Nein, Ich lehne ab.
        


Hallo Gast

Spiel suchen:

Donnerstag, 22. April 2021




Reviews


Review suchen:

[Alle | | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Vertrag mit dem Teufel

   
verfasst am:    12. Februar 2016
verfasst von:    avsn-Pluvia

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema

Grafik 70%
Sound 70%
Atmosphäre 70%
Gameplay/Aufgaben/Raetsel 73%
Relation: Preis/Spieldauer

100%

Gesamtwertung
77%
 
Story
In "Vertrag mit dem Teufel" schlüpft der Spieler in die Rolle von Sonya, die mitten in der Nacht einen Brief von John McGraw erhält, in dem er sie auffordert, ihn in seinem Haus zu besuchen. Sie soll ihre Tochter Lisa mitbringen, da John von einem Geheimnis weiß, dass mit Lisa zu tun haben soll. Interessiert macht sie sich auf den Weg zu dem Anwesen, um mit dem Hausherren zu reden. Beim Essen fordert der Gastgeber Sonya auf, in einen Spiegel zu schauen, da sie an diesem Abend sehr hübsch aussehe. Als Sonya dieser Bitte nachkommt, überschlagen sich jedoch die Ereignisse: ein Schatten bricht aus dem Spiegel heraus und zieht Lisa in diesen hinein. Und auch John ist plötzlich verschwunden. Sonya bleibt allein zurück, mit dem Willen, ihre Tochter zu befreien und herauszufinden, was hinter der Entführung sowie dem Geheimnis um Lisa und Johns Verschwinden steckt.

Gameplay
Es gibt zwei Schwierigkeitsgrade zur Auswahl, normal oder schwierig, die z.B. das Funkeln anklickbarer Bereiche an- oder ausschalten. Die Komplexität der Rätsel geht von einfach bis fordernd, wobei sie allgemein eher auf der kniffligen Seite liegen. In ein oder zwei Einzelfällen war die Lösung recht undurchsichtig, doch ansonsten konnte man mit etwas Geduld die Rätsel immer lösen. Die Wimmelbildszenen bieten in diesem Spiel im Gegensatz zu anderen Casual-Games etwas Neues. In den meisten Fällen muss man Items aus einer Liste oder anhand von Silhouetten die zugehörigen Gegenstände finden. Zwar gibt es erstere Art von Szenen auch bei "Vertrag mit dem Teufel", aber oft bekommt der Spieler keine Gegenstandsliste zu Gesicht; stattdessen müssen Paare ohne weitere Hinweise zusammengesucht werden. So gehört z.B. eine Mausefalle zu einer Maus oder ein Besen zu einem Kehrblech. Dies ist gerade für Vielspieler dieses Genres eine nette Abwechslung.

Grafik und Sound
"Vertrag mit dem Teufel" kommt ohne Synchronisation aus, die Musik ist nett anzuhören und atmosphärisch. Die zweidimensionalen Charaktergrafiken und die Animationen in den Zwischensequenzen wirken zum Teil recht steif. Wirklich punkten kann das Spiel aber bei den Hintergrundgrafiken; nicht nur, dass sie sehr detailreich, stimmig und schön aussehen, sie wirken auch im Gegensatz zu den Zwischensequenzen extrem dynamisch, da sie nicht starr sind, sondern immer wenigstens ein Teil des Hintergrunds animiert ist. Dadurch wird beim Spieler das Gefühl geweckt, in einer lebendigen Welt zu stecken.

Fazit
Die schönen Hintergründe aus "Vertrag mit dem Teufel" haben es mir sehr angetan. Das Suchen der Paare in den Wimmelbildszenen war zwar eine Abwechslung zu anderen Casual-Games, aber es war teilweise schwierig, herauszufinden, welcher Gegenstand als Gegenstück zu dem anderen gehört. Ein weiterer kleiner Mangel waren in meinen Augen die Laufwege, da ich zum Ende des Spiels hin das Gefühl hatte, dass man sehr viel hin- und hergeschickt wird. Der Storyverlauf war zwar ziemlich vorhersehbar, jedoch nicht unbedingt langweilig. Alles in allem lässt sich aber sagen, dass "Vertrag mit dem Teufel" durch die toll animierten Hintergründe und knackigen Rätsel viel Spaß gemacht hat. Dank der langen Spielzeit ist das Preis-/Leistungsverhältnis extrem gut. Wer also für eine längere Zeit beschäftigt sein möchte, kann getrost zugreifen!
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads