Nein, Ich lehne ab.
        


Hallo Gast

Spiel suchen:

Dienstag, 20. April 2021




Reviews


Review suchen:

[Alle | | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Forever Worlds

   
verfasst am:    06. Juni 2005
verfasst von:    avsn-Nikki

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema


Gesamtwertung
40%
 


Das Spiel wird mit der Maus gespielt, doch die Steuerung ist etwas nervig, muss man sich doch mit gedrückter Maustaste die Umgebung ansehen. Will man einmal ganz rundschauen, braucht man ein ziemlich großes Mauspad oder muss immer wieder neu ansetzen.

Die Informationstexte sind zum einen ziemlich klein und zum anderen sehr unscharf geschrieben, bzw. wieder gegeben. Einige Spieler werden mit Sicherheit hier Probleme haben sie zu lesen. Abgesehen davon, dass sie ziemlich oft mit völligem Unsinn vollgestopft sind.

Ein weiteres großes Manko ist, dass man an einer bestimmten Stelle im Spiel vollkommen festhängen kann. Betritt man nämlich die vulkanische Welt zum ersten Mal durch eine Tür in der Fabrik und nicht durch ein Dimensionsportal, kommt man zum einen nicht in den Managementraum hinein und steckt zum anderen später in der vulkanischen Welt völlig fest. Warum hat man die Tür zum frühen Zeitpunkt nicht verschlossen gelassen?

Ansonsten besteht keinerlei Spannung im Spiel. Es zieht sich so dahin und die Sprüche, welche die Echse, die Jack als Begleiter dienen soll, von sich gibt, sind auch nicht gerade zur Aufheiterung des Spiels angetan. Sie sind eher störend.

Die Rätsel sind nicht sehr schwer, auch wenn man teilweise keine Informationen bekommt, wie welche Hebel z.b. zu bedienen sind. Nur durch ausprobieren kommt man auf die richtige Kombination.

Die Story des Spiel ist trotz allem nicht schlecht. Denncoh ist ein Preis von rund 25 Euro für dieses Spiel meiner Meinung nach noch zu teuer.

Ein berühmter Paläontologe verschwindet irgendwo im Dschungel Südamerikas auf der Suche nach einem mystischen Baum. Seine Tochter macht sich mit ihrem Freund Jack Lancer auf die Suche nach ihm. Während die Tochter jedoch im Boot bleibt, reist Jack durch zahlreiche Dimensionsportale auf der Spur nach Doktor Maitland.

  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads