123
        





Hallo Gast

Spiel suchen:

Freitag, 17. November 2017




Reviews


Review suchen:

[Alle | | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Lantern

   
verfasst am:    11. Dezember 2016
verfasst von:    avsn-smarte

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema

Grafik 90%
Sound 85%
Atmosphäre 90%
Gameplay/Aufgaben/Raetsel 80%
Relation: Preis/Spieldauer

100%

Gesamtwertung
89%
 
Bringe Hoffnung und Liebe in die Welt zurück
Irgendwo im Land der aufgehenden Sonne ist eine Prinzessin so traurig, dass ihre Trauer durch eine einzige Träne dem ganzen Land die Farben entzieht und nur noch eine triste graue Welt übrigbleibt. Doch ein einzelner Fischer entzündet eine kleine rote Laterne und schickt sie mit dem Wind auf die Reise. Jeder Landstrich, den die Laterne erfasst, erblüht wieder zu neuem Leben voller Farben. Lenke die Laterne als Wind durch die verschiedenen Jahreszeiten und bringe die Liebe und Hoffnung zurück ins Herz der Prinzessin.

Gameplay
Die kleine Laterne kann mit einem Gamepad oder mit der Tastatur und Maus gesteuert werden. Das Spiel ist ausgelegt für Oculus Rift bzw. virtuelle Realität, kann aber genauso auch über einen normalen Bildschirm gespielt werden. Mit der Leertaste bewegt man die Laterne und mit der Maus lenkt man nach rechts, links sowie nach oben und unten durch die Landschaft. Bei Spielbeginn werden die Steuerungsfunktionen auf dem Bildschirm angezeigt. Sobald nach einer gewissen Ladezeit leuchtende Kreise um die Laterne rotieren, hat man die Möglichkeit große Flächen durch einen Rechts- oder Linksklick der Maus einzufärben.

Aufgaben
Die einzige Aufgabe besteht darin, als Wind zu fungieren und die Laterne so durch die Landschaft zu lenken, dass aus der grauen stillstehenden Einöde eine farbige und lebendige Welt entsteht, die zu neuem Leben erwacht. Die verschiedenen Landstriche sind in die vier Jahreszeiten Sommer, Herbst, Winter und Frühling aufgeteilt. Jede Jahreszeit stellt ein Kapitel dar. Man lenkt die kleine Laterne über Wiesen, Berge, Täler, Wälder, Brücken, Seen, Meere, Boote, schwebende Felsen und Dörfer. Jedes Dorf hat eine große Säule im Zentrum. Sobald man einen bestimmten Anteil der Dörfer und Umgebung eingefärbt hat, wird die Säule bis zur Spitze mit Symbolen versehen sein und es steigen bunte Lampions oder Rauch aus den Kaminen auf. Erst dann öffnet sich in einer Filmsequenz ein Tor zum nächsten Kapitel. In den Landschaften der jeweiligen Jahreszeit sind auch immer vier Symbole versteckt. Sobald man ein Symbol mit der Laterne erfasst hat, wird im Tempel ein Licht entzündet. Erst wenn alle 4 Lichter leuchten, kann man am Tempel einen weisen Spruch ablesen. Insgesamt können 20 Errungenschaften erzielt werden. Einige davon erhält man automatisch durch den Abschluss eines Kapitels, andere muss man sich erarbeiten, indem man z.B. einen bestimmten Anteil der Ländereien einfärbt oder alle Lichter der jeweiligen Tempel erleuchtet.

Grafik und Sound
Die Lautstärke der Musik und die Gesamtlautstärke können über den Menüpunkt Optionen reguliert werden. Hier lässt sich auch die Schattenqualität, Antialiasing und die Bildschirmauflösung einstellen. Die Grafik des Spiels ist in einer gezeichneten Optik und beginnt immer zuerst in einem tristen Grau. Nach und nach füllen sich die Bilder durch die schwebende Laterne mit Farben und beweglichen Animationen. Die Farben entsprechen immer der jeweiligen Jahreszeit. Der Sommer zeichnet sich durch bunte Farben aus, der Herbst wirkt mit seinen rötlichen Tönen sehr beruhigend, der Winter wird durch dunkle Höhlen mit leuchtenden Kristallen und schneebedeckten Landschaften eher dunkel dargestellt, während der Frühling im Morgengrauen bei aufgehender Sonne mit blühenden Bäumen perfekt in Szene gesetzt wird. Alle Details lassen sich sehr schön in den Szenen erkennen und immer wieder entdeckt man etwas Neues. Die Geschichte der traurigen Prinzessin wird anhand von einzelnen Bildern erzählt. Sowohl an den musikalischen beruhigenden Klängen als auch an der gesamten Grafik kann man die malerische asiatische Welt mit ihrer ganz eigenen Natur und Architektur erkennen.

Fazit
Das Schöne an diesem Casual-Game ist, dass man sich so lange man will in den einzelnen Jahreszeiten aufhalten kann. Selbst wenn sich bereits das Tor zum nächsten Kapitel geöffnet hat, heißt das nicht automatisch, dass man den jetzigen Schauplatz verlassen muss. Allein der Spieler entscheidet, wann er in die nächste Jahreszeit eintauchen will. Gerade dann, wenn man alle Errungenschaften eines Kapitels einholen will, sollte man den Schauplatz vorher nicht verlassen, denn wenn man später in die bereits besuchte Jahreszeit zurückkehren will, fängt man ganz von vorne an, Auch wenn man ein Kapitel mittendrin abbricht, wird leider kein Speicherstand angelegt und man muss in der zuvor abgebrochenen Jahreszeit wieder von vorne beginnen. Bereits errungene Auszeichnungen bleiben jedoch erhalten und gehen nicht verloren. Die Grafik und vor allem das Füllen der Szenen mit Farben und Leben sind beeindruckend. Die beruhigende Hintergrundmusik mit asiatischen Klängen und Klavierstücken passen sehr schön zur gesamten Spielgestaltung. Eine Spieldauer anzugeben ist sehr schwierig, da man nicht gezwungen ist, sich an irgendwelche zeitlichen Limits zu halten. Pro Kapitel kann man in ca. eineinhalb Stunden die Errungenschaften erreichen. Mir hat das Spiel jedoch so viel Spaß gemacht, dass ich mich mehr als 10 Stunden in den verschiedenen Landschaften aufgehalten habe. Wer also Lust auf "Entschleunigung" hat und ein relaxtes Spielerlebnis mit schönen Bildern und einer beruhigenden Musik sucht, dem kann ich "Lantern" nur wärmstens empfehlen!
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads