Nein, Ich lehne ab.
        


Hallo Gast

Spiel suchen:

Freitag, 21. Januar 2022




Reviews


Review suchen:

[Alle | | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Azada 3 - In Libro

   
verfasst am:    12. Dezember 2012
verfasst von:    avsn-Nikki

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema

Grafik 98%
Sound 93%
Atmosphäre 98%
Gameplay/Aufgaben/Raetsel 95%
Relation: Preis/Spieldauer

80%

Gesamtwertung
93%
 
Rette die Welt von Azada
Du schlüpfst in die Rolle des in Brüssel lebenden Protagonisten. Dieser hat einen Brief von einem Notar erhalten, in dem ihm ein Erbe zugesprochen wurde. Merkwürdig ist allerdings, dass du nach Prag reisen musst, um dieses Erbe anzutreten und niemanden in Prag kennst. Trotzdem bist du neugierig und reist mit dem Notar in diese Stadt. Vor der Tür eines großen Anwesens lässt der Mann dich jedoch alleine. Kaum hast du das Haus betreten, wirst du auch schon überwältigt und in einem Keller gefangen gehalten. Doch lange musst du nicht warten, um zu erfahren, was hier gespielt wird:

Kein geringerer als Titus hat dich gefangen genommen, denn das Buch Azada hat dich auserwählt, die Welt von Azada zu retten. Titus' Onkel hat sich der schwarzen Magie verschrieben. Als er versuchte Azada zu zerstören, wurde er in eine der Welten von Azada verbannt, die jedoch nun zerstört wurde. Jetzt will er ausbrechen und die Wächter der anderen beiden Welten umbringen. Wenn Azada zerstört wird, wird auch die Welt, wie du sie kennst, untergehen. Daher musst du unbedingt in die Welten der beiden Wächter reisen und von ihnen die Schlüssel an dich nehmen. Nur so kannst du Argus nämlich Einhalt gebieten.

Drei magische Welten
Aus dem Gefängnis im Prager Haus kannst du nicht entkommen, sodass dir gar nichts anderes übrig bleibt, als einen Blick in das Buch Azada zu werfen. Jede Seite enthält eine magische Welt. Berührst du die Buchseiten, wirst du in die Welt hineingezogen. Die erste Buchseite entführt dich in eine wunderschöne Hafenstadt mit Straßenbahn und Schiffen. Diese Welt wirkt eher real, als magisch, doch in der zweiten Welt, ist die Magie deutlich zu spüren. In ihr wirst du in einen üppigen Wald mit Feen und Zwergen versetzt, um den zweiten Wächter und zweiten Schlüssel zu finden. Im Show Down reist du schließlich in die dritte Welt, in der Argus gefangen gehalten wird. Dieser Welt ist deutlich anzusehen, dass sie das Böse enthält. Überall ist Feuer ausgebrochen. Die Landschaft ist felsig und voller Lava. Dunkelheit beherrscht die Atmosphäre. Alle drei Welten sind optisch sehr schön gestaltet und haben ein verschiedenes Flair zu bieten, was unter anderem auch durch das toll gelungene Wechselspiel aus Licht und Schatten hervorgerufen wird. Ansprechend sind auch die Charaktere. Neben Titus und Argus begegnen dir die beiden Wächter und das eine oder andere magische Wesen. Eine schöne Hintergrundmusik, die in manchen Szenen wechselt, begleitet dich während deines Abenteuers. Soundeffekte und Animation sind ebenfalls vorhanden, die die Szenen lebendig wirken lassen.

Finde die beiden Azada-Schlüssel
Erkunde diese Welten, um die Wächter und somit auch die Schlüssel zu finden. In diesem Casual-Adventure gibt es absolut keine Wimmelbildszenen. Deine Aufgabe besteht darin, herumliegende nützliche Gegenstände einzusammeln und ggf. ein Werkzeug anzuwenden, um sie zu erhalten. Stelle z. B. eine Leiter an, um an einen höher gelegenen Gegenstand zu gelangen. Finde einen Eimer, um Wasser aus einem Brunnen zu schöpfen und ein Feuer zu löschen, löse Schrauben mit einem Schraubenschlüssel, etc. Manche Objekte erhält man nur durch das Lösen von Rätseln. Setze Zahnräder richtig ein, löse Varianten des Dominospiels, braue magische Tränke, finde Codes und stelle sie an entsprechenden Stellen ein und vieles mehr. Lange Laufwege werden dir dabei erspart, da die drei Welten abgegrenzt sind und die Locations innerhalb einer Welt dicht beieinanderliegen. Das sich an ein Vollpreis-Adventure anlehnende Gameplay ist somit sehr benutzerfreundlich, wodurch die Story flüssig vorangeht.

Fazit
Langezeit haben wir nichts mehr aus der Welt von Azada gehört, doch wer die ersten beiden Teile aus dem Jahre 2008 kennt, wird sich sicherlich noch an Titus und seinen Onkel erinnern. Im dritten Teil bittet dich Titus um Hilfe, da sich sein Onkel der schwarzen Magie verschrieben hat und Azada zerstören will. Titus ist einer von drei Wächtern, die das Buch beschützen sollen, doch wurde Argus immer mächtiger. Jetzt kannst nur du ihn noch aufhalten. Ein interessantes und abwechslungsreiches Gameplay mit schönen, relativ einfachen Rätseln wartet auf dich. Dabei wirst du in drei verschiedene Welten entführt, die mal technisch, mal magisch und mal bedrohlich sind. Grafisch sind diese Welten wunderschön gestaltet. Die Hintergrundmusik kann sich hören lassen und wechselt von Zeit zu Zeit sogar. Schade nur, dass dieses tolle Abenteuer bereits nach ca. 2,5 Stunden zu Ende ist. Hoffentlich lässt ein vierter Teil nicht so lange auf sich warten, denn diesen wird es vermutlich geben, da Titus am Ende erneut deine Hilfe benötigt.
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads