Nein, Ich lehne ab.
                                          


Hallo Gast

Spiel suchen:

Freitag, 13. Dezember 2019




Reviews


Review suchen:

[Alle | 1 | 2 | 3 | 4 | 7 | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Y | Z ] [ zurück zur Hauptübersicht ]


     Pyjama Pit 1 - Keine Angst im Dunkeln

   
verfasst am:    11. Januar 2009
verfasst von:    avsn-Nikki

weitere Infos zum Spiel
weitere News zum Thema


Gesamtwertung
100%
 


Viele Eltern kennen sie: Die Angst unserer kleinen Helden, wenn man ihnen eine Gute Nacht gewünscht hat und im Kinderzimmer das Licht ausmacht. So ergeht es auch unserem kleinen Pyjama Pit. Auch er versucht tapfer seine Angst vor der Dunkelheit zu verdrängen, nachdem seine Mutter das Licht in seinem Zimmer gelöscht hat. Doch die Angst siegt und so steht Pit aus seinem Bett wieder auf. Ein gerade gelesener Comic über den Helden Pyjama Man gibt Pit allerdings den Mut sich Herrn Dunkel zu stellen, der in seinem Schrank lauert. Mit einer Taschenlampe seiner Pyjama Pit Maske und einem Koffer, in den er Herrn Dunkel einsperren möchte, macht sich der kleine Held auf die Suche nach dem Auslöser seiner Angst. Tapfer betritt er den Kleiderschrank und landet prompt im Land der Dunkelheit. Hier erwartet ihn ein großes Abenteuer, dass dem kleinen Pit helfen wird seine Angst vor der Dunkelheit zu überwinden.

Mit diesem kindgerechten Adventure können kleine Helden nicht nur lernen ihre Angst vor der Dunkelheit zu überwinden, sondern es wird auch ihre Beobachtungsgabe und ihre Konzentration gefördert und das alles auf spielerische Art und Weise. Außerdem lernen sie etwas über Geysire, wenn sie möchten. Einige Dinge im Spiel müssen nicht erledigt werden, um das Abenteuer zum Ende zu führen. So können im Laufe des Spiels z.b. 10 Paar Socken eingesammelt werden, die in allen Schauplätzen mal mehr, mal weniger auffällig versteckt sind. Oft muss man genau hinsehen, um die kleinen Socken des kleinen Pits zu finden. Dann gibt es noch zwei Minigames, die nicht unbedingt gespielt werden müssen, aber durchaus Spaß machen. Pit muss einen kleinen Zug über ein Spielfeld leiten und damit Diamanten einsammeln. Das zweite Minigame ist eine Art Tic-Tac-Toe, jedoch mit Käse und Kräckern als Spielfiguren, anstelle von Kreuz und Kreis. Die Hauptaufgabe des kleinen Pit besteht allerdings darin, seinen Koffer, seine Taschenlampe und seine Maske wieder zu finden, die kurz nach seiner Ankunft im Land der Dunkelheit verloren gegangen sind. Und dann muss er sich natürlich noch Herrn Dunkel stellen, um seine Angst vor dem großen dunklen Unbekannten zu verlieren.

Um seine Gegenstände wieder zu finden, muss er sich mit vielen lustigen Wesen im Land der Dunkelheit unterhalten und ihnen zum Teil bei ihren eigenen Problemen helfen. Da wäre z.b. das kleine Holzboot Otto, dass Angst hat, im Wasser unterzugehen oder der alte Quietsch, eine Lore, deren Räder durch langes Stehen an den Schienen festgerostet sind. Die beiden Türflügel Klitsch und Klatsch lassen Pit nur hindurch, nachdem er ein paar Quizfragen richtig beantwortet hat. Im Laufe des Spiels gibt es viele Lustige Dinge zu entdecken. Kinder können jeden Schauplatz in Ruhe erforschen und erleben dabei lustige Animationen. In der fröhlichen, bunten Comicgrafik sind überall Dinge versteckt, die den Spielspaß fördern. Grasbüschel sind nicht immer einfache Grasbüschel, und Steine im Flussbett können schon einmal einen venezianischen Gondoliere auf der Bildfläche erscheinen lassen. Pit unternimmt mit Otto auch eine wilde Fahrt einen Wasserfall hinunter. Ein hohler Baumstamm auf dem Kopf des kleinen Helden sieht nicht nur lustig aus, sondern kann auch sehr nützlich sein.

Erfrischende, fröhliche und abwechslungsreiche Hintergrundmusik begleitet Pit auf seinem Weg durch das Land der Dunkelheit. Pit selber spricht sehr langsam, sodass auch kleinere Kinder seinen hilfreichen Beschreibungen und Hinweisen ohne große Anstrengung folgen können. Aber auch die anderen Spielfiguren sprechen deutlich und betont langsam. Jeder gibt ausreichend Hinweise und Tipps, sodass unsere kleinen Abenteurer Pit sicher aus dem Land der Dunkelheit herausführen können. Die Steuerung ist sehr einfach gehalten. Ein durchsichtiger Pfeil füllt sich weiß aus, sobald ein Objekt angeklickt werden kann. Dahinter muss sich nicht unbedingt etwas nützliches verbergen. Es kann sich auch einfach nur um eine lustige Animation handeln. Ein großer, dicker weißer Pfeil erscheint an den Schauplatzausgängen. Mit der Leertaste kann das Spiel beendet und das Optionsmenü aufgerufen werden. Hier können Eltern das Spiel kleinen Helden auf ihren PC anpassen. Mit der Taste S kann ein Spielstand gespeichert und mit der Taste L wieder geladen werden.

Fazit: "Pyjama Pit – Keine Angst im Dunkeln" ist ein klasse PC-Abenteuer für Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahre. Aber auch kleinere Kinder können Pit mit etwas Unterstützung durch sein Abenteuer begleiten. Selbst Erwachsene werden ihre Freude an dem kleinen Helden und seinen Abenteuern haben. Die Version für Nintendo Wii ist wunderbar dafür geeignet, dass die ganze Familie an diesem Abenteuer teilhaben kann. Das Entwicklerstudio Humongous hat nicht nur darauf geachtet den größtmöglichen Spielspaß zu erarbeiten, sondern fördert mit den Abenteuern von Pyjama Pit auch die Konzentration, Beobachtungsgabe und das Denkvermögen kleiner Fans. Unterstützt durch eine lustige und farbenfrohe Grafik und durch eine animierende Hintergrundmusik lernen Kinder nicht nur ihre Angst vor der Dunkelheit zu verlieren. Wir empfehlen dieses Spiel allen Eltern, denn es beweist, dass PC-Spiele auch einen Fördereffekt haben können!
  
[ zurück zur Hauptübersicht ]


Nur angemeldete Benutzer dürfen Kommentare verfassen. Zur Registrierung/Anmeldung

 

Werde Mitglied!

Eine Registrierung bei uns ist völlig kostenlos. Das Verfassen von Forenbeiträgen,der Download von Saves sowie die Teinahme an Gewinnspielen und Umfragen ist registrierten Usern vorbehalten. Die Registrierung ermöglicht den vollen Zugang zur Seite

 Registrieren

Benutzername:

Passwort:


Login merken

Zugangsdaten verloren? Passwort vergessen?

aktuellste Reviews

aktuellste Downloads