Nein, Ich lehne ab.
                                          


Hallo Gast

Spiel suchen:

Sonntag, 12. Juli 2020




Übersicht ::  Technische Probleme ::  technische Probleme mit Spielen ::  Agatha Christie 3 - Das Böse unter der Sonne / Steuerung
moderiert von: avsn-WorldRacer
Zum aktuellsten Beitrag  Agatha Christie 3 - Das Böse unter der Sonne / Steuerung
Gyros verfasst: 01.01.2008, 15:38
Grünschnabel
Grünschnabel


registriert: Okt. 2005
Beiträge: 4

Status: offline
letzter Besuch: 06.01.08
Hallo,
ich poste heute das erste Mal hier. Ich hoffe, es kann mir jemand helfen. Das Problem ist, dass beim ersten Kapitel die Maus plötzlich langsamer wird und teilweise gar keine hintergründe mehr zu sehen sind. Ich habe den aktuellen Grafikkartentreiber installiert und die Systemvoraussetzungen meines PC sind auch in Ordnung. Speicherplatz ist auch genügend vorhanden....

Weiss jemand Rat?? Ich möchte so gerne spielen.....

Danke Gyros



editiert von: Madam, 01.06.2009, 18:39 Uhr
Nach oben  Profil PM senden
 
avsn-Nikki verfasst: 02.01.2008, 11:07
Redaktion
Redaktion
avsn-Nikki

registriert: Jan. 2004
Beiträge: 6551

Status: offline
letzter Besuch: 12.03.20
Hallo und ein frohes neues Jahr,

hast Du mal ein bisschen mit den Einstellungen in den Optionen des Spiels gespielt? Anti-Aliasing habe ich z.B. ausgeschaltet und den Rest an. Die Punkte sind abgeschaltet, wenn das Kästchen schwarz ist. Versuch mal ein paar Dinge auszuschalten und teste wie das Spiel darauf reagiert.

Gruß
Nikki

Smile smile and the world smiles with you smile smile smile
Nach oben  Profil PM senden
 
Gyros verfasst: 05.01.2008, 08:56
Grünschnabel
Grünschnabel


registriert: Okt. 2005
Beiträge: 4

Status: offline
letzter Besuch: 06.01.08
Hallo
Hab jetzt alles versucht, tut sich nix. Hab noch den CDV Software Entertainment AG Support angefragt, die meinen, der AGP Statuts ist nicht aktiviert und ich soll einen neuen Chipsatztreiber installieren. Muss ich das wirklich? Die anderen Spiele laufen, obwohl de Status deaktiviert ist.

Weiss jemand Bescheid darüber, wenns nämlich nicht wirklich nötig ist, möchte ich's lieber nicht machen....

Besten Dank für die Hilfe und Gruss Gyros
Nach oben  Profil PM senden
 
avsn-George verfasst: 05.01.2008, 21:04
Redaktion
Redaktion
avsn-George

registriert: Jan. 2004
Beiträge: 253

Status: offline
letzter Besuch: 15.11.18
Hallo Gyros um welche Grafikkarte handelt es sich denn genau ?
Und warum möchtest Du Treiber die Up to date sind nicht installieren ?


Nach oben  Profil PM senden
 
Gyros verfasst: 06.01.2008, 11:23
Grünschnabel
Grünschnabel


registriert: Okt. 2005
Beiträge: 4

Status: offline
letzter Besuch: 06.01.08

Hallo George
es ist eine Asus Radeon 9600 Mainboard ist Intel 845 GE Desktop.
ICh hab neue Chipsatztreiber gesucht, aber nix passendes gefunden...und dann trau ich mich nicht .....könnte ja schiefgehen...
Meinst Du, dass mein Problem mit der Grafik überhaupt einen Zusammenhang mit den Chipsatztreibern und der deaktivierten AGP Oberflächenbeschl. hat?

Gruss Gyros
Nach oben  Profil PM senden
 
avsn-WorldRacer verfasst: 06.01.2008, 13:17
Redaktion
Redaktion
avsn-WorldRacer

registriert: Jan. 2004
Beiträge: 208

Status: offline
letzter Besuch: 11.12.18
Hallo Gyros,

Schau mal, ein Treiber mit der alten Version unterstützt vielleicht nicht die Dinge, die der neuere Treiber unterstützt, und die dein Spiel benötigt.

Es reicht meist einfach aus, einen neueren Grafiktreiber zu installieren. Da ist garnichts bei. 3 Klicks und du bist fertig.

Ich glaube du vertauschst ASUS mit ATi. Einen neuen Grafiktreiber zur ATi findest du hier: Klick!

Zu den Chipsatztreibern: Dein Mainboard scheint über eine Onboard-Grafikkarte zu verfügen, was uns das "Desktop" im Namen sagt. Solltest du die OnBoard Grafikkarte benutzen wollen, was nicht sehr ratsam ist, Musst du sie im BIOS aktivieren. Dies kannst du in der Bedienungsanleitung deines Mainboards nachlesen. Allerdings geht dann ein Teil deines Arbeitspeichers dafür drauf, denn die Grafikkarte benötigt einen gewissen Teil davon als Grafikspeicher.

Die Chipsatztreiber sind dafür da, Windows die Möglichkeit zu geben, mit dem Mainboard besser umzugehen, d.h. auch dass dann auch einige Features sofern sie noch nicht vorhanden sind, aktiv werden. Bei meinem Mainboard war es z.B. die S-ATA Komponente, die es möglich macht Festplatten dieses Typs zu benutzen. Dazu gehört evtll auch die OnBoard-Grafikkarte.

Normalerweise wenn du die eingebaute Grafikkarte benutzt, sollte die AGP-Oberflächen Beschleunigung automatisch aktiviert sein. Ist sie nicht, so kannst du das in DxDiag ändern. (Start->Ausführen->DxDiag, dann auf Anzeige.)

Sag mir mal die Marke deines Mainboards, dann werde ich mal schauen ob ich dazu auch Chipsatztreiber finde.

Gruesse, WorldRacer

"Was man bekommt, wenn man etwas nicht bekommt, ist Erfahrung"

INFO:
Mein Rechner wie er leibt und lebt |
Technischen Post korrekt verfassen (Wir haben keine Glaskugel!) *g*
Nach oben  Profil PM senden
 
Gyros verfasst: 06.01.2008, 13:49
Grünschnabel
Grünschnabel


registriert: Okt. 2005
Beiträge: 4

Status: offline
letzter Besuch: 06.01.08
Hallo WorlRacer
Mainboard ist laut Dr. Hardware Intel GE Desktop / 82845GE GMCH+ICH4 Chipset. Genügt diese Angabe? Das mit DX Diag hab ich schon versucht, geht, steht nur AGP Status nicht verfügbar, lässt sich nirgends aktivieren.

Vielen Dank für Deine Hilfe und Gruss Gyros
Nach oben  Profil PM senden
 
avsn-George verfasst: 06.01.2008, 13:55
Redaktion
Redaktion
avsn-George

registriert: Jan. 2004
Beiträge: 253

Status: offline
letzter Besuch: 15.11.18
Hallo Gyros,
da wirst Du um ein Update wohl nicht rum kommen.
Wenn die Karte überhaupt diese Anforderungen erfüllt.
Wenn diese hardwareseitig nicht erfüllt werden nutzt auch der beste Treiber nicht.
Und das andere Spiele zur Zeit laufen hat keinerlei Bedeutung.



Nach oben  Profil PM senden
 


User online:


Diese Angaben basieren auf den Useraktivitäten der letzten 60 Minuten