Nein, Ich lehne ab.
        


Hallo Gast

Spiel suchen:

Dienstag, 20. April 2021




Reviews


Review suchen:

[Alle | | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Finstere Liebschaft - Immortal Lovers

   
verfasst am:    17. Juni 2010
verfasst von:    avsn-Nikki

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema


Gesamtwertung
50%
 


Langweilige Ferien oder ein großes Abenteuer?
Für einen Teenager gibt es meist nichts Schrecklicheres, als mit den Eltern die Ferien zu verbringen. So ergeht es auch Valerie. Während ihre Freunde alle zusammen in Urlaub fahren, muss Valerie die Ferien zusammen mit den Eltern in der kleinen Stadt Browsborrow zubringen. Mütter wollen immer, das aufgeräumt oder mit den jüngeren Geschwistern gespielt wird und das auch noch während der heißersehnten Freizeit. Valerie ergreift kurzerhand die Flucht und läuft in den Wald. Leider verläuft sie sich und braucht bis in den Abend hinein, um den richtigen Weg zurück zum Ferienhaus zu finden. Als sie fast zu Hause ist, stellt sich ihr plötzlich ein wildes, knurrendes Tier in den Weg. Doch irgendjemand kommt ihr zu Hilfe, sodass Valerie schnell nach Hause laufen kann. Am nächsten Morgen treibt sie die Neugier erneut in den Wald. Außerdem hat sie bei der Flucht ihren Rucksack verloren. Wer war der Fremde? Bei der Suche nach dem Inhalt ihres Rucksacks, findet Valerie eine Karte und eine Taschenuhr. Die Karte zeigt den Weg zu einem Herrenhaus. Da Valerie vermutet, dass die Uhr dem Bewohner dieses Hauses gehört, begibt sie sich dorthin. Die Bewohner, die Brüder Vincent und Gregor, sind etwas merkwürdig, auch wenn Valerie Vincent süß findet. Außerdem findet Valerie im Haus ein Foto von einer Frau, die fast genauso aussieht, wie sie selber, auch wenn das Foto schon sehr alt zu sein scheint. Vincent warnt Valerie, in den Wald zu gehen, trotzdem begibt sie sich am nächsten Tag wieder dorthin. Wird sie den Jungen wiedersehen? Was steht hinter dem merkwürdigen Verhalten der Brüder und was ist das für eine Bestie, die sich im Wald herumtreibt? Der Urlaub mit den Eltern scheint gar nicht so langweilig zu werden, wie gedacht...

Wimmeln und Rätseln
In diesem Abenteuer muss der Spieler einige Wimmelbild-Szenen lösen, Rätsel lösen und zum Teil auch nützliche Gegenstände auf eigene Faust suchen. Dabei kann er zu gegebener Zeit die Schauplätze selber wechseln. In den Wimmelbild-Szenen wird zwischen Listen der zu suchenden Gegenständen und einer Ansammlung gleicher Gegenstände unterschieden. So muss man hin und wieder z. b. 10 Schlüssel oder Sicherungen finden. Zu Beginn des Abenteuers sammelt Valerie eine Rose ein. Klickt man auf diese Rose, wird ein Gegenstand aus der Suchliste mit kleinen Rosen eingekreist. Dabei schließt sich die Blüte jedoch und öffnet sich nur langsam wieder. Es dauert also eine gewisse Zeit, bis der nächste Tipp zur Verfügung steht. Die zu suchenden Gegenstände sind oft winzig klein oder so in den Hintergrund integriert, dass sie nur sehr schwer zu finden sind. Außerdem wurden die Klickbereiche stark eingegrenzt. Man muss mit dem großen Cursor genau zielen, um z. b. einen kleinen Schlüssel aufzunehmen. Die Suche nach den Objekten zieht sich dadurch ziemlich in die Länge. Manche Gegenstände landen im Inventar, von wo aus sie zu gegebener Zeit auf andere Objekte angewendet werden können. Die Rätsel bestehen aus Bildvergleichen, die teilweise auch spiegelverkehrt dargestellt sind, Schiebepuzzeln und wenigen anderen Aufgaben. Hauptaugenmerkt liegt auf dem Vergleich zweier identisch erscheinender Bilder. Hier sind die Unterschiede oft so winzig klein, dass man sie kaum erkennen kann. So kann es z. b. vorkommen, dass nur ein einziges Pfefferkorn im einen Bild zu viel in der Mühle steht, als in dem anderen Bild. An zwei Stellen muss man einen Zaubertrank aus farblich unterschiedlichen Zutaten mischen oder auch den Schlüssel mit dem korrekten Bart finden, sodass ein Schloss geöffnet werden kann. Über einen Info-Button erhält man auf Wunsch Hinweise zum nächsten Schritt.

Grafik und Sound
Der Spieler startet in Valeries Zimmer in dem Holzhaus, das die Eltern für den Urlaub gemietet haben. Der Raum sieht ganz so aus, wie es bei Teenagern für gewöhnlich aussieht. Überall liegt Kleidung herum. Das Haus besteht jedoch auch aus einer Wohnküche und einem Schuppen, in dem nützliche Werkzeuge lagern. Der Wald ist groß und finster, doch bieten die verschiedenen Abschnitte des Waldes nicht viel Abwechslung. Neben diesen beiden großen Gebieten, muss auch das Herrenhaus besucht werden, das wohl aus den meisten Räumlichkeiten besteht. Valerie muss eine Bibliothek, eine Galerie, verschiedene Kellerräume und den Eingangsbereich genauer unter die Lupe nehmen. Die Schauplätze sind im Großen und Ganzen schön dargestellt und bieten viele realistische Details. Begleitet wird die Protagonistin von einer schönen Hintergrundmusik, die zum größten Teil aus Klaviermusik besteht, die manchmal romantische und manchmal gefährliche Klänge ins Geschehen einbringt. Das Spiel kommt mit deutschem Untertitel aus, den der Spieler per Mausklick während der kurzen Dialoge weiterschalten kann.

Fazit
Der Titel "Finstere Liebschaft" hört sich nach einem äußerst spannenden und gefährlichen Abenteuer an. Diese Spannung bringt auch der Anfang des Spiels mit sich, doch schon bald verliert sie sich, was nicht zuletzt mit der unnötig schwer gestalteten Suche nach Objekten zusammenhängt. Ein wenig Abwechslung bringen die recht einfachen Rätsel mit sich. Die Grafik der Hintergründe ist gut gelungen und auch die Hintergrundmusik ist sehr ansprechend. Allerdings bietet dieses Spiel lediglich eine Spielzeit von 2 Stunden, die man meist mit der Suche nach Objekten verbringt, die viel zu klein dargestellt wurden oder nur schwer anklickbar sind. Bei einer solch kurzen Spielzeit - selbst für ein Casual-Game -, steht ein Preis von €19,99 kaum in einem gesunden Verhältnis. Ich habe hinter dem Titel ein umfangreicheres und spannenderes Spiel erwartet.
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads