Nein, Ich lehne ab.
        


Hallo Gast

Spiel suchen:

Mittwoch, 21. April 2021




Reviews


Review suchen:

[Alle | | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Natalie Brooks 2 - The Treasures of the Lost Kingdom

   
verfasst am:    15. Juni 2010
verfasst von:    avsn-lazarus

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema


Gesamtwertung
80%
 


Ein neues Abenteuer für Natalie Brooks
Nachdem Natalie Brooks den Abriss des alten Hauses ihrer verstorbenen Großmutter verhindert und ein Komplott aufgedeckt hat, steht sie schon bald vor ihrem nächsten großen Abenteuer. Es fängt alles damit an, das ihr Großvater, ein renommierter Wissenschaftler und Experte für Historie, Geburtstag hat. Doch als sie in seinem Büro eintrifft, findet sie dieses verwüstet vor. Kein Anzeichen darauf, wo sich ihr Großvater befindet, ist zu sehen. Plötzlich klingelt das Telefon. Eine fremde Männerstimme teilt Natalie mit, dass ihr Großvater entführt wurde. Um ihren Großvater lebend wiederzusehen stellt er die Forderung, innerhalb von drei Tagen eine Karte von Castellanos an ihn zu übergeben. Doch leider hat unsere Protagonistin keine Ahnung, wo sich diese Karte befindet. Lediglich ein rostiger Schlüssel dient als Anhaltspunkt. Mit Hilfe von Geoffrey Evans, dem Assistenten ihres Großvaters, will sie den Hinweisen folgen und die Karte finden, damit ihr Großvater wieder freikommt. Ein Katz– und Mausspiel über den halben Globus beginnt...

Kleine Änderungen gegenüber dem Vorgänger
Wie schon im ersten Teil musst du auch bei diesem Spiel alle nützlichen Dinge in den Szenen einsammeln und an gegebener Stelle einsetzen. Die Bereiche mit denen interagiert werden kann, sowie die nützlichen Gegenstände werden gelb umrandet. Eine Lupe zeigt an, welche Bereiche näher untersucht werden können. Dieses Mal wurden die Wimmelbild-Szenen in das Spiel integriert und nicht wie beim Vorgänger als Extra-Spiel für zusätzliche Tipps eingesetzt. Als Hinweis dient nun ein Globus der sich nach Gebrauch nach kurzer Zeit wieder auflädt. Manchmal ist es nötig, Teile zu finden, um einen Gegenstand zu komplettieren. Das Inventar befindet sich nun am oberen Bildschirmrand. Daneben findest du das Tagebuch, sowie einen Button, um ins Menü zurück zu gelangen. Natalies Portrait zeigt dir immer die aktuellen Ziele an. Auch im zweiten Teil gibt es reichlich Rätsel zu lösen und Minispiele zu absolvieren. Öffne in 7 Kapiteln, die in zwei Abschnitte unterteilt sind, verschiedene Zahlenschlösser, klicke Zylinder in der richtigen Reihenfolge an, oder verbinde Rohre. Auch hier wurde wieder für viel Abwechslung gesorgt. Die Minispiele können erst nach einer gewissen Zeit übersprungen werden.

Grafik und Sound
Die Grafik hat sich im Wesentlichen nicht verändert. Auch dieses Mal präsentiert sich das Spiel im Comic-Stil. Orte, wie Alcatraz, Big Ben und die Schweizer Nationalbank wurden liebevoll gestaltet. Kleinere Animationen verleihen dem Spiel mehr Lebendigkeit. Neben den Comic-Strips, die im Spiel die Geschichte erzählen, gibt es auch kleinere bewegliche Zwischensequenzen. Die Hintergrundmusik hat sich ebenfalls geändert. Sie ist etwas abwechslungsreicher und unterhaltsamer geworden. Auch an Soundeffekten an passender Stelle wurde nicht gespart.

Fazit
Auch im zweiten Teil „Natalie Brooks - Treasures of the Lost Kingdom” erwartet euch eine spannende Geschichte. Die Schauplätze sind liebevoll im Comic-Stil gestaltet und mit zahlreichen Details ausgestattet. Die Hintergrundmusik ist besser und abwechslungsreicher geworden. Die Kombination von Wimmelbild-Szenen, Minispielen und Rätseln ist erneut gut gelungen. Die Minispiele und Rätsel sind wieder vielfältig und einfallsreich, wenn ich auch der Meinung bin, dass sie etwas leichter geworden sind. Dadurch ist die Spielzeit etwas kürzer ausgefallen, aber durchaus noch im Rahmen. Fans von Natalie Brooks können wohl auf ein weiteres Abenteuer hoffen, da im Abspann die Anmerkung „Fortsetzung folgt...“ erscheint.
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads