123
        





Hallo Gast

Spiel suchen:

Freitag, 24. November 2017




Reviews


Review suchen:

[Alle | | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Dracula Series Part 2 - The Myth of the Vampire

   
verfasst am:    21. Oktober 2010
verfasst von:    avsn-Nikki

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema


Gesamtwertung
100%
 


Gibt es Vampire?
Im zweiten Teil der Dracula Serie, die sich auf das Adventure "Dracula 3 - der Pfad des Drachen" beruht, obliegt es Pater Arno, Beweise dafür zu finden, dass Vampire lediglich erfundene Kreaturen sind. Mit diesen Beweisen will die Kirche den Aberglauben zerstreuen. Arno reist nach Budapest, um dort die Wissenschaftlerin Irina zu treffen. Sie hat bis zu dessen Tod für van Bergen gearbeitet und nun sein Büro mit einer umfangreichen Bibliothek übernommen. Von ihr erfährt unser Pater einiges über den Pfad des Drachen, den Roman von Stoker und die Thule Gesellschaft. Doch Irina will sich zugleich nicht recht festlegen, ob sie an Vampire glaubt oder nicht. Mit ihren Erläuterungen hat sie Arnos Interesse jedoch geweckt. Wieder in Vladoviste, hat Irina ihm einige Dokumente zugeschickt. Um einen weitere Standpunkt an zu hören, telefoniert Pater Arno mit dem Arzt Dr. Krüger. Im Gegensatz zu Irina legt er sich definitiv fest und bietet Arno zu jeder offenen Frage eine einleuchtende Erklärung. Arno ist zwar immer noch nicht sicher, doch entschließt er sich, seinem Kardinal Bericht zu erstatten und die zweite Untersuchung abzuschließen. Am nächsten Morgen jedoch geschieht etwas, das seine Meinung ins Gegenteil umschlagen lässt...

Leichte Rätselkost
Im ersten Teil sind die Rätsel komplett entfernt worden. Auch im zweiten Teil wurden sie teilweise aus der Story herausgenommen, doch bleiben ein paar Rätsel erhalten, die man stark vereinfach hat. So muss man auch in der Casual-Version den Tresor von Herman van Bergen öffnen, indem man die richtige Kombination eingibt, oder in der Türkei den Ausgang aus der Höhle finden. Die Lösung der Rätsel wurde so weit vereinfacht, dass sie für jedermann leicht zu finden ist. Im Übrigen hat sich gegenüber dem ersten Teil das Gameplay nicht großartig verändert. Das Fragezeichen, durch das die Hotspots angezeigt wurden, fällt jedoch weg. Stattdessen bleiben die Hotspots während des gesamten Spiel aktiviert. Ausgänge werden grundsätzlich mit einem roten Pfeil versehen und Dinge mit denen man interagieren kann sowie Personen, mit denen man sich unterhalten kann, mit einem roten Zahnradcursor.

Abwechslungsreiche Schauplätze
Während Part 1 komplett in Vladoviste spielte, so muss Pater Arno in Part 2 nach Budapest und in die Türkei reisen. Er kehrt jedoch immer wieder ins Gasthaus zurück und wird auch Maria noch einmal im Lazarett besuchen müssen. In Budapest spielt sich die Szene im Büro von Irina ab. In der Türkei jedoch beginnt seine Suche auf einem verschneiten Berggipfel und führt unseren Helden tief in die geheimnisvollen Höhlen dieses Berges. Schaurige Szenen, die Schrecken verbreiten, sind wieder mit von der Partie und sorgen das ein oder andere Mal für Gänsehaut. Doch auch Arnos Zweifel sind deutlich in den Zwischensequenzen zu erkennen. Dies sind nicht nur die Zweifel, ob es Vampire gibt oder nicht, sondern scheinbar auch Zweifel an seinem eigenen Glauben und sich selbst. Welches ist der richtige Weg? Dies wird er nur herausfinden, wenn er das Abenteuer zu Ende bestreitet.

Fazit
"Dracula Series Part 2 - The Myth of the Vampire" kann zwar eigenständig gespielt werden, da es zu Beginn eine kleine Einführung gibt, in der erläutert wird, was in Part 1 geschehen ist, doch sollte man sich den ersten Teil nicht entgehen lassen, um ein perfektes Gesamtbild zu erhalten. Pater Arno beginnt sein Abenteuer im festen Glauben, doch beginnen ihn nach und nach Zweifel zu quälen, was in Part 2 immer deutlicher wird. Wieder einmal ist es hervorragend gelungen, aus einem Adventure mit schwerer Rätselkost ein Spiel für Gelegenheitsspieler zu erschaffen, ohne die gruselige Atmosphäre voller Zweifel zu schmälern. Auf diese Weise kommen Fans von Casual-Games in den vollen Genuss von Pater Arnos Geschichte, ohne harte Rätsel lösen zu müssen. Ich bin schon auf den dritten und letzten Teil der Serie gespannt!

  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads