Nein, Ich lehne ab.
                                          


Hallo Gast

Spiel suchen:

Sonntag, 09. August 2020




Reviews


Review suchen:

[Alle | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Immortal Love 1 - Briefe aus der Vergangenheit

   
verfasst am:    14. September 2016
verfasst von:    avsn-ABoyens78

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema

Grafik 82%
Sound 73%
Atmosphäre 63%
Gameplay/Aufgaben/Raetsel 65%
Relation: Preis/Spieldauer

80%

Gesamtwertung
73%
 
Story
"Immortal Love" - Unsterbliche Liebe verbindet Angelica und Jacques. Wäre da nicht der zwielichtige Count D'Morten, der ebenfalls ein Auge auf Angelica geworfen hat. Da ihr Onkel bereit dazu ist, seine Nichte mit dem Count zu vermählen, bleibt den beiden Liebenden nur eine heimliche Heirat. Doch der Count bekommt dieses Vorhaben mit und weiß es zu verhindern. Dabei wird Angelica angeschossen und Jacques landet in einer Zelle.

Zwei Monate später: Du schlüpfst in die Rolle von Jacques, der ohne Erinnerung im Kerker sitzt und auf seine Hinrichtung wartet. Ein mysteriöser Mann hilft dir bei der Flucht, bei der du ein Amulett findest, welches dir erlaubt, die Zeit zurückzudrehen. Du musst ein Geheimnis nach dem anderen aufdecken, um deine Angelica zu finden und gerätst immer tiefer ins bösartige Spinnennetz, welches der Count um sich gesponnen hat.

Gameplay
Das Spiel ist ein typischer Vertreter seines Genres. Aus Sicht von Jacques muss man sich durch viele verschiedene Bildschirme spielen, dabei Rätsel und Minispiele lösen, um die Handlung voranzutreiben. Es gibt vier verschiedene Schwierigkeitsstufen, bei denen man jeweils mehr oder weniger Hilfe während des Abenteuers bekommt. Die Schwierigkeit der Rätsel und Wimmelbilder nimmt zusätzlich im Verlauf immer weiter ab. Richtig schwierige Aufgaben gibt es nicht: Einsetzen, rotieren, verschieben, Paare finden usw.

Grafik und Sound
Die Grafik ist völlig in Ordnung und wird der Atmosphäre des Spiels gerecht. Es gibt einige schöne Zwischensequenzen, die den Verlauf des Abenteuers immer wieder auflockern.

Der Sound, der sich hier doch teilweise sehr im Hintergrund hält, fällt nicht weiter auf - nur bei dramatischen Szenen wird auch die Musik lauter. Die englische Sprachausgabe ist gut gelungen, die deutsche Übersetzung als Untertitel überraschenderweise fehlerfrei.

Fazit
"Immortal Love 1 - Briefe aus der Vergangenheit" ist ein durchaus schönes Spiel, mit einer ansprechenden Story und sehr leichten bis leichten Rätseln - dadurch auch absolut für Einsteiger geeignet. Leider fängt die Geschichte sehr verheißungsvoll an, dieses Niveau wird aber nicht durchgängig beibehalten. In der zweiten Spielhälfte wird die Handlung etwas konfus und es gibt mehr Szenenwechsel als dem Spiel guttut.
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads