Nein, Ich lehne ab.
        


Hallo Gast

Spiel suchen:

Freitag, 03. Dezember 2021




Reviews


Review suchen:

[Alle | | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Zwerg Nase

   
verfasst am:    15. August 2005
verfasst von:    avsn-Nikki

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema


Gesamtwertung
90%
 


Das Märchen von Wilhelm Hauff in ein schönes Spiel für Kindern, die bereits ein bisschen lesen können, umgesetzt worden. Es wird komplett mit der Maus gesteuert. Bewegt man sie an den Bildschirmrand, geht Felix dorthin. Mit einem Klick an diese Stelle läuft er sogar in diese Richtung. Unterwegs musst Du Gegenstände einsammeln, sie in Dein Inventarfach unten am Bildschirmrand ziehen und an andere weitergeben. Alle Gegenstände kannst Du im Inventar auf die Lupe links ziehen, um sie Dir näher anzusehen. Briefe werden Dir dort vorgelesen auch vorgelesen. Die Lupe kannst Du auch auf Gegenstände in der Umgebung ziehen, um sie Dir vergrößert anzusehen. Steckst Du einmal fest, kannst Du unten rechts auf den Sterns klicken, der Dir dann weiter hilft. Das Spiel braucht nicht gespeichert zu werden, denn dies geschieht automatisch.


Es war einmal-

- ein kleiner hübscher Junge namens Jakob. Doch eines Tages wurde er von der Hexe Kräuterweiß in ihr Hexenhaus gelockt. Sie gab dem Jungen eine Suppe zu essen, in die sie Kräuter gemischt hatte, von denen Jakob nichts wusste. Er aß die Suppe und fiel in einen tiefen Schlaf. Durch die Kräuter war er verzaubert und musste nach dem Aufwachen 7 Jahre lang der Hexe als Koch dienen und ihr die köstlichsten Gerichte zubereiten. Außerdem sah er nicht mehr so hübsch aus wie früher, sondern hatte eine lange Nase. Zu allem Überfluss trug er noch eine Kochuniform mitsamt Kochmützen. Nach 7 Jahren verschwand die Hexe plötzlich und Jakob konnte fliehen. Bei sich hatte er außer der Uniform nur ein Kochbuch. So machte er sich auf den Weg zu seinen Eltern. Doch durch den Zauber der Hexe erkannten sie ihn nicht. Schließlich wurde er mit Schimpf und Schande aus seinem Heimatdorf gejagt. Von nun an nannte man ihn nur Zwerg Nase.

Nun liegt er nachts im Wald auf dem blanken Boden. Die Sterne werden auf ihn aufmerksam und lassen sich von einem großen Stern seine Geschichte erzählen. Sie beschließen ihm zu helfen, doch das ist nicht so ganz einfach. Zunächst braucht Jakob eine Unterkunft, damit er nicht verhungert oder erfriert. Dann muss das Kräutlein gefunden werden, das die Hexe ihm in die Suppe gab. Dieses wächst an einem verborgenen Pfad. Einer der Sterne hat jedoch eine Idee -


  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads