Nein, Ich lehne ab.
        


Hallo Gast

Spiel suchen:

Donnerstag, 22. April 2021




Reviews


Review suchen:

[Alle | | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Vikings 1

   
verfasst am:    14. September 2006
verfasst von:    avsn-Nikki

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema


Gesamtwertung
70%
 


Vikings ist ein Spiel aus dem Jahr 2000. Die Grafik ist nicht schlecht, wenn man das Alter des Spiels berücksichtigt. Der Sound ist der jeweiligen Szene angepasst. Er kann im Optionsmenü separat von der Lautstärke der Stimmen geregelt werden.

Die Rätsel dieses Lernadventures sind nicht schwer, da man immer wieder Hinweise bekommt. Über ein Fragezeichen lernt man ausgiebig über die Gegenstände und Personen aus der Zeit der Wikinger. Jedes Kapitel beginnt mit der Erkundung der Orte und wenn man alles zusammengetragen hat, wird ein Rätsel freigeschaltet. Manchmal kann man nur einen Teil des Rätsels lösen, muss noch einmal an die Schauplätze zurück, um weitere Gegenstände und Personen einzusammeln und kann erst dann das Rätsel vollende. An einem Balken im oberen Bildschirmrand sieht man seine Fortschritte im Rätsel. Ist es komplett gelöst, setzt eine Filmsequenz ein, die einen in das nächste Kapitel bringt.

Gespeichert werden kann zu jeder Zeit, doch ist es nicht unbedingt notwendig, da man im Spiel nicht sterben kann. Es gibt jedoch genügend Speicherplätze, sodass man nicht zu sparen braucht.

Das Spiel lässt sich gut in Etappen spielen, da jedes Kapitel sich mit einem anderen Problem der damaligen Bevölkerung befasst. So lernt man etwas über den Handel, den Schiffsbau, den Aufbau einer Siedlung, die Gerichtsverfahren, etc. Nicht zuletzt spielten auch die Götter bei den Wikingern eine große Rolle. Das ganze ist in einer Geschichte aus dem Leben eines jungen Wikingers verpackt.

"Vikings" erzählt die Geschichte von Hjalmar, dem Sohn von Ingmar. Er stammte aus einer Familie von Berserkern, denen man nachsagt ungeahnte Kräfte in einem Kampf zu entwickeln, den Gehörsinn eine Wolfe zu haben, die Augen einer Katze und die Schnelligkeit eines Panters. Berserkern ist es der Legende nach auch bestimmt nur eine einzige Frau als ihre wahre Gefährtin zu finden. Eine zweite oder andere Frau gibt es für diese Männer nicht. Hjalmar war es bestimmt von Island, seinem Heimatland aus, die Ozeane zu durchqueren, auf der Suche nach der Axt seiner Vorfahren. In einem der zahlreichen Kämpfe, die er nun ausfechten musste, verlor er seine Hand, doch fand er auch seine wahre Gefährtin. Die Geschichte wird von Eldgrim erzählt.
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads