächtnis, ist aber auch nicht als schlecht zu bezeichnen.

Fazit
Zwar ist "Forgotten Kingdoms - Traum vom Untergang" nicht das Spiel mit den besten Rätseln oder der schönsten Geräuschkulisse, allerdings kann es mit einer gut durchdachten Geschichte punkten, deren Wendung für mich tatsächlich recht unerwartet war. Einige Hotspots lagen ein wenig versteckt und ich habe mich teilweise etwas durch die Gegend klicken müssen, bis ich diese gefunden hatte. Der fliegende Tiger, der als Transportmittel dient, wirkte auf mich ziemlich befremdlich, aber das ist nur eine Nebensache. Alles in allem ist "Forgotten Kingdoms - Traum vom Untergang" ein nettes Spiel für ein paar Stunden Ablenkung. Der Spielspaß wurde für mich durch einige ermüdende Rätsel gemindert, aber die gute Story hat dies zum Großteil wieder wettgemacht.
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads