Nein, Ich lehne ab.
        


Hallo Gast

Spiel suchen:

Donnerstag, 22. April 2021




Reviews


Review suchen:

[Alle | | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Zuma's Revenge! Adventure

   
verfasst am:    19. Juli 2010
verfasst von:    avsn-Nikki

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema


Gesamtwertung
100%
 


Zuma im Kampf gegen mächtige Dämonen
Der bekannte kleine grüne Frosch landet mit seinem Floß auf einer Insel und wird von einer geisterhaften Gestalt empfangen. 5 böse Häuptlinge bewachen die Geheimnisse der Insel, wie unser glitschiger Held sogleich erklärt bekommt. Zuma muss sich nun einen Weg über die Insel bahnen und diese 5 Dämonen finden. Der erste hält sich in einer verlorenen Stadt im Dschungel auf. Dieser Steindämon enthauptet angeblich Menschen, denn noch nie ist jemand aus dieser Stadt zurückgekehrt. Der zweite Dämon ist ein Schamane, der vom Tiki-Volk bewacht wird. Nachdem auch dieser Dämon bewältigt wurde, wartet Baron Digo darauf, die Seele unseres Freundes an sich zu reißen. Doch bevor Zuma überhaupt zu diesen Dämonen nach und nach gelangen kann, muss er sich einen Weg durch den Dschungel und quer über die Insel bahnen.

Spielprinzip
Wie schon in den Vorgängern sitzt unser Held meist auf einer verankerten Position und muss farbliche Kugeln in eine riesige Kugelschlange hineinspucken. Diese Kugelschlange ist zunächst endlos. Sobald mindestens 3 Kugeln gleicher Farbe hintereinander liegen, werden sie aus der Reihe gelöscht und ergeben Punkte. Je länger die Kette gleichfarbiger Kugeln ist, desto mehr Punkte erhält man. Die Punkte füllen nicht nur das Konto, sondern gleichzeitig die Zuma-Leiste. Ist sie voll, muss man nur noch die Kugeln vom Spielfeld löschen, die sich zurzeit in der sichtbaren Kugelschlange befinden. Es kommen keine weiteren Kugeln hinzu. Dies hört sich recht einfach an, doch gibt es nicht nur einen Startpunkt, aus dem die Kugeln herauskommen, sondern auch einen Endpunkt. Erreicht die Schlange diesen Endpunkt, ist der Level verloren und Zuma verliert ein Leben. Alle 5 Level gibt es einen Checkpoint, bei dem man wieder beginnt, sobald alle Leben verbraucht sind. Damit es nicht ganz so schwer ist, werden auch die 3er-Ketten aus der Schlange gelöscht, die aufeinanderprallen, wenn man eine Reihe gleichfarbiger Kugeln entfernt hat. Zusätzlich gibt es einige Boni. Manche Kugeln verändern sich für bestimmte Zeit. Schafft man es diese Kugeln zu entfernen, erhält man z. b. eine Bombe, mit der man eine große Anzahl Kugeln an einer vom Spieler gewählten Stelle entfernen kann, Laserstrahlen, die Kugeln aus einem gewählten Bereich sprengen, einen Zielstrahl, mit dem man die Kugeln genauer positionieren kann, die Zuma ausspuckt und vieles mehr. Mit einem Bonus kann man z. b. alle Kugeln einer bestimmten Farbe vom Spielfeld löschen. Hin und wieder tauchen Früchte hinter den Kugelschlangen auf. Schafft man es, diese abzuschießen, erhöht sich ebenfalls die Punktezahl. Es gibt im Optionsmenü sogar einen Modus für "Farbenblinde", in dem die Farben der Kugeln angepasst werden.

Schwierigkeiten und Varianten
Ist die Kugelschlange zu Beginn des Spiels noch recht übersichtlich, wird ihr Verlauf mit zunehmendem Level immer komplizierter. Am Ende sitzt Zuma mitten in einer spiralförmigen Schlange, die mehrere Windungen aufweist. Der Endpunkt liegt hier nicht in Zuma's Reichweite, sondern am Ende des äußeren Rings. Manchmal sitzt der kleine Frosch auch auf einer Schiene, anstatt auf einer festen Position. In diesem Fall kann er sich nicht um die eigene Achse drehen, sondern nur nach rechts und links bewegen. Dann gibt es noch Level, in denen unser Held zwischen zwei verankerten Punkten hin und her springen kann und muss, da sich eine Mauer zwischen den Schlangenenden befindet. 60 Levels mit unterschiedlichem Verlauf der Kugelschlange und unterschiedlichen Positionen der grünen Amphibie müssen bewältigt werden. Hinzu kommen 5 Boss-Level + der Abschlusslevel, der in mehreren Runden ausgetragen werden muss.

Boss-Kämpfe
Während er Boss-Level kann sich Zuma auf einer festen Schiene hin und her bewegen. Hier muss er nicht nur die Kugelkette auflösen, bevor sie den Endpunkt erreicht, sondern auch noch den Boss abschießen. Dazu müssen immer wieder Lücken in der Kugelschlange ausgenutzt werden, um eine Kugel direkt auf den Dämon zu schießen. Manche Geister haben Helfer. Diese Diener müssen hin und wieder zuerst abgeschossen werden, da sie ein Schutzschild um ihren Herrn auffahren. Natürlich lässt sich der Boss nicht tatenlos besiegen. Er selber schießt ebenfalls auf dich. Diesen Schüssen muss man ausweichen, denn sie haben kurzzeitige aber verheerende Folgen. Einer dieser Dämonen bewirkt mit seinem Schuss z. b., dass Zuma rechts und links vertauscht. Bei einem anderen ist der kleine Frosch so verwirrt, dass er überhaupt nicht mehr schießen kann. Viele Tücken warten in den Boss-Kämpfen, doch meiner Meinung nach waren diese Levels oft einfacher als die 60 "normalen" Level.

Grafik, Sound und Humor
Schon zu Beginn des Spiels wird deutlich, dass die Entwickler viel Wert auf Spielspaß und Humor legen, denn der Ladebalken enthält witzige Sprüche wie "Die Situation abschätzen...", "Sich ein Pony wünschen...", "Unkontrolliert rülpsen...", "Zuversichtlich bleiben..." und vieles mehr. Selten sieht man bei Spielstart denselben Spruch ein zweites Mal. Doch dieser Humor setzt sich fort, denn vor und nach den Boss-Kämpfen geben die Dämonen Erklärungen ab, die den Spieler ebenfalls zum Schmunzeln bringen. Grafisch präsentiert sich das Spiel in 2D, doch oft wirken die wunderschönen Schauplätze und Level, als wären sie in 3D gestaltet. Die hochauflösende Grafik bietet ein tolles Inselflair mit lustigem, romantischem und abenteuerlichem Flair zugleich. Abwechslungsreiche Hintergrundmusik hilft Zuma bei seiner Reise quer über die Tiki-Insel. Dies wechselt nicht nur den Klang, sondern auch den Rhythmus. Hinzu kommen die Soundeffekte. Man hört nicht nur, wenn man Kugelketten entfernt, sondern auch in welcher Weise die Kugeln vom Spielfeld entfernt wurden. Ein Bomben-Bonus wird von einem anderen Sound begleitet, als ein Laser-Bonus. Je mehr Kugelketten man hintereinander entfernt, desto heller wird der Ton. Jeder Bonus wird akustisch hervorgehoben. Gleichzeitig wird der Spieler durch ein dumpfes Herzklopfen gewarnt, wenn die Kugelschlange den Endpunkt zu nah kommt.

Fazit
"Zuma's Revenge" ist die Königsklasse der 3-Match-Spiele! Dieses Casual-Game bietet alles, was das Spielerherz begehrt: Herausforderung, Humor, tolle Hintergrundmusik, eine Vielzahl von Soundeffekten, eine Grafik voller Atmosphäre und eine sehr schöne Story, mit einem tollen und zugleich lustigen Ende. Für Freunde der 3-Match-Spiele ist das Abenteuer des kleinen grünen Froschs ein Muss! Doch auch alle anderen sollten sich mit dem Floß auf die Tiki-Insel wagen und die Geheimnisse oder besser gesagt "DAS" Geheimnis der Insel ergründen, denn Zuma würde sich sicherlich sehr über ihre Hilfe freuen. Erfahrene Spieler werden ca. 4 bis 5 Stunden benötigen, um zum Herz der Insel, dem Vulkan zu gelangen, Stunden voller Spaß und Spannung!

  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads