123
                                       


Hallo Gast

Spiel suchen:

Sonntag, 28. Mai 2017




Reviews


Review suchen:

[Alle | | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Die drei ??? 02 - Bomben in Rocky Beach

   
verfasst am:    20. September 2007
verfasst von:    avsn-Nikki

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema


Gesamtwertung
90%
 


"Bomben in Rocky Beach" ist das zweite Abenteuer der drei Jungdetektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews. Zunächst sieht es gar nicht so aus, als wenn die drei einen neuen Fall in Aussicht hätten. Der Tag ist zwar sonnig und recht heiß, doch die Langeweile hat Einzug gehalten. Die drei überlegen noch, was sie unternehmen wollen, als ein lauter Knall die Stille durchbricht. Kurz darauf steigt auch schon Rauch über der Tankstelle auf. Schnell eilen die drei dorthin. Der Tankwart ist fassungslos. Hatte er das Auto, dessen Motor gerade explodiert ist, doch gerade erst überprüft. Wie konnte der Motor explodieren, wenn alles in Ordnung war? Es scheint als ob die drei Detektive hier nicht viel machen könne, denn von Motoren haben sie keine Ahnung. Für alle Fälle hinterlassen sie jedoch ihre Visitenkarte und begeben sich in ihre Zentrale. Schon bald ruft jedoch der Tankwart an und bittet um ihre Hilfe. Die Polizei hat ihn als Tatverdächtigen verhaftet, denn er ist der Einzige, der einen Nutzen aus der Explosion zieht. Schon 4 weitere Motoren sind explodiert und der Tankwart bekam jedes Mal den Auftrag sie zu reparieren. Justus, Peter und Bob versprechen dem Inhaftierten sich der Sache anzunehmen, denn er beteuert seine Unschuld. Diese kann auch sehr bald bewiesen werden. Doch wer steckt wirklich dahinter? Während die drei noch nach dem Täter suchen explodiert der Motor eines weiteren Autos und kurz darauf der, eines Motorbootes. Nun steht fest, dass es sich nicht um einen Unfall handelt, sondern um Sabotage. Mit neuem Elan machen die Jungs sich daran ihren neuen Fall zu lösen.

Vom Gameplay her hat sich bei diesem zweiten Abenteuer aus der Reihe "Die drei ???" nichts geändert. Auch dieses Spiel wird komplett mit der Maus gesteuert. Der Cursor wechselt je nach Aktion. Kann man einen Gegenstand nehmen, wird er zur Hand und er verwandelt sich in verschiedenartige Pfeil, um sich in Rocky Beach bewegen zu können. Über eine Karte kann man schnell und unkompliziert jede Lokalität erreichen. Sei es die Zentrale der drei Detektive, die Tankstellen, der Hafen oder die Polizei, etc. Neben den bereits bekannten Lokalitäten ist der Leuchtturm hinzu gekommen, der von außen und innen untersucht werden kann. Das Inventar kann zu jeder Zeit mit einem Mausklick aufgerufen werden. Gegenstände können nur dann aufgenommen werden, wenn das Inventar geöffnet ist. Da Kinder nicht so viel tragen können, ist es nur logisch, dass auch im Inventar kein unbegrenzter Ablageplatz ist. Dafür haben unsere drei Helden ein Regal in ihrer Detektivzentrale, wo sie Gegenstände zwischenlagern und jeder Zeit wieder ins Inventar aufnehmen können. Man muss sich also ganz genau überlegen, welche Gegenstände man als nächstes benötigt und ob man für einen weiteren Gegenstand Platz lassen muss. Teilweise sind die Klickbereiche etwas knapp gehalten, sodass man hin und wieder einen Ausgang übersehen kann.

Auch dieses Mal müssen Justus, Peter und Bob ihr Taschengeld aufbessern, indem sie auf dem Schrottplatz von Onkel Titus und Tante Mathilda Abfall sortieren. Und wieder können Werkzeuge bei der Tankstelle ausgeliehen werden und auch ein Schlüssel. Solche Gegenstände dürfen wie schon im ersten Teil nicht ins Regal in der Zentrale abgelegt werden, sondern sie müssen dem Eigentümer persönlich wieder zurück gegeben werden. Unsere drei Detektive wachsen mit ihrer Aufgabe und so benötigen sie natürlich auch weitere Werkzeuge wie ein richtiger Detektiv. Ein Koffer mit der nötigen zusätzlichen Ausrüstung liegt bereits in ihrer Zentrale und so müssen die drei erstmalig Fingerabdrücke entnehmen und auch untersuchen. Außerdem können sie ihren PC nun verwenden, um Informationen abzurufen und sie müssen die auf dem Schrottplatz installierte Überwachungsanlage benutzen.

Natürlich bekommt der Spieler auch in "Bomben in Rocky Beach" wieder Tipps von den drei Detektiven, die abermals sehr hilfreich sein können, um Rätsel zu lösen und den nächsten Schritt im Abenteuer zu erkennen. Die Rätsel sind weiterhin kindergerecht und recht einfach. Zwar gibt es keine Verfolgungsjagd in der Kanalisation, doch muss man auch im zweiten Abenteuer seinen Weg durch das Labyrinth finden. Ein kniffligeres Rätsel wartet am Ende des Spiels darauf gelöst zu werden, um den Bösewicht der Geschichte aufzuhalten. Der zweite Teil der Detektivreihe ist ebenfalls im Jahre 2000 erschienen. Daher hat sich die Grafik gegenüber dem Vorgänger noch nicht verbessert und ist weiterhin ziemlich pixelig. Die Hintergrundmusik dürfte allen bekannt sein, die schon einmal ein Hörspiel der Detektivreihe angehört haben. Auch die Stimmen der Charaktere wurden aus den Hörspielen übernommen. Die Soundeffekte sind wieder einmal gut platziert und zur Unterstützung der Spannung eingebaut worden.

Fazit: "Die drei ??? – Bomben in Rocky Beach" steht dem ersten Teil der Detektivadventurereihe für Kinder in nichts nach. Wieder gibt es neben einer spannenden Geschichte einen Lerneffekt, der spielerisch nebenbei erzielt wird. Auch der zweite Teil bietet ca. 5 Stunden Spielvergnügen für groß und klein.
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads