Nein, Ich lehne ab.
                                          


Hallo Gast

Spiel suchen:

Donnerstag, 22. August 2019




Reviews


Review suchen:

[Alle | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Lost Secrets 1 - Bermuda Dreieck

   
verfasst am:    28. November 2009
verfasst von:    avsn-lazarus

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema


Gesamtwertung
70%
 


Auf Ahnenforschung
An einem langweiligen Sonntagnachmittag in der ruhigen, riesigen Forschungsbibliothek vom Boston College findet Rachel Broadview einen Artikel über alte Schiffswracks des 18. Jahrhunderts der Karibik, in dem der Name Bethany Broadview aufgeführt ist. Broadview ist kein seltener Name, dem man Aufmerksamkeit schenken müsste. Aber in diesem Fall war es anders, denn die Mutter von Rachel hieß Bethany, ebenso wie ihre Urgroßmutter. Zudem erwähnt der Text die Leiden der Überlebenden des Frachters "Abigail Anne" und, dass Bethanys Heimatstadt Macon, Georgia war. Auch Rachels Urgroßmutter stammte aus Macon. Einem Zufall alleine hätte Rachel keine Beachtung geschenkt, aber alle auf einmal? Rachel beschließt, ihren Sommerurlaub in Pequod Key zu verbringen.

Auf der rechten Bildschirmseite wird die Liste der Objekte angezeigt, die du finden musst. Wenn du ein Objekt entdeckt hast, klickst du es einfach mit der linken Maustaste an. Besondere Objekte und mit der Geschichte verbundener Briefe bieten dir weitere Informationen. Manche Objekte sind schwer zu finden. Dafür hast du die Tipp-Anzeige am oberen Bildschirmrand. Mit ihr erhältst du einen Hinweis. Du hast unbegrenzt viele Tipps, musst aber nach Benutzung warten, bis er sich wieder aufgeladen hat. Das Objekt leuchtet auf, wenn du den Tipp benutzt. Fahre mit dem Cursor über den Bildschirm. Die Anzeige wechselt von kalt (blau) auf heiß (rot) sobald du dich dem Objekt näherst. Du solltest auch nicht wahllos auf den Bildschirm klicken, sonst entlädt sich die Tipp-Anzeige. Es gibt keine Zeiteinschränkung im Spielverlauf.

Erster Tauchgang
Im Hotel angekommen, findet Rachel eine fürchterliche Unordnung im Zimmer vor. Also ist erst einmal Aufräumen angesagt. Sie findet eine Broschüre von Kapitän Salvatore Ortiz, der mit seinem Schiff "Owen Chase" Expeditionen zum Bermuda Dreieck anbietet, um dort nach verborgenen Schätzen zu suchen. Rachel will die Andrew Street aufsuchen, um mehr Informationen über diese Expedition zu erhalten. Es stellt sich heraus, dass Salvatore Ortiz völlig Pleite ist und denkt, er schulde Rachel Geld, da er seine Stromrechnung nicht bezahlen kann. Rachel klärt den Irrtum auf und bietet ihm einen Job an. Er soll sie zu den Schiffswracks im Bermuda Dreieck bringen, um mehr Informationen darüber zu erhalten. Ganz anders als andere Charterboote bringt Salvatore die Kunden zu den Wracks, die in keiner Karte verzeichnet sind. Er zeigt dir Tinkerbell, ein ferngelenktes Tauchboot, das in über 25 Fuß Tiefe gesteuert werden kann.
Im Spielverlauf musst du öfter das Tauchboot "Tinkerbell" steuern. Klicke auf ein Feld, um das Tauchboot dorthin zu bewegen. Ziel ist das rote "X" zu erreichen und dabei alle Schatzkisten einzusammeln. Du darfst dabei deinen Weg nicht überkreuzen.

Eine sichere Sache
Als die "Owen Chase" sanft in der Morgenbrise schaukelt, denkt Rachel, dass das Unterfangen doch keine schlechte Idee war. Auch wenn nichts dabei herauskommt, wäre sie zufrieden. Kapitän "Sal" ist schließlich gar nicht so schlecht, die Sonne scheint hell, die Temperaturen sind angenehm, und das Bier kalt. Der erste Halt ist das Segelschiff "Certainty". Hier begibst du dich wieder auf Tauchgang. Du solltest Ausschau nach spanischen Dublonen halten. Doch du findest nur wertlose Dublonen, die wohl absichtlich dort platziert wurden. Auf einer Plakette findest du Informationen über das Segelschiff. Du findest noch eine Metallschatulle, die mit Muscheln und Korallen bewachsen ist. Das nächste Mini-Spiel folgt. Mit der Elektrolyse reinigst du die Artefakte von den Ablagerungen. Es ist eine Art 3-Match-Spiel. Wenn Farbe und/oder Form übereinstimmen, verschwinden die dazwischenliegenden Symbole. Du kannst die Symbole horizontal, vertikal oder diagonal miteinander verbinden. Zum Vorschein kommt das Logbuch des Kapitäns. Das Segelschiff wurde von einer merkwürdigen Wolke ständig verfolgt. Hat diese seltsame Wolke vielleicht auch etwas mit dem verschwinden der "Abigail Anne" zu tun? Was genau ist geschehen? - Erfahrt es selbst!

Die unterschiedlichen Schauplätze sind sehr liebevoll gezeichnet. Manche Orte müssen mehrmals besucht werden. Objekte lassen sich gut als solche erkennen. Wenn du ein Objekt gefunden hast, ertönt das Geräusch eines Echolots. Manche Objekte musst du in verschiedenen Szenen mehrfach finden. Sie sind aber teilweise anders dargestellt. Die Hintergrundgeräusche gestalten sich je nach Situation. So hörst du beim Tauchgang deinen Atem durch die Maske und die aufsteigenden Luftblasen. Leider wurde auf Animationen verzichtet, was die Geräusche noch besser hervorgehoben hätte. An Bord des Schiffes hörst du das Meer rauschen und die Möwen kreischen am Horizont. Das ganze wird von einer beruhigenden Musik begleitet. Die Zwischensequenzen erscheinen als Dialog zwischen Rachel und "Sal", als eine Art Sprechblasen.

Fazit
Absolviere einige Tauchgänge, und untersuche verschiedene Wracks auf dem Meeresboden. "Lost Secrets 1 - Bermuda Dreieck" ist eine Expedition wert. Auf den Plaketten, die du an den Wracks findest, werden die Schiffe und Flugzeuge beschrieben, die tatsächlich im Bermuda Dreieck verschwunden sein sollen. Die wunderschöne Grafik, die angenehme Hintergrundmusik und die spannende Geschichte lassen den Spieler ein tolles Abenteuer erleben. Bis auf die beiden Mini-Spiele beschränkt sich das Spiel nur auf Wimmelbild-Elemente. Ein Gelegenheitsspiel, welches einige Stunden Spielspaß für Jung und Alt verspricht.
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads