Nein, Ich lehne ab.
                         


Hallo Gast

Spiel suchen:

Donnerstag, 22. Oktober 2020




Reviews


Review suchen:

[Alle | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Cognition - An Erica Reed Thriller (Episode 4 - The Cain Killer)

   
verfasst am:    20. September 2013
verfasst von:    avsn-Nikki

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema

Grafik 93%
Sound 100%
Atmosphäre 98%
Gameplay/Aufgaben/Raetsel 98%
Relation: Preis/Spieldauer

100%

Gesamtwertung
98%
 
Showdown
Am Ende der dritten Episode hat die FBI Agentin Erica Reed endlich den Namen des Serienkillers erfahren, der ihren Bruder auf dem Gewissen hat. Alles begann, als Keith Smith, alias Jeff Therrien, herausfand, dass er nicht der leibliche Bruder von Max und Cordelia Smith ist. Dies löste bei ihm eine Gewaltbereitschaft aus, die so hoch war, dass er als erstes Opferpaar seine Halbgeschwister wählte. Da Cordelia in die Zukunft blicken kann, sah sie die Ereignisse kommen und wollte das FBI warnen. Doch niemand hörte ihr wirklich zu. Folglich nahm sie die Rache selbst in die Hand und präsentierte dem FBI einen Mörder nach dem anderen, um die Beamten auf die Spur von Keith zu bringen. In der letzten Episode kommt es zu einem Showdown, denn sowohl Cordelia, die für die Morde an Antony, Davies und Joey und für Sullys Verletzungen verantwortlich ist, als auch Keith sind immer noch auf freiem Fuß. Erica muss die beiden finden, bevor noch jemand sein Leben verliert…

Alles fügt sich zusammen
Wir werfen zu Beginn des Spiels noch einmal einen Blick zurück zu den Ereignissen, die kurz vor Scotts Tod stattgefunden haben. Doch schon bald wird der Spieler wieder in die Gegenwart versetzt. Nachdem Erica im Keller der Enthon Towers auf John geschossen hat, sucht sie Rat bei Rose. Durch ein Gespräch mit der Antiquitätenhändlerin und Ericas Gabe findet sie heraus, wo Cordelia sich zurzeit aufhält. Dieses Mal kommen nicht nur die Fähigkeiten, die Cordelia und Erica besitzen, zum Einsatz. Der Spieler gerät in so manche gefährliche Situation, die Erica das Leben kosten kann. Daher muss er unbedingt von Zeit zu Zeit darauf achten, das Vertrauen seines Gegenübers zu gewinnen. Wähle deine Antworten geschickt, setze die Gaben der beiden Frauen ein und sammle Gegenstände, die dir von Nutzen sein können. Auch dein Handy wird dir an einer Stelle wieder einen guten Dienst erweisen. Rätsel, die ein jedes Adventure-Herz höher schlagen lassen, erwarten dich. Hinweise auf die Lösung der Rätsel sind genügend vorhanden. Doch stößt man nur auf sie, wenn man alle verfügbaren Features nutzt. Aber auch actionreiche Szenen häufen sich zum Ende des Spiels. In diesen Szenen kommt es darauf an, die richtigen Aktionen in der richtigen Reihenfolge durchzuführen. Eine falsche Bewegung und Erica stirbt. In einem solchen Fall setzt das Spiel jedoch automatisch wieder an der Stelle ein, an der man sich falsch entschieden hat. Ein ständiges Speichern ist somit nicht notwendig.

Der Kreis schließt sich
Wer nun erwartet, alle Schauplätze bereits aus den vorhergehenden Episoden zu kennen, irrt sich. Dieses Mal spielen sich die meisten Ereignisse in einer Lagerhalle am Hafen und in einem Seehaus der Familie Smith ab. Ein kurzer Besuch im Antiquitätengeschäft sorgt für eine vertraute Atmosphäre und auch der Schlussakkord findet an einem Ort statt, den wir bereits kennen: der Friedhof. Die neuen Schauplätze fügen sich nahtlos in das bisherige grafische Bild ein. Auch die Charaktere wurden wieder sehr gut in Szene gesetzt. Selbst Keith, der bereits zu Beginn des Abenteuers starke Verbrennungen davon getragen hatte, scheut sich nicht davon, nah vor die Kamera zu treten. Die Charaktere und ihre Synchronstimmen sind inzwischen alle bekannt. Die letzte Episode besteht pur aus Emotionen, denn die Lage spitzt sich bis zum äußersten zu.

Fazit
"Cognition: An Erica Reed Thriller" war von Anfang an in der Lage, den Spieler zu fesseln und hat ihn in der Rolle von Erica Reed auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle geschickt. Auch die letzte Episode bietet da keine Ausnahme. Da der Spieler auch dieses Mal wieder zum Teil in die Rolle von Cordelia schlüpft, bekommt er zusätzlich aus ihrer Sicht die komplette Ladung Emotionen ab. Sie war schon einmal gezwungen auf ihren Bruder zu schießen. Wird sie dazu ein zweites Mal in der Lage sein? Und was ist mit Erica? Kann sie Cordelia vergeben, dass sie für den Tod anderer Menschen verantwortlich ist? Wird Erica endlich Gerechtigkeit erfahren? "The Cain Killer" bildet einen grandiosen Schlussakkord zu einem bisher erstklassigen Adventure. Der Spieler wird ein letztes Mal mit tollen Rätseln, einer sehr schönen Grafik und hervorragendem Sound verwöhnt! Alle Fragen werden mit der letzten Episode beantwortet. Jetzt steht nur noch ein Patch für den deutschen Untertitel aus, damit auch deutschsprachige Adventurefans in den Genuss dieses mehr als spannenden Abenteuers gelangen können. Wer dieses grandiose Adventure nicht kennt, hat wirklich etwas verpasst!
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads