Nein, Ich lehne ab.
        


Hallo Gast

Spiel suchen:

Samstag, 01. Oktober 2022




Übersicht ::  Spiele ::  Adventure-Games ::  Die Kunst des Mordens 1 - Geheimakte FBI
moderiert von: avsn-Nikki, avsn-schubi54

gehe zu Seite: [-1] 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 [+1]

Zum aktuellsten Beitrag  Die Kunst des Mordens 1 - Geheimakte FBI
Joergsmausi verfasst: 12.01.2008, 15:07
Grünschnabel
Grünschnabel


registriert: Jan. 2008
Beiträge: 2

Status: offline
letzter Besuch: 12.01.08
hallo

ich komme beim museum nicht weiter,in der lösung sollte man die mittlere vase nehmen und 2 mal mit erde auffüllen und dann in die vitrine stellen,aber bei mir wird das licht ned grün das die alarm anlage wieder aktiv ist. solange des ned passiert komme ich nicht weiter.
ich bitte um hilfe
Nach oben  Profil PM senden
 
avsn-Nikki verfasst: 12.01.2008, 15:13
Redaktion
Redaktion
avsn-Nikki

registriert: Jan. 2004
Beiträge: 6557

Status: offline
letzter Besuch: 14.07.21
Hallo Joergsmausi,

möglicherweise ist hier ein Zufallsgenerator am Werk. Versuch es mal mit den anderen Vase und variiere auch die Menge der Erde.

Gruß
Nikki

Smile smile and the world smiles with you smile smile smile
Nach oben  Profil PM senden
 
Joergsmausi verfasst: 12.01.2008, 15:24
Grünschnabel
Grünschnabel


registriert: Jan. 2008
Beiträge: 2

Status: offline
letzter Besuch: 12.01.08
hallo
ja das kann gut möglich sein weil bei mir die knöpfe vom sicherungskasten auch ned stimmten wie in der lösung beschrieben musste es selber austüffteln wie ich alle lichter anbekomme. ich versuchs nochmal danke
Nach oben  Profil PM senden
 
avsn-Nikki verfasst: 12.01.2008, 16:03
Redaktion
Redaktion
avsn-Nikki

registriert: Jan. 2004
Beiträge: 6557

Status: offline
letzter Besuch: 14.07.21
Es wäre nett, wenn ihr die Stellen hier im Forum vermerken könntet, an denen ihre andere Lösungswege habt und somit ein Zufallsgenerator am Werk ist. Dann kann ich das entsprechend in die Lösung mit aufnehmen.

Gruß
Nikki

Smile smile and the world smiles with you smile smile smile
Nach oben  Profil PM senden
 
susidusty verfasst: 12.01.2008, 16:21
Grünschnabel
Grünschnabel


registriert: Jul. 2007
Beiträge: 7

Status: offline
letzter Besuch: 12.01.08
Bei mir war es die linke Vase mit zweimal Erde.Und ich habe das Schlauchboot.Bin jetzt am Stuhl und hüpfe durch die Gegend.
Nach oben  Profil PM senden
 
avsn-Nikki verfasst: 12.01.2008, 16:27
Redaktion
Redaktion
avsn-Nikki

registriert: Jan. 2004
Beiträge: 6557

Status: offline
letzter Besuch: 14.07.21
Hallo susidusty,

danke, werde ich mit aufnehmen.

Kommst Du klar mit dem Stuhl? Du darfst nicht in die Löcher und die Dielen dürfen auch nur zweimal knarren.

Gruß
Nikki

Smile smile and the world smiles with you smile smile smile
Nach oben  Profil PM senden
 
susidusty verfasst: 12.01.2008, 16:34
Grünschnabel
Grünschnabel


registriert: Jul. 2007
Beiträge: 7

Status: offline
letzter Besuch: 12.01.08
Ja ich hoffe habe mir ja die Lösung schon angeschaut.Hoffentlich ist da nicht auch das Zufallsprinzip am Werk.
Nach oben  Profil PM senden
 
avsn-Nikki verfasst: 12.01.2008, 16:37
Redaktion
Redaktion
avsn-Nikki

registriert: Jan. 2004
Beiträge: 6557

Status: offline
letzter Besuch: 14.07.21
Ich habe mir die Quadrate auf ein Blatt Papier gezeichnet und dann immer ein Kreuz hinein gemacht, wenn es knarrte. Beim nächsten Versuch bin ich diese Stellen dann umgangen.

Falls der Zufallsgenerator am Werk ist, kommst Du so irgendwann zum Ziel. Ich hab auch etwas länger dafür gebraucht. zwinkern

Gruß
Nikki

Smile smile and the world smiles with you smile smile smile
Nach oben  Profil PM senden
 
Tarantel verfasst: 12.01.2008, 20:11
alter Hase
alter Hase
Tarantel

registriert: Aug. 2007
Beiträge: 359

Status: offline
letzter Besuch: 03.11.15
NikkiEs wäre nett, wenn





Dann kann ich das entsprechend in die Lösung mit aufnehmen.


Hallo Nikki!
Bei mir war es die 1. Vase und eine Handvoll Erde. Bin glaube ich 10 x hin und hergerannt. Im Zimmer wo sie gefesselt war, mußte ich sage und schreibe eine Stunde hüpfen. Auch bei den Schlüsseln stimmt es nicht und auch bei der Tasche ist eine andere Telefonnummer. Mußte nachgucken, da ich fest steckte.
LG Tarantel
Nach oben  Profil PM senden
 
Madam verfasst: 12.01.2008, 21:20
fleißiger Helfer
fleißiger Helfer
Madam

registriert: Dez. 2007
Beiträge: 518

Status: offline
letzter Besuch: 11.12.18
Hi Tarantel, hi Nikki.

Bei mir war es die Vase ganz rechts. Die mit dem Affenkopf. 1xErde. In dem Raum mit dem Stuhl-Gehüpfe hätte ich beinahe meinen Kopf gegen den Schreibtisch geschlagen, so verzweifelt war ich. Aber dank der Lösung von Nikki ging's dann irgendwie. Der Schlüssel war bei mir der zweite von rechts. Und die Telefonnr. paßte auch nicht mit der in der Lösung zusammen... Komisch, das die Ergebnisse so unterschiedlich sind.

Bin mittlerweile in Cusco. Mache gerade eine "künstlerische" Nikotinpause und stürze mich gleich wieder rein.

Viel Spaß noch allen, die Geheimakte zocken.

Viele Grüße,
die Madam

Gruß,
Madam

Du hast niemals eine zweite Chance
einen ersten Eindruck zu hinterlassen
Nach oben  Profil PM senden
 
avsn-Nikki verfasst: 12.01.2008, 23:55
Redaktion
Redaktion
avsn-Nikki

registriert: Jan. 2004
Beiträge: 6557

Status: offline
letzter Besuch: 14.07.21
Hallo zusammen,

Hattet ihr denn die gleiche Nummer als Passwort für James Handy? 8673?

Wie ist es denn mit den Schlüsseln für die Hintertür und für den Rolladenkasten. Habt ihr da auch einen bei gehabt, der kleiner und heller war? (4. von links) Und der 2. von rechts passte in den Rolladenkasten.

Welche Nummer musstet ihr in der Bibliothek unter den Mikrofilmen finden?

In Cusco schätze ich mal ist ein Zufallsgenerator bei den Amphoren in Alvarados Haus am Werk und wahrscheinlich auch beim Tor zur Schatzkammer. Wie es dann später noch beim Tresor und Lift ist, weiß ich nicht. Das sind dann aber auch alle Rätsel und Möglichkeiten, wo der Zufall eine Rolle spielen könnte.

Gruß
Nikki

Smile smile and the world smiles with you smile smile smile
Nach oben  Profil PM senden
 
Madam verfasst: 13.01.2008, 02:27
fleißiger Helfer
fleißiger Helfer
Madam

registriert: Dez. 2007
Beiträge: 518

Status: offline
letzter Besuch: 11.12.18
Hi Nikki. (Guten Morgen)

Bin jetzt im Dschungel angekommen. Hab gerade die Vogelspinne gesehen u. das Spiel für heute kommentarlos beendet. (Spinnen sind nicht so mein Gebiet... iiihhhh)

Wichtige Punkte im Spiel notiere ich mir oft extra. Daher kann ich z.B. die Handy Pin 8673 bestätigen. Ebenso den Rolladenkasten. Ich hatte einen kleineren Schlüssel dabei. Ob er heller war, kann ich nicht mehr nachvollziehen. Gepaßt hat hier aber auch der zweite von rechts.

Bei den Mikrofilmen mußte ich die Nr. 0010441986 finden. Die war allerdings unauffindbar. Bin dann der Reihe nach von links nach rechts u. von oben nach unten die Fächer durchgegangen und hatte in der linken Reihe, 4. Fach von oben Glück. Die Nr. paßte nicht, aber der Film war drin. mischuge (Ohne Worte)

Mit den Amphoren bin ich fast wahnsinnig geworden!!! boese Hab mir dann deine Lösung vorgenommen und dann paßte alles.

Beim Tor zur Schatzkammer mußte ich im Tür-Mechanismus das Sechseck einsetzen.

Ein langer Adventuretag geht zu Ende... Gehe dann mal jetzt ein Schläfchen machen.

gutenacht

Viele müde Grüße,
die Madam

Gruß,
Madam

Du hast niemals eine zweite Chance
einen ersten Eindruck zu hinterlassen
Nach oben  Profil PM senden
 
Madam verfasst: 13.01.2008, 16:01
fleißiger Helfer
fleißiger Helfer
Madam

registriert: Dez. 2007
Beiträge: 518

Status: offline
letzter Besuch: 11.12.18
Hi Nikki.

Da bin ich aber erstaunt... Hab das Spiel durch. Schade, das war wirklich ein kurzes Vergnügen. Da hätte ich mehr erwartet.

Die Rätsel waren teilweise sehr einfach, teils hatten sie es aber auch richtig in sich. Sehr spannend fand ich, das sie so ein Geheimnis um Nick gemacht haben. Ich hatte ständig das Gefühl, er schleicht gleich um die Ecke. Und selbst am Ende kann man ihn ja auch nur erahnen. Das ewige Phantom!

Geheimakte Tunguska hat mir allerdings doch besser gefallen. Man mußte dort selber mehr kombinieren. Das hat mir hier etwas gefehlt. Dafür war aber die Story gut. Man hätte nur noch mehr draus machen können. War einfach zu kurz. meinemeinung

Gruß,
die Madam

Gruß,
Madam

Du hast niemals eine zweite Chance
einen ersten Eindruck zu hinterlassen
Nach oben  Profil PM senden
 
avsn-Nikki verfasst: 13.01.2008, 16:08
Redaktion
Redaktion
avsn-Nikki

registriert: Jan. 2004
Beiträge: 6557

Status: offline
letzter Besuch: 14.07.21
Hallo Madam,

vielen Dank für die Rätselangaben. So kurz fand ich das Spiel gar nicht. Es gibt wesentlich kürzere. Und wer weiß... vielleicht gibt es ja eine Fortsetzung, in der Nick dann in Erscheinung tritt grinsen

Geheimakte Tunguska und Die Kunst des Mordens - Geheimakte FBI haben ja auch nichts miteinander zu tun. Der Nachfolger von Tunguska heißt "Geheimakte 2". Nina und Max spielen dort wieder mit. Eine frühe Preview gibt es auch schon dazu mit Bildern. Geheimakte 2 erscheint erst im August.



Gruß
Nikki

Smile smile and the world smiles with you smile smile smile
Nach oben  Profil PM senden
 
Madam verfasst: 13.01.2008, 16:20
fleißiger Helfer
fleißiger Helfer
Madam

registriert: Dez. 2007
Beiträge: 518

Status: offline
letzter Besuch: 11.12.18
Hi Nikki.

Vielleicht kam mir das Spiel auch einfach nur so kurz vor weil man es relativ flüssig spielen konnte und die Wege nicht so lang waren.

Dachte, die beiden Geheimakte-Spiele gehören zusammen... Weil die Hinweis-Lupe in beiden Spiele die gleiche war.

Wie auch immer... Da schaue ich mir den Geheimakte 2-Preview doch gleich mal an. Wie es aussieht, werden wir in diesem Jahr ordentlich mit Adventures versorgt. smile

Werde evtl. mal mit Culpa Innata beginnen. Laut Forum gehen die Meinungen da ja auch sehr auseinander. Werde mich am besten mal selbst überzeugen. Und dann ist es ja auch bald schon Zeit für Sunrise-The Game. swingen

Wünsche allen Anwesenden noch einen netten Sonntag.

Gruß,
die Madam

Gruß,
Madam

Du hast niemals eine zweite Chance
einen ersten Eindruck zu hinterlassen
Nach oben  Profil PM senden
 

gehe zu Seite: [-1] 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 [+1]



User online:


Diese Angaben basieren auf den Useraktivitäten der letzten 60 Minuten