Nein, Ich lehne ab.
        


Hallo Gast

Spiel suchen:

Freitag, 14. Mai 2021




Reviews


Review suchen:

[Alle | | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Greed 2 - Verbotene Experimente

   
verfasst am:    22. März 2016
verfasst von:    avsn-Pluvia

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema

Grafik 78%
Sound 70%
Atmosphäre 85%
Gameplay/Aufgaben/Raetsel 75%
Relation: Preis/Spieldauer

70%

Gesamtwertung
76%
 
Story
In "Greed 2 - Verbotene Experimente" übernimmt man die Rolle von Julia, einer jungen Frau, deren Zwillingsschwester Sophia im Alter von sechs Jahren spurlos verschwand. Eines Tages erhält Julia einen geheimnisvollen Anruf von den sogenannten "Orakeln". Dieser Anruf lässt in ihr einen Hoffnungsschimmer aufkeimen lässt, denn die "Orakel" scheinen etwas über ihre Schwester zu wissen. Sofort macht sie sich auf die Suche nach Sophia und gerät dabei selbst in Gefahr.

Gameplay
Es gibt drei Schwierigkeitsstufen, die - wie bei den meisten Casual-Games - z.B. das Glitzern aktiver Bereiche ein- und ausschalten, aber auch beeinflussen, wie schwierig die optionalen Bonusitems zu finden sind, die es auch in diesem Teil der Serie wieder gibt. Sie bieten einen schönen Anreiz, alles genau zu durchsuchen. Wenn der Tipp sich wieder aufladen muss, wird eine Prozentangabe angezeigt, sodass der Spieler immer genau abschätzen kann, wie lange die Ladezeit noch beträgt. Sauer aufgestoßen ist jedoch das Rätseldesign, denn die Rätsel sind zwar an sich nicht schlecht eingebunden, allerdings sind einige von ihnen (bis auf die grafische Gestaltung) eins zu eins aus dem Vorgänger übernommen worden; sogar die Lösungen sind teilweise identisch. Da die beiden Spiele Story technisch nicht zusammenhängen, kann man zwar auch nur einen der beiden Teile spielen; für diejenigen, die den Vorgänger kennen, werden die identischen Rätsel aber einen faden Beigeschmack haben.

Grafik und Sound
Grafisch stellt "Greed 2 - Verbotene Experimente" eine merkliche Verbesserung zum ersten Teil dar. Die Charaktergrafiken zeigen durch ihre Mimik tolle Emotionen und wirken sehr lebendig. Die Musik ist weiter ziemlich minimalistisch, was aber vor dem klinischen Hintergrund der Laboratorien auch gut passt. Die Atmosphäre allgemein ist - wie schon beim Vorgänger - bedrückend und bedrohlich gehalten und wird dem Spieler gut übermittelt. Auch wenn die englische Synchronisation nicht total heraussticht, ist sie doch überzeugend.

Fazit
Die Idee, die dem Spiel zu Grunde liegt, ist sehr interessant und fesselnd. Das Ziel der mysteriösen Orakel wird zwar an sich erklärt, jedoch wird nicht hundertprozentig deutlich, was genau sie letztendlich bezwecken. Viel spannender ist aber ohnehin die Geschichte um Sophia und deren Verschwinden, sowie die Dynamik zwischen den beiden Schwestern. Mit dem ersten Teil hat die Story zwar nichts zu tun, wer also eine Fortsetzung der Geschichte von "Greed 1 - Der verrückte Wissenschaftler" erwartet, wird enttäuscht werden. Insgesamt regt die Story aber durchgehend zum Weiterspielen an. "Greed 2 - Verbotene Experimente" ist grafisch eine absolute Verbesserung zum ersten Teil. Durch lebendigere Charaktergrafiken werden Emotionen viel besser dargestellt und man fühlt sich als Spieler enger mit den Figuren verbunden. Ein großer Dämpfer wird allerdings durch die zum Teil identischen Rätsel gesetzt, was Spieler des Vorgängers mit Sicherheit enttäuschen wird. Wer diesen noch nicht gespielt hat, kann getrost zu dem zweiten Teil greifen. Diejenigen, die allerdings schon "Greed 1 - Der verrückte Wissenschaftler" gespielt haben, sollten sich überlegen, ob es sich vor diesem Hintergrund lohnt, auch den Nachfolger zu kaufen.
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads