Nein, Ich lehne ab.
        


Hallo Gast

Spiel suchen:

Dienstag, 20. April 2021




Reviews


Review suchen:

[Alle | | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Film Fatale - Die Entführung der Rita Ray

   
verfasst am:    25. Oktober 2012
verfasst von:    avsn-lazarus

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema

Grafik 70%
Sound 77%
Atmosphäre 75%
Gameplay/Aufgaben/Raetsel 85%
Relation: Preis/Spieldauer

70%

Gesamtwertung
75%
 
Wenn der letzte Vorhang fällt
Rita Ray war einst ein gefeierter Bühnenstar, doch nun ist sie verschwunden und ihre Tochter Helena macht sich auf die Suche nach ihr. Ihre Recherchen führen sie zur Insel von M. W. Vernon. Dieser war in den 40er und 50er Jahren ein genialer Filmregisseur und arbeitete mit ihrer Mutter zusammen. Auf einer Insel hat er sich sein eigenes Filmstudio bauen lassen, um dort den ultimativen Film zu drehen. Doch finanzielle Nöte und Unfälle am Set, die sogar tödlich endeten, vereitelten sein Vorhaben. Gerüchten zufolge soll Vernon daraufhin dem Wahnsinn verfallen sein. Aus diesem Grund hat er auch Rita Ray entführt, um mit ihr als Hauptdarstellerin seinen letzten Film zu drehen und das um jeden Preis…

Hüte dich vor den tödlichen Fallen
Helena wird schon kurz nach ihrer Ankunft auf der Insel klar, dass auch sie eine tragende Rolle in Vernons neuem Film spielen wird. Helena muss sich vor den Fallen in Acht nehmen, die sich überall hinter den Kulissen des zerfallenen Filmstudios verbergen. Ein tödliches Katz- und Mausspiel beginnt und du bist mittendrin.

Mit der gewohnten Maussteuerung musst du das Filmstudio nach hilfreichen Gegenständen durchsuchen, um Ria Ray zu finden und M. W. Vernon aufzuhalten. Der Cursor verwandelt sich in eine Hand, sobald du einen Gegenstand in dein Inventar aufnehmen kannst. Mit der Lupe kannst du Dinge untersuchen und ein Pfeil gibt dir die Richtung vor. Zunächst kannst du vor dem Studio eine Blaupause einsammeln, die ein Lageplan des Studios zeigt. Mit diesem Hilfsmittel kannst du dich nicht nur schneller von Ort zu Ort bewegen, es zeigt dir auch an, wo die nächste Aufgabe auf dich wartet. Ein weiteres Hilfsmittel ist das Notizbuch, in dem alles Wichtige aufgeschrieben wird und aus dem du mehr über die Geschichte erfährst. Das Notizbuch gibt dir wichtige Informationen zu gestellten Aufgaben. Wenn eine Aufgabe erfüllt ist, wird die Seite aus dem Notizbuch entfernt. Du kannst verschiedene Bereiche in der Nahansicht betrachten. Wenn es dort keinen wichtigen Gegenstand mehr gibt und keine Aktion mehr ausgeführt werden kann, schließt sich das Fenster automatisch. Sobald du einen neuen Bereich betreten kannst, wird dieser zunächst mit einem Fragezeichen angezeigt. Erst nachdem du den Bereich betreten hast, wird auch der Name dazu am Richtungspfeil angezeigt.

Nützliche Gegenstände können nicht nur eingesammelt werden, sie müssen auch in Wimmelbild-Szenen erspielt werden. Dazu musst du alle Gegenstände auf der Suchliste finden und erhältst anschließend einen Gegenstand für dein Inventar. Diese Gegenstände brauchst du für die anstehenden Rätsel und Minispiele. Manche Minispiele sind bekannt, es gibt aber auch neuartige und einfallsreiche Minispiele. Leider fehlt bei dem einen oder anderen eine präzise Beschreibung, wie man es lösen kann. In den WBS kannst du dir Hilfe über das Fragezeichen holen, wenn du einen Gegenstand nicht findest. Klicke dazu den Gegenstand an, der dann eingekreist wird. Außerhalb der WBS zeigt dir das Fragezeichen, ob es in der Szene noch etwas zu tun gibt oder wo du als nächstes hingehen solltest.

Ein Filmstudio wird zum Labyrinth
Es regnet und ein Gewitter zieht über die Insel, als Helena das Filmstudio betritt. Das Filmstudio ist in einem schlechten Zustand, da es schon länger nicht mehr genutzt worden ist. Diese Elemente werden durch die gelungene Grafik gut in Szene gesetzt. Es folgt zudem ein Wechsel zwischen schwarz-weiß Bildern und bunten Aufnahmen mit vielen sehenswerten Details. Die WBS zeigen sich in einer leichten Schrägansicht und sind mit vielen Gegenständen ausgestattet. Zu viele Fehlklicks werden in den WBS bestraft, dabei erscheint ein kleines Portrait von M. W. Vernon, der in Gelächter ausbricht - eine nette Idee wie ich finde. Mit der jazzigen Hintergrundmusik und passenden Hintergrundgeräuschen wird das Flair des Showbiz gut eingefangen. Die englischen Synchronstimmen können sich durchaus hören lassen. Die Sounds hätten gerne etwas abwechslungsreicher sein können.

Fazit
Helena ist auf der Suche nach ihrer Mutter Rita Ray. Diese war einst ein Stern am Filmhimmel und arbeitete mit dem genialen Regisseur M. W. Vernon zusammen. Das scheint auch der Grund dafür zu sein, dass Rita von ihm entführt worden ist. Vernon ist ein Exzentriker und ihm scheint jedes Mittel recht zu sein, um seinen letzten ultimativen Film abzudrehen. Deshalb schreckt er selbst vor dem Tod nicht zurück. Die Geschichte ist zusammen mit einem abwechslungsreichen Gameplay zu einem guten Gesamtpaket geworden. Wimmelbildszenen, Rätsel und Minispiele bieten eine gute Mischung. Es müssen verschiedene Filmkulissen untersucht werden, die sich alle in einer guten Grafik präsentieren. Eine passende Hintergrundmusik und tolle englische Synchronstimmen runden das Ganze ab. Leider werden geübte Spieler bereits nach ca. 2 Stunden das Ende sehen, ohne ein Minispiel überspringen zu müssen.
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads